Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

E30 springt im warmen zustand lange nicht an (Allgemeines)

eugen83, Sunday, 13.09.2020, 23:37 (vor 7 Tagen)
bearbeitet von eugen83, Sunday, 13.09.2020, 23:41

Hallo 02-Gemeinde.
Ist zwar das "falsche" Auto,aber auch hier sind viele Fachkundige e30 Fahrer unterwegs.

Mein e30 325i HS, cabrio, 10/87 springt schlecht an (ewiges Orgeln danach muss man Gas geben) wenn er warm ist. Das hat er seit einem Monat. Kam plötzlich. Von heute auf morgen.

- Benzindruck habe ich geprüft. Alles okay. Benzinpumpe von BOSCH ist keine 2 jahre alt.
- druck ist beim anlassen sofort da. 2-3 bar
- beim abziehen des Unterdruckreglers schnallt der druck um 0.5 bar nach oben
- kraftstoffilter neu
- habe vor 50km injektor reiniger von liqui moly rein
- Zündkerzen sind gut . Alle schön braun
- injektoren arbeiten sauber. Sprühen gut und tropfen nicht nach . Zündkerzen bei warmen Motor raus - Trocken.
- Temperaturfühler liefert richtigen wert. Tabelle auf e30.de
- kw-geber hat ca. 600 ohm bei warmen motor
- geber vom 6. Zylinder auch ok
- leerlaufregler auch okay
- habe den kompletten ansaugtrakt bei laufendem motor mit dem bremsenreiniger eingesprüht. Alles dicht.

So langsam gehen mir die Ideen aus. Außer das Steuergerät spinnt.
Hat jemand eine zündende Idee?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum