Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

BMW 1602 Leerlauf schwankt (Allgemeines)

Jamesbrot, Monday, 14.09.2020, 23:33 (vor 78 Tagen) @ sundw2002

Guten Abend,

habe eben mal das Gasgestänge vom Vergaser abgesteckt und siehe da die Drehzahl senkt sich nach jedem Gas geben auf den selben Drehzahlwert.
Habe jedoch noch ein wenig Vergaser-Einstellungs Probleme.
Kann man den Vergaser auch ohne CO-Tester einstellen?
Wie gesagt Steuerzeiten und Zündung stimmen. Habe die Zündung mit Strobo-Lampe eingestellt, Unterdruck-Schlauch abgezogen, 1400 Umdrehungen und dann die Kugel-Einprägung auf der Schwungscheibe auf die Kante des Gucklochs eingestellt.

Wenn ich die Gemisch-Schraube komplett rein drehe und dann wieder 2-4 Umdrehungen heraus, dann qualmt es sehr stark aus dem Auspuff (wahrscheinlich viel zu fett) und die Strömungsgeschwindigkeit der Abgase ist auch sehr hoch wobei die Drehzahl bei ca 1000 Umdrehungen liegt. Wenn ich die Zündung minimal gegen den Uhrzeiger verstelle, also nach Früher, dann fängt es an aus dem Endrohr zu puffen...
Wenn ich die Gemischschraube nur 1-2 Umdrehungen heraus drehe also relativ mager dann rüttelt der Motor im Stand sehr stark da er zu mager ist... aber dann qualmt es nicht mehr so stark und riecht weniger nach unverbrannten Abgasen. Außerdem kommen auch nicht mehr so viel Abgase aus dem Endrohr ( meiner Meinung nach normal viel)


Hat noch jemand Tipps für mich ;)

Mit freundlichen Grüßen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum