Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Spezialwerkzeug 6011 (Allgemeines)

Martin/Franggn @, Monday, 28.09.2020, 21:08 (vor 24 Tagen) @ CAndreas

Hallo Andreas, das Rausdrücken der alten Gummibuchsen am vorderen Querlenker geht besser ohne Spezialwerkzeug. Schraubstock, ein Rohr oder eine stabile Nuss mit etwas geringerem Aussendurchmesser der Buchse und ein groesseres Rohr (Länge ca. 5cm) , sowie einen Baumarktgaskartuschenbrenner. Querlenker in Schraubstock, Nuss auf die eine Seite, grosses Rohr auf die andere Seite, leicht unter Druck setzen, dann mit Hitze das Rohrstück, wo das Gummilager drinsitzt, erwärmen und mit der Nuss stetig nachdrücken. Die Hitze löst den verbackenen Gummi und Du drückst ihn dann mit der Nuss raus. Max. 3 min ohne besonderen Kraftaufwand. Rein ist etwas schwieriger und auch abhängig von den Gummilagern selbst. Die Lager gut mit Vaseline einreiben, Innenrohr des Querlenkers penibel säubern und mit Vaseline behandeln und mit der Nuss und dem Rohr auf der anderen Seite reindrücken. Da braucht man dann etwas Gefühl und Kraftaufwand.
Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum