Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Frage zu Getriebe und Motor (Allgemeines)

andieh ⌂ @, Frankfurt, Monday, 28.09.2020, 13:33 (vor 26 Tagen) @ Wolfgang

Danke dir für die ausfphrliche Antwort, ich beiße mich mal durch...

Das ist ein touring 2000tii, Baujahr Herbst 1972, ganz knapp VOR der Umstellung von 121 auf E12 Zylinderkopf und ab Werk mit den schwarzen Plastikrohren und noch nicht mit dem Alu-Saugrohr. Umstellung war FG 3423208.

Beim nächsten Besuch schaue ich mal, ob ich an den Kopf komme und suche nach der Nummer, dann wissen wir mehr.

Das Emblem gab es schon in den 90ern, als ich meinen touring zwischen hatte, nicht mehr in der alten Ausführung "2000tii" neu, drum ist auch an meinem touring hinten ein "2002tii" dran, das ist das vom Facelift-Touring (schwarze Frontgrills).

Jetzt wird ein Schuh draus, danke!

Am Rande: bis FG 3423670 hatten die touring tii noch die lange Hinterachse 3,45, danach die etwas kürzere 3,64 wie die 2002. Schau mal was Du da an Differentialen hast.

Das Diff habe ich noch liegen und schau mal nach. Gibt es da eine Nummer, nach der ich suchen muss oder wie erkenne ich das?

Es waren sowohl verchromte Teile für die Stoßstange dabei, als auch die schwarzen aus Kunststoff.

Sorry, ich meinte natürlich den Grill, nicht die Stange, sorry.

Wird wohl so sein. Was für eine Bezeichnung auf dem Kopf, Plastik- oder Alu-Saugrohr? Mit einer Endocam kann man sich die Kolben ansehen, ein gutes Bild und wir könnten vielleicht sagen, was da drin ist.

Ich habe zwar so ne billige Kamera, bezweifle aber, dass damit einer was anfangen kann. Ich warte hier für ne Antwort mal ab, bis der Kopf wirklich unten ist.

Du hast da 2x Serien-Viergang und 1x Fünfgang-Sport. Das allerdings sollte an den Übergängen der Gehäuseteilen eine Paarungsnummer tragen. Leider sind die Fünfgang meist defekt...

Die Paarungsnummer ist 147.

Motor kannst Du....
a) auf Risiko gehen, einen einbauen und sehen was passiert
b) beide mal aufmachen und vermessen

Mir ging es jetzt hier erst mal um die Bestandsaufnahme. Ich muss erst mal abwarten, bis die Karosse zurück ist, dann schau ich weiter (und wieviel Geld noch im Säckle ist ;-) )...

Noch was: beim tii ist nur in den aller-allerseltensten Fällen etwas an der Kugelfioscher-Pumpe. Die bitte niemals anpacken oder jemandem zum Prüfen einsenden. Der Erfahrung nach hast Du nachher mehr Probleme als vorher. Wenn ein tii nicht richtig laufen sollte, liegt es zu 99,9% an anderen Dingen, da helfen wir dann wieder.

Und ich habe zum Glück sogar 2 davon! Im Forum habe ich schon öfter gelesen, dass ich da erst mal die Finger von lasse. Nur scheinen die ja sehr oft zu verharzen, kann man den vorsorglich in Diesel einlegen, damit sich das Harz mal löst?

Gruß und viel Spaß beim Projekt,
Wolfgang

Danke dir vielmals!

--
Ohne Wurst vielleicht, aber ohne Handkäs?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum