Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Suche Vergaser-welcher Vergaser wurde verbaut (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Thursday, 31.12.2020, 08:35 (vor 16 Tagen) @ janbunke

Hallo,
noch eine kleine Anmerkung:
zum Modelljahr 1981 (also Sept. 1980) kam der 318i 77kw heraus und löste den 318 mit 72kw ab.
Gleichzeitig wurde aus dem 316 66kw 1,6 ein 316 66kw 1,8, und zwar wiederum mit einem 2B4- Vergaser. Und es wurde damit auch die Drehrichtung des Verteilers geändert, und die 4 Zylinder bekamen eine elektronische Zündung. Das 5-Gang- Schongetriebe wurde optional bestellbar. Kurz danach kam dann noch der abgemagerte 315 mit 55kw und 1B2-Vergaser, der bis 8/83 oder sogar 84 weitergebaut wurde. Dessen letzte beiden Jahrgänge erhielten bei Bestellung der 5- Gang- Option ein Getriebe, dass baulich dem des ja parallel gebauten E30 (also etwas kürzer als das bisherige), nur eben mit Tachoantrieb, entsprach. Für so ein Getriebe ist auch wiederum ein anderes Kardanwellenvorderteil erforderlich...
*Rene: die Motornummer findest du in den Motorblock oberhalb der Stelle der Anlasserbohrung eingeschlagen, dort findet sich auch ein Hubraumhinweis (1,6 1,8 2,0 N). N steht für Normalbenzin. Das gilt aber nur für die Konfiguration ab Werk. 40 Jahre später ist das zumindest überprüfungswürdig.
Ein 1,6er ist für den 518 zu schwach, und auch der 1,8er mit mehr Drehmoment war eben damals nur eine Normalbenzin- Notlösung, um sich der politischen Verteufelung des teuren Kraftstoffs zu beugen. Die E12 Kunden haben ohnehin die 6 Zylinder bevorzugt.
So, dann guten Rutsch!
VG Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum