Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

...wieder viel gelernt, und noch ein Ansatz: (Ideen / Weiterentwicklung (WebSite))

Oliver @, RE, Friday, 11.04.2008, 21:57 (vor 4663 Tagen) @ Wolfgang

Danke, Männer

all das hat mich schon weitergebracht: Wie so oft im Leben liegt die Lösung irgendwo zwischen Wahrheit & Wirklichkeit :-P :

Also, heute zwei Meetings abgesagt und nachmittags in Ruhe geschaut. Zuzüglich Probefahrt. Und siehe da: alles wieder okay....

Vermuteter Grund:

Der Vergaser ( genauer der Schwimmer in der Schwimmerkammer )gerät bei hartem Einsatz oder bei holperiger Wegstrecke in Schwingungen und kann seiner Arbeit nicht mehr korrekt nachkommen:
Er öffnet oder schließt dann unkontrolliert und lässt entweder zuviel und im nächsten Augenblich zuwenig Sprit durch...
daher das Sprotzen.... Das kann sich im System unter Umständen aufschaukeln und beruhigt sich erst unter Minderlast oder Ausschalten der Maschine.
Bekannt ist das Phänomen auch von den BMW-Boxern mit den Bing-Vergasern: Da kam das häufiger vor, zumal ein Mopped sich "anders und mehr bewegt".
Der Luftfilter hat damit überhaupt nix zu tun.
Das schon allein ist der Grund für die Vergaser-Umrüstungen bei Rallye-Fahrzeugen, damals.
Mehrfachvergaser haben in den Einzelkammern viel kleinere Einheiten, die nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen sind und viel sicherer auch unter Extrem-Zuständen arbeiten.
Das ist eine Erklärung ... der zweite natürlich der Leistungs-Zuwachs, den wir bei meinem Auto mittlerweile durch viele andere Détails erreicht haben.

Walter, danke für das "Outing", grins. Ja, ich habe noch den Mopedvergaser am Motor; SOLEX 32 PDSi oder wie sich das Ding schimpft. Daher, daß die Kutsche im ersten Leben eine Automatikvariante war, haben wir ihn nach Neuaufbau mit dem Originalvergaser belassen und mit einem 4 Gang Getriebe bestückt. Scharfe Nocke, leichtes Schwungrad und diese Gemischaufbereitung dürften gewissermassen auch "selten" sein. Plus ein paar andere Leckereien, schätzen wir das Fahrzeug derzeit auf gesunde 130 PS. Und ganz ehrlich> Wenn es nun 7 weniger sein sollten, ist mir`s auch wurscht. Viel Leistung ist das Eine, schnell um die Ecke kommen was ganz anderes....grins. Wir werden also morgen schauen mit meiner ganzen Young-&Oldtimerclique, ob wir den Schwimmer und die Peripherie anders ausrichten können. Schau` mer mal!

Die 40er Weber und noch ein Satz SOLEX PPH liegen zum Einbau bereit, nur machen muss ich es noch. Hatte noch zu viel Spaß am Fahren und noch keine Lust, ggf. eine Weile wegen des Umbaus nicht fahren zu können.....

Außerdem muss ja noch eine Luststeigerung übrig bleiben; ich will ja dann auch den Unterschied spüren können!!

In diesem Sinne danke ich euch dennoch für die Mühe, wir werden alles hinterfragen und versuchen, Fehler oder Schwächen zu isolieren und zu eliminieren.....

Oh Gott; jetzt hat mein Hund gepupst, ich mach denn an dieser Stelle mal besser Schluß und die Terasse auf!!!! HILFE

--
Oliver

loud pipes save lifes

°O==00==O°
[image]

"...wer Zick-Zack denkt, weiß, wie der Hase läuft!"


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum