Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Zierleisten aus Blech oder Stahl? (Allgemeines)

NK1965 @, Thursday, 12.11.2020, 19:15 (vor 20 Tagen) @ JoachimG.

Hallo Joachim,

ich muss Dir widersprechen: Der 1500er (ebenso wie der 1600er) hatten ja an der Motorhaube noch gar keine Zierleisten (und auch nicht an den Türen). Zierleisten dort wurden erst mit dem 1800er eingeführt (und dann am 1800ti gleich wieder weggelassen).

Was alle NK hatten, waren Zierleisten an der Heckklappe. Dort war es allerdings so, dass z.B. die dortigen unteren Zierleisten bei ganz frühen Fahrzeugen viel dünner und nicht so wertig ausgeführt waren wie bei späteren. Da eine Teileänderung bei BMW selten terminsgenau erfolgte, sondern schlicht oft so, wie das alte Material am Band ausging, ist es insoweit mit der Datierung zwar nicht ganz einfach. Ich kann aus eigener Erfahrung aber sagen, dass Modelle ab 1966 - als mit dem 2000er ja dann auch eine stärker auf Repräsentation ausgelegte NK-Variante kam - durchweg die hochwertigere Leistenvariante verbaut wurde.

Gerade weil die Heckklappenzierleisten am Anfang dünner/weniger wertig als später waren, möchte ich auch ausschließen, dass es bei der Motorhaubenzierleiste anders gewesen sein könnte. Jedenfalls bei einem Serienfahrzeug nicht.

Ein Prototyp aber dürfte Dein Auto, Thomas, wohl eher nicht sein.

Was hältst Du davon:

Da Dein Exemplar ja früher in Portugal lief, könnte ich mir z.B. vorstellen, dass ein guter Handwerker dort aus Vollmaterial einfach eine Ersatzleiste geschnitzt hat, als die originale Aluzierleiste kaputt oder verloren ging.

Grüße Micha


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum