Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kupplungsnehmerzylinder tauschen (Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder))

ralph ⌂ @, aachen, Saturday, 19.09.2020, 21:00 (vor 33 Tagen)
bearbeitet von ralph, Saturday, 19.09.2020, 21:08

Hallo zusammen,

der Kupplungsnehmerzylinder an meiner NK 1800 , BJ 1970 , ist undicht. Ich habe ihn heute ausgebaut und versucht, den neuen, bei WN nach der Spezifikation meines Autos bestellten, einzubauen.

Den hier habe ich gekauft: https://www.wallothnesch.com/nehmerzylinder-fuer-kupplung-ab-baujahr-1969-wird-1x-pro-a...

Ich bekomme den neuen leider nicht weit genug in die Halterung reingeschoben, um den Seegering auf der Seite der Druckstange einsetzen zu können.

Kann es sein, dass es unterschiedliche Zylinder gibt oder gibt es einen Trick ?

Ich habe leider nicht die beiden Zylinder nebeneinander gelegt um zu vergleichen, ob sie wirklich identisch sind.

viele Grüße

Ralph


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum