Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Weber welchen Einfluss hat die Schraube (Allgemeines)

Wolfgang @, Ahrweiler, Wednesday, 23.09.2020, 11:22 (vor 29 Tagen) @ Gerald

38er Venturis??????????
Nee, nee. Wenn Du es richtig machen willst, dann 40er Vergaser und schmeiss den Fächer raus, dann sind die Probleme weg. Ansonsten wirfst du schlechtem Geld gutes hinterher - mit Deinem Motor sind 45er viel zu groß.


Hallo Uli

Die 40er haben am Prüfstand versagt bzw. sind verhungert, die Fächer 4/1 Anlage wurde eine
50mm Auspuffanlage ( Eigenbau dazu gebaut ) das ganze hat ja mit Serie nix mehr zu tun

Hmmm....
ich habe gerade noch mal zurückgeblättert. Du hast ja irgendwie das ganz große Los gezogen und massive Probleme mit dem Motor, der Zündung, Blow-by, der Einstellung und so weiter.

Und das alles bei einer 292° Nockenwelle, die nah an der Serienwelle ist. Da stimmt doch was nicht.
Entweder ist Deine Nockenwelle gar nicht 292° sondern irgend was unsinnig Scharfes oder Du hast mit schrottigen 40er Vergasern rumexperimentiert und danach gedacht, die müssen größer sein.
Aus aller Erfahrung seit 40 Jahren BMW 02 und M10-Motoren mal ganz deutlich:
Ein Motor, der fehlerlos (richtiger Kopf, richtige Kolben und Ringe, sauber vermessen, richtig zusammengebaut) aufgebaut ist mit 292° Nockenwelle sollte KEINESFALLS 45er Vergaser benötigen oder bekommen, 40er reichen aus, mit 32er oder vielleicht 34er Trichtern. Und wenn die Vergaser in Ordnung sind, dann reicht das auch und der Motor lässt sich sauber einstellen und hat sehr schöne Leistung und ein gutes Drehmoment untenrum bei wenig Verbrauch. Genau so muss das sein.

Wenn das nicht zu erreichen ist, sind Schrott-Teile oder eine Fehler beim Motoraufbau oder ein völlig falscher Verteiler die Ursache.
Die 45er sind jedenfalls schon mal völliger Mist auf dem Motor, ebenso ein großer Fächer, völliger Blödsinn, da ist GANZ ideal das "Alpina-Hosenrohr" und ein seriennaher Auspuff. Wir haben schon sehr viele Motoren gesehen, die genau so ganz perfekt laufen.
Wenn wegen vermutet zu wenig Leistung dicke Vergaser draufgepappt werden, bringt das rein gar nichts. Dann wäre es sinnvoller, eine 300° oder 304° Nockenwelle einzubauen und dann IMMER NOCH 40er Vergaser und das obige Hosenrohr zu fahren.
Punkt.

Bei Deiner derzeitigen kuriosen Konfiguration und den noch kurioseren Aussagen wie ein 40er Vergaser verhungert können wir Dir - fürchte ich - hier nicht mehr weiterhelfen.

Denk mal in Ruhe drüber nach. Es könnte natürlich sein, dass alle die Experten hier mit der vielen jahrzehntelangen Erfahrung alle keine Ahnung haben, das ist aber nicht so sehr wahrscheinlich.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum