Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Re: Entscheidung (Allgemeines)

Dieter, Monday, 03.08.2020, 13:56 (vor 18477 Tagen)


Als Antwort auf: Entscheidung von Kris am 23.02.2001 18:14

<FONT FACE="Arial" COLOR="000000" SIZE=3>
Hallo Kris,
<BR>

<BR>
ein max. 30 mm tiefer gelegter 02 mit Bilstein Dämpfern und möglichst Federn in Alpina Abstimmmung (gib&#39;s glaube ich bei Andexer),vorne negativer Sturz über Sturzplatten gegen Untersteuern, hinten gehts automatisch durch die Tieferlegung, verstellbare Alpina Stabis ermöglichen eine Abstimmung des Fahrverhaltens auf deine Bedürfnisse und sind ca. 2 mm dicker als die normalen (nicht ganz einfach zu finden). Hinterachsträger mit harten Gummilagern befestigen (Ausführung turbo) vermindert die Reaktionen auf Lastwechsel. Zugstrebe vorne mit Aluhülse vor dem Gummi abfangen = Stabilität beim Bremsen, weniger Einfluß auf die Lenkung. Sperrdifferential 25% oder 40% einbauen. Damit ist die Traktion besser und du kannst das Auto mit dem Gaspedal lenken (..wenn du kannst!) Mit diesem Fahrwerk ist fahren auf holprigen Landstrassen o.k., die harten Fahrwerke sind auf Grand Prix Strecken gut, auf der Nordschleife kannst du das vergessen, da man ein Auto ja nur kontrollieren kann, wenn du manchmal Berührung mit der Straße hast ...
<BR>

<BR>
Negativ: Turbo Stabi vorne. Dieser war notwendig, damit die Fahrer eines Turbo die Sache noch im Griff hatten, wenn in der Kurve unbeabsichtigt der Turbo-Bums kam.Deshalb hat BMW das Auto stark untersteuernd ausgelegt.Ein Saugmotor bringt die Leistung schön gleichmässig, da ist das unnötig. Lese mal zeitgenössische Testberichte: Das Fahrverhalten des Turbo wurde immer negativ beurteilt.
<BR>
Negativ: Zu starke Tieferlegung. Du brauchst dann sehr harte Federn, damit das Auto nicht durchschlägt. Dadurch springt die leichte Hinterachse und du hast keine Traktion. Die ist dann ohnehin schon schlecht, da durch den negativen Sturz das Rad nur noch auf der Kante rollt. Beim Gasgeben sinkt das Heck ein und die Traktion ist ganz weg. OK, schwarze Striche hinterm Auto kann man damit malen, aber das ist nicht der Sinn der Sache. Bei den Dämpfern kannst du eher eine Nummer härter gehen, das ist dann unkomfortabler aber nicht tragisch.
<BR>

<BR>
Ich hoffe, das hilft erst mal weiter. Sonst mail mir was: dieter.wollner@t-online.de
<BR>

<BR>
Freude am Fahren
<BR>

<BR>
Dieter
<BR>

<BR>

<BR>
<I>>mmh, jetzt wirds schwierig...Was ist nun besser> Also
<BR>
</I><I>>vielleicht hätte ich auch einfach genauer definieren
<BR>
</I><I>>sollen worauf es mir ankommt! Also ich würde durchaus auch
<BR>
</I><I>>mal auf die Rennstrecke fahren wollen, den Wagen aber
<BR>
</I><I>>andererseits als (einzigen) Wagen im Alltag bewegen
<BR>
</I><I>>können, allerdings vertrag ich auch ein bisschen Härte
<BR>
</I><I>>ganz gut (bin ja noch jung ;) ) nur hab ich halt auch mal
<BR>
</I><I>>gehört daß wirklich hart sich nicht unbedingt am
<BR>
</I><I>>flottesten bewegen lässt...Und da wäre noch die Sache mit
<BR>
</I><I>>dem Turbo-Stabi. Untersteuern muss ja nun wirklich nicht
<BR>
</I><I>>sein, aber untersteuert der Turbo denn> Wie auch immer
<BR>
</I><I>>bislang schon mal vielen Dank, würd mich aber freuen wenn
<BR>
</I><I>>ihr mir noch mal antworten könntet!
<BR>
</I><I>>Danke<BR>
</I></TD></TR></TABLE><BR><HR>
<a name="followups[/link]<B>Antworten auf diesen Beitrag:</B>[/link]<BR>
<A HREF="http://chat.com-online.de/perl/forum.pl>id=17459&mode=message&message=774[/link]<IMG SRC="/forum/image/new.gif" WIDTH=31 HEIGHT=12 BORDER=0></A> Dieter : <A HREF="http://chat.com-online.de/perl/forum.pl>id=17459&mode=message&message=774[/link]Re: Entscheidung</A> <FONT SIZE=2> 23.02.2001 20:38</FONT>
<BR>
<BR><HR>
<a name="postfp[/link]<center><img SRC="/forum/image/write.gif" WIDTH=26 HEIGHT=27> <B>Antwort schreiben:</B> <img SRC="/forum/image/write.gif" WIDTH=26 HEIGHT=27>[/link]<BR>
<FORM ACTION="http://chat.com-online.de/perl/forum.pl" METHOD=POST><INPUT TYPE=HIDDEN NAME="ref" VALUE="773[/link]
<INPUT TYPE=HIDDEN NAME="mode" VALUE="save_new[/link]
<INPUT TYPE=HIDDEN NAME="id" VALUE="17459[/link]
<INPUT TYPE=HIDDEN NAME="ID2" VALUE="qsSHttUbvtI[/link]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum