Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Höhere Verdichtung mit Standardvergaser (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

Wolfgang @, Ahrweiler, Monday, 21.09.2020, 18:40 (vor 31 Tagen) @ Ulm

warum muss der Block denn überhaupt gebohrt werden? Ist er so stark verschlissen oder hat er Schäden? (Siehe hier im Forum "kleine Motorrevision)

Genau, gute Frage. Wurde der Block vermessen und was war das Ergebnis?
Eher würde ich - wenn die Kolben noch gut sind, den Block sanft (ohne Materialabtrag) hohen und wieder alles so zusammenbauen.

Wenn er doch gebohrt werden muss: der E12 tii hat 9,5 Verdichtung. Mit Super 95 sollte eine Verdichtung von etwa 8,7 möglich sein, also müsste die Kopfdichtung etwa 0,8mm dicker als Serie sein, dann kommt man da hin. Wenn der Kopf (und neuerdings auch schon mal der Block) geplant wurde, dann entsprechend mehr.
und/oder die Kolben etwas abfräsen, bzw. das kombinieren.

Mit SuperPlus wären etwa 8,9 Verdichtung drin, mit Optimax oder so vielleicht auch etwa 9,0 oder 9,1, dann wird es schon eng. Musst Du vorher überlegen, ob Du SuperPlus tanken willst bzw. dann Optimax-Tankstellen suchen möchtest.

Oder eben doch Doppelvergaser, die gehen auch im Automatic schön (wenn die neu sind und richtig eingestellt), habe ich schon mal umgebaut.
Umbau zum tii wäre auch eine witzige Option, allerdings ist der Umbauaufwand ganz erheblich und Bremse und Fahrwerk müssen dann mitgemacht werden. Ohne Schlachter zu Hand wird das teuer....
BMW hat damals den 2002A als komfortorientierte Variante gesehen, daher war auch die Mehrleistung des tii oder ti nicht nötig, die Automatic galten damals eh als unsportlich. Drum nur 2002.
Mehr Leistung vertragen die Automatic aber problemlos.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum