Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kardanwelle 2000CS 04/67 (Allgemeines)

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Monday, 02.11.2020, 23:32 (vor 24 Tagen) @ peterzehner

Ich möchte meine eingebaute Welle nicht vorher ausbauen,ehe nicht eine passende neue Welle auf dem Tisch liegt....

Aber mal anschauen und ein Foto machen würde schon gewaltig helfen.

Also meine eingebaute Welle sieht so aus wie die zusammengesteckten Teile A und B auf

deinem Foto.

Dann kann das unten nicht mit dem Dreiarmflansch Getriebeseitig stimmen - da der vordere Flansch auf meinem Bild nicht für Dein Getriebe passt.

Die längen sind klar.

Die restlichen Fragen liegen nur noch bei den beiden Flanschen.
Also hinten wäre gem. deiner letzten mail ein großer 3-Armflansch für die große Hardyscheibe zum CS vonnöten? Und ist es richtig,dass der Flansch dann innen den Zentrierdorn hat,für den die neue Kardanwelle eine Zentrierbuchse benötigt?Muß man diese Buchse grundsätzlich erneuern?

Ich habe jetzt eine Problem dem geschrieben eine eindeutige Zuordnung zu geben.
Wenn Du von Flansch sprichst, dann bitte genauer. Wenn Du vom hinteren Flansch sprichst, dann bitte genauer. Hinten gibt es ja zwei flansche. Der am Diff und der an der Kardanwelle.
So die Eingangswelle am Differential hat einen Zapfen. Dieser Zapfen geht in eine Buchse am hinteren Flansch der Kardanwelle.
Ob Du die Buchse erneuerst oder nicht bleibt Dir überlassen. Aber was soll das Gewese mit einer Ersatz Kardanwelle wenn die Buchse ausgelutscht ist - das ist ein Pfennigteil. Der Aus- und Einbau der Kardanwelle dauert wenn man schnell ist 1 Stunde - macht bei einem Lohn von 80Euro die Stunde keinen Sinn den Pfennigartikel nicht zu ersetzen, wenn man gerade dran ist.

Nochmals der Hinweis: die gefrickelte Welle muss zum Gelenkwellenbauer zum Wuchten - der macht auch gerne die Buchse.

Der 3-Armflansch am Kurzhals-4Gg.Schaltgetriebe hat innen auch einen Zentrierdorn.Ist es üblich,dass der Gegenflansch an dem Kardangelenk der Welle auch die Buchse für den hat und muss diese ersetzt werden?

Siehe oben. Ja, und ja

Ich frage deshalb weil ich verschiedene Gebrauchtteile für die neue Welle zusammenstellen möchte.
Gruß
Peter

Also....
Das Vorderteil (Getriebeseite) Deiner zu benutzenden Welle muss natülich anders aussehen als das auf meinem Bild. Nämlich so, wie das jetzt bei Dir verbaute mit Hardischeibe - Ein Blick unter Dein Auto sollte da aufschlussreich sein.

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum