Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 
Avatar

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt) (Ideen / Weiterentwicklung (WebSite))

Moderator - cw @, Berlin, Wednesday, 02.01.2013, 20:04 (vor 2853 Tagen)

Moin zusammen,
ich würde gerne eine kleine Abstimmung machen.

Es geht mir um Registrierungen von Usern hier. Manche melden sich nur an an um hier ein paar "Sachen" in Erfahrung zu bringen und und dann wollen sie wieder "unregistriert" werden (evtl. wg. "nicht passender" Antworten) bzw. die Fragen/Antworten sollen "entsorgt" werden.

Ich bin der Meinung, diese Nutzernamen sollten bestehen bleiben (brauchen ja nix mehr posten und gut ist).

Wie steht/denkt ihr dazu>

--
Grüße .........Carsten

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt)

Thomas, Ladenburg @, Benz-Stadt Ladenburg/Neckar, Wednesday, 02.01.2013, 20:17 (vor 2853 Tagen) @ Moderator - cw

Hallo Carsten

Wie ist denn der rechtliche Aspekt>
Denke, wenn jemand DeRegistriert werden will, muss man das auch tun!>

Gruß Thomas

--
Der Geselle

[image]

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt)

Walter2000 @, LOHMAR, Wednesday, 02.01.2013, 20:23 (vor 2853 Tagen) @ Moderator - cw

Moin Carsten,

auf keinen Fall die Frage/Antwort "entsorgen" !!!!!!

Der Rest wär MIR egal, wer nicht will, der hat schon.

--
Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt)

Thomas, Ladenburg @, Benz-Stadt Ladenburg/Neckar, Wednesday, 02.01.2013, 21:02 (vor 2853 Tagen) @ Walter2000

wer nicht will, der hat schon.

2€ ins Phrasenschwein:lol2: :lol2:

[image]

--
Der Geselle

[image]

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt)

André @, Ammersbek, Wednesday, 02.01.2013, 20:57 (vor 2853 Tagen) @ Moderator - cw

Hallo Carsten,

naja, registrieren um Dinge in Erfahrung zu bringen.....
Alles lesen und die Suchfunktion gehen doch auch so.
Es geht doch nur um Schreibrechte.

Beiträge mit Inhalt und Sinn sollten möglichst nicht gelöscht werden.
Es sei denn es geht um Gebühren......kleiner Seitenhieb.

Und ich denke wer nicht mehr möchte dessen Profil muss sogar gelöscht werden, oder>
Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und alle Profile die über einen längeren Zeitraum nicht oder nach der Anmeldung gar nichts geschrieben haben löschen. 1 Jahr, 3 Jahre> Keine Ahnung.
Aber das würde die Karteileichen mal entfernen und die Summe der "aktiven" hier im Netz wäre etwas realistischer.

Aber das macht alles richtig Arbeit......
War nicht mal die Rede von einem Rundschreiben was unter den Benutzern versendet werden sollte und wer nicht antwortet......ex und weg>
Wo stand das noch gerade>

Beste Grüße André

--
"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt)

Stempsy,stefan ⌂ @, Niederbayern, Wednesday, 02.01.2013, 22:04 (vor 2853 Tagen) @ André

Hallo André,Hallo Carsten

@André:
Nicht "ganz".

Ich weiß nicht wie das ist wenn man keine E-mail Adresse hinterlegt beim registrieren.Geht das überhaupt>Ich vermute nicht.
Man kann zwar nach der Registrierung den "LINK" auswählen-sprich beim Posting ist dann der Briefumschlag direkt anzuklicken-das geht auch,wenn man nicht eingeloggt ist,aber wenn dieser User diesen Button nicht angeklickt hat,dann
muss man sich "nur" um beispielsweise einen User zu kontaktieren sich
registrieren lassen.
So selten sehe ich den Fall gar nicht.
Wenn man mal etwas über den Tellerrand schaut und beispielsweise auf der Suche nach jemanden ist und anderweitig keine Kontaktmöglichkeit findet,dann gehts hald nur mit der Registrierung.

Bin aber der gleichen Meinung,dass man Beiträge keinesfalls löschen sollte.
Gibts eigentlich eine plausible Begründung,wieso diese User wieder gelöscht werden wollen>Schadet doch keinem,oder>

@Carsten:
Ist zwar offtopic,aber ich wollte nicht deswegen extra wieder was schreiben:

Das Thema Umlaute bei Dateinamen ist immer mal wieder ein Thema.
Wäre schön,wenn du einen Hinweis miteinbringen könntest,dass Umlaute bei
Dateinamen nicht funktionieren.

Beste Grüße

Stefan

--
BMW 2000 Tilux Bj.1969

1953[image]
1969[image]Facharbeitermangel in Deutschland?-Nein,(bei vernünftigen Löhnen schon gar nicht),..

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt)

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Wednesday, 02.01.2013, 21:14 (vor 2853 Tagen) @ Moderator - cw

Hi Carsten,
solange der alte Benutzername zukünftig nicht neu belegt werden kann (um Verwechslungen auszuschliessen), darf er von mir aus gerne gelöscht werden.
Beiträge würde ich auf KEINEN Fall löschen.
Grüsse

Uli

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt)

Hans1602 @, Lüdenscheid, Thursday, 03.01.2013, 12:37 (vor 2853 Tagen) @ Moderator - cw

Hallo Carsten,
die Sache hat rechtlich zwei Aspekte:

1. Wer nicht mehr „mitspielen“ will und die Löschung seiner Kontaktdaten verlangt, den muss man lassen und ihm die die Deregistrierung erlauben. Alles, was anlässlich der Registrierung zu dem Usernamen an persönlichen Daten gespeichert worden ist, ist zu löschen. Es sollte auch weiterhin der Username gesperrt bleiben, damit nicht später zufällig oder absichtlich eine Registrierung unter gleichem Pseudonym durchgeführt wird und es dadurch zu Verwechslungen kommt. Das könnte namens- und persönlichkeitsrechtliche Fragen berühren.

2. Eine völlig andere Baustelle ist die Löschung der rechtmäßigen Forenbeiträge dieser Person. Es ist hier übrigens genau das Thema angesprochen, dass die neueren gesetzgeberischen Initiativen der EG mit "Recht auf Vergessen" meinen. Derzeit gibt es keine Anspruchsgrundlage für diese Löschung. Das Amtsgericht Ratingen ist, soweit ich sehe, das einzige Gericht, das diese Frage bislang entschieden hat und die auf Löschung gerichtete Klage abgewiesen hat, kuckstu hier . Letztendlich ist das genau wie mit einem Leserbrief, den man einmal an eine Zeitung geschrieben hat. Da kann auch niemand nach Jahr und Tag ankommen und verlangen dass jemand mit dem Edding ins Archiv geht und den Leserbrief schwärzt, der einem aus heutiger Sicht nicht mehr gefällt. Hinzu kommt, dass häufig auch die einzelnen Threads des Forums unverständlich würden wenn Beiträge zwischendurch gelöscht werden. Von der Arbeit die es machen würde, den einzelnen Beiträgen nachzugehen und diese aus dem Forum zu löschen wollen wir gar nicht erst reden. Also aktuell gilt: Beiträge sollten bleiben.

gruß
Hans

--
Frontantrieb ist Hexenwerk!
[image][image][image][image]

Avatar

Registrierung / DeRegistrierung (wenn man das so schreibt)

Moderator - cw @, Berlin, Friday, 04.01.2013, 06:41 (vor 2852 Tagen) @ Hans1602

Hallo Hans,

vielen Dank für Deine Ausführungen, so werde ich dann auch handhaben.

--
Grüße .........Carsten

powered by my little forum