Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Verteiler (Elektrik)

schierse @, Petting, Friday, 30.06.2017, 18:26 (vor 1108 Tagen)

Hallo!
Ich benötige mal wieder eure Hilfe.
Bin heute mit meinem 02 liegengeblieben und musste abgeschleppt werden.:-(
Mein Verteiler wurde wohl mal auf kontaktlos umgebaut. Beim Hallgeber sind 2 von 3 Kabeln abgerissen.
Gibt es sowas als Ersatz oder muss der Verteiler umgebaut/ausgetauscht werden>

Gruß Ralf
[image]
[image]

Verteiler

bluebird, Friday, 30.06.2017, 20:10 (vor 1108 Tagen) @ schierse

Hallo Ralf,

ich würde dir empfehlen auf einen elektrischen Verteiler von 123 Ignition um / aufzurüsten. Dann hast du für immer Ruhe.
*klick*


lg
Frederik

Verteiler

Wolfgang @, Ahrweiler, Friday, 30.06.2017, 21:04 (vor 1108 Tagen) @ schierse

Das wird aber mühsam, das wieder sauber zusammenzulöten.

Statt eines ganzen Verteilers bietet sich noch eine kontaktlose Zündung Fulmax an, die bekommt man für kleines Geld z.B. beim Walter2000.

Gruß
Wolfgang

Verteiler

schierse @, Petting, Friday, 30.06.2017, 21:12 (vor 1108 Tagen) @ Wolfgang

Ich glaube mit Löten geht da nichts mehr!
Ich habe auf ebay einen ähnlichen Hallgeber gefunden, den probier ich aus.
Wenn der nicht funzt schreib ich den Walter an.
Danke für eure Hilfe.

Gruß Ralf

Verteiler

Wolfgang @, Ahrweiler, Friday, 30.06.2017, 21:14 (vor 1108 Tagen) @ schierse

» Ich glaube mit Löten geht da nichts mehr!
» Ich habe auf ebay einen ähnlichen Hallgeber gefunden, den probier ich
» aus.

Du solltest so etwas nicht bei Ebay kaufen, dafür gibt es unsere Spezialisten und teurer ist es da auch nicht, höchstens preis-werter.

» Wenn der nicht funzt schreib ich den Walter an.

Wäre meine Empfehlung.

Gruß
Wolfgang

Verteiler

schierse @, Petting, Saturday, 01.07.2017, 18:32 (vor 1107 Tagen) @ Wolfgang

Der Wagen läuft wieder:-)
Ich hab die gebrochenen Kabel wieder zusammengelötet.
War ne Fummelei aber jetzt geht es wieder.
Danke für eure Tipps.

Gruß Ralf

Verteiler

janbunke ⌂, Greven, Monday, 03.07.2017, 15:08 (vor 1105 Tagen) @ schierse

Was für eine Zündung ist das überhaupt>
Habe ich noch nie gesehen das Teil.

Gruß, Jan

Verteiler

Wolfgang _ B @, 21629 Neu Wulmstorf, Monday, 03.07.2017, 16:23 (vor 1105 Tagen) @ janbunke

Hallo Jan,

es wird diese Anlage sein, passend für den Verteiler 0231 180 005.

Freundlicher Gruss
Wolfgang _ B

[image]
[image]

--
Gefährlich in Halbkenntnissen ist, dass immer die falsche Hälfte geglaubt wird !
[image] [image] [image]~suum cuique~

Avatar

Verteiler (wow, kwT).

cw @, Berlin, Monday, 03.07.2017, 17:25 (vor 1105 Tagen) @ Wolfgang _ B

.

--
Gruß ..........Carsten
[image][image][image]

Verteiler

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 04.07.2017, 09:15 (vor 1104 Tagen) @ Wolfgang _ B

Ach so, die TSZ-H Zündung.
Die hatte ich selber schonmal verbaut. Ich habe das schwarze Plastikteil auf dem Foto nicht gleich erkannt.

Gruß, Jan

Verteiler

CAndreas ⌂ @, Herrsching am Ammersee, Tuesday, 04.07.2017, 17:39 (vor 1104 Tagen) @ schierse

Hi,

Du solltest das ordentlich verkabeln, sonst bleibst Du immer wieder liegen.

Andreas

Verteiler

schierse @, Petting, Wednesday, 05.07.2017, 09:46 (vor 1103 Tagen) @ CAndreas

Ja, da hast Du recht!
Aber wie verkabelt man einen Hallgeber neu>:-(

Gruß Ralf

Verteiler

janbunke ⌂, Greven, Wednesday, 05.07.2017, 10:48 (vor 1103 Tagen) @ schierse

Hör auf den Rat von Wolfgang und bau da eine Fulmax ein. Das ist eine prima Alternative. Dann sparst du dir auch das dicke Steuergerät.

Gruß, Jan

Verteiler

Karl-Heinz ⌂ @, 84533 Marktl / Inn, Wednesday, 05.07.2017, 11:21 (vor 1103 Tagen) @ janbunke
bearbeitet von Karl-Heinz, Wednesday, 05.07.2017, 11:32

» Hör auf den Rat von Wolfgang und bau da eine Fulmax ein. Das ist eine prima
» Alternative. Dann sparst du dir auch das dicke Steuergerät.
»

ja, aber wenn das dicke Steuergerät schon mal montiert ist...ist ja auch ein zeitgenössisches Extra.

Grundsätzlich kann man die feinen Kabel zur Hallschranke schon löten, das Problem bei den Verteilern mit Unterdruckdose (wie im ersten Beitrag abgebildet) ist die Bewegung zwischen Hallgeber und Kabeldurchführung. Da hätte ich Sorge, daß das Kabel über kurz oder lang wieder "bricht".

@Jan, hab jetzt leider keinen Schaltplan zu Hand, aber der Hallgeber hat einen Open-Collector Ausgang wenn ich das richtig im Kopf habe. Ob man die Fulmax als Geber verwenden könnte:scratch: mit dem Vorteil einer externen Endstufe, die auch "richtige" Zündspulen schalten kann...

Grüße, Karl-Heinz

--
[image][image][image]

Verteiler

janbunke ⌂, Greven, Thursday, 06.07.2017, 09:06 (vor 1102 Tagen) @ Karl-Heinz

Hallo Karl-Heinz,

basteln kann man ja alles mögliche. Ob das wirklich zielführend ist, wage ich zu bezweifeln. Ich hatte ja geschrieben, daß ich mal vor etlichen Jahren selber die TSZ-H verbaut hatte. Mich hat damals schon das "dicke" Steuergerät genervt. Außerdem meine ich mich erinnern zu können, daß ich damals auch ein Wackelkontaktproblem hatte. Das ist alles ca. 25 Jahre her, daher weiß ich es nicht mehr so genau. Jedenfalls bin ich froh, daß es heute sowas wie die Fulmax gibt, die absolut problemlos einzubauen ist und wunderbar funktioniert, ohne die Optik groß zu verändern. Der Kondensator als Fehlerquelle fällt ebenfalls weg. Für mich genau das Richtige.

Gruß, Jan

Verteiler

Karl-Heinz ⌂ @, 84533 Marktl / Inn, Thursday, 06.07.2017, 09:49 (vor 1102 Tagen) @ janbunke
bearbeitet von Karl-Heinz, Thursday, 06.07.2017, 10:02

Hallo Jan,
der Gedanke war, daß zum einen die Löcher für das Schaltgerät ja schon gebohrt sind, und zum anderen die Fulmax nicht mit "scharfen" Zündspulen geht.

Aber zwischenzeitlich hab ich nachgelesen, daß die Fulmax bis 3 Ohm runter verkraften kann, das würde für die rote Spule (mit Vorwiderstand) ausreichen. Den dann funktionslosen Schaltkasten kann man ja drinlassen bis die nächsten Blech-/Lackarbeiten anstehen...ich finde das Alugehäuse eigentlich ganz schmuck :yes:
Grüße, Karl-Heinz

--
[image][image][image]

powered by my little forum