Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise? (Allgemeines)

Christoph, Münsterland / Aachen, Sunday, 05.06.2005, 23:12 (vor 5511 Tagen)

Hallo!

Meine Blinkkontrolle zickt neuerdings ein wenig rum; zunächst ging sie ab und zu nicth an bzw nicht aus oder die Frequenzintervalle waren nicht normal, ab und zu schwächelte auch das Licht der Kontrolleuchte. Seit neuestem hat sie ganz aufgehört zu leuchten.
Meine Blinker funktionieren rundum, das takten vom Blinkrelais ist eindeutig zu hören.
Am Wochenende habe ich provisorisch Im WHB nachgeschaut und dann ein wenig durchgemessen.
Das Kabel vom Blinkrelais zur Armaturenkonsole (im runden Stecker am Instrument Position 8 am Blinkrelais glaube ich Klemme 31, Kabelfarbe Schwarz/Weiss) ist okay, Habe im angeschlossenen Zustand einmal das Kabel durchgemessen und den Ausgang am Blinkrelaise. Dort kommt garkein Singnalstrom an.

Hat sich das erledigt, wenn ich mir ein neues Blinkerrelaise zulege, doer kannd as noch was anderes sein>
ICh blicke noch nicht ganz durch die Elektrik, aber laut schlatplan sind zwei Relaise in dem einen Relaisegehäuse drin. Eines für Blinker und ein zweites für die Kontrolleuchte. ist das richtig>

Gruß und Dank

Christoph


Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

stephan @, hamburg, Monday, 06.06.2005, 12:02 (vor 5511 Tagen) @ Christoph


Als Antwort auf: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Christoph am 05. Juni 2005 23:12:30:


Hallo. Schraube doch mal vorne die Blinker raus, mach das Blech sauber, nimm neue Schrauben und es sollte wieder funktionieren. Liegt meistens an der Masse.


Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

daniel78, Tuesday, 07.06.2005, 07:40 (vor 5510 Tagen) @ stephan


Als Antwort auf: Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Stephan am 06. Juni 2005 12:02:25:


Auch ganz fies:
Die Kontaktplättchen für die Blinkerlämpchen. Blinkerrahmen ist Guss, Plättchen ist Messing, beide Punktgeschweist.
Kontaktkorrosion der beiden unterschiedlich edlen Materialien ist somit vorprogrammiert.
Gruß,
Daniel

Hallo. Schraube doch mal vorne die Blinker raus, mach das Blech sauber, nimm neue Schrauben und es sollte wieder funktionieren. Liegt meistens an der Masse.

Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

Christoph, Münsterland / Aachen, Tuesday, 07.06.2005, 21:23 (vor 5509 Tagen) @ daniel78


Als Antwort auf: Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von daniel78 am 07. Juni 2005 07:40:16:


Hallo!

Erstmal vielen Dank für die Antworten. Blinker vorne sind neu, Verkabelung auch. könnte das nur am Relaise liegen>


Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

Wolfgang @, Ahrweiler, Wednesday, 08.06.2005, 17:31 (vor 5508 Tagen) @ Christoph


Als Antwort auf: Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Christoph am 07. Juni 2005 21:23:31:


Ja, es kann auch am Relais liegen.
Meistens ist es allerdings eine schlechte Masseverbindung vom Blinkergehäuse über die Schraube ins Kotflügelblech.
Manche legen ein extra-Massekabel neben die Plusleitung zum Blinker und schaffen innen im Motorraum an einem Massepunkt den richtigen Kontakt.

Viel Erfolg
Wolfgang

Hallo!
Erstmal vielen Dank für die Antworten. Blinker vorne sind neu, Verkabelung auch. könnte das nur am Relaise liegen>

Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

Ralph, Thursday, 09.06.2005, 09:55 (vor 5508 Tagen) @ Wolfgang


Als Antwort auf: Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Wolfgang am 08. Juni 2005 17:31:24:


Hallo Wolfgang,
er schreibt aber: dass die Blinker gehen, nur das Kontrolllämpchen funktioniert nicht. Der Strom für den Blinker wie auch die Rückmeldung ans Relaise läuft über nur ein Kabel. Für meine Logik muss der Fehler zwischen Relaise und Kontrolllämpchen liegen.

Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

Karl-Heinz ⌂ @, 84533 Marktl / Inn, Thursday, 09.06.2005, 12:29 (vor 5508 Tagen) @ Ralph


Als Antwort auf: Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Ralph am 09. Juni 2005 09:55:30:

Hallo Wolfgang,
er schreibt aber: dass die Blinker gehen, nur das Kontrolllämpchen funktioniert nicht. Der Strom für den Blinker wie auch die Rückmeldung ans Relaise läuft über nur ein Kabel. Für meine Logik muss der Fehler zwischen Relaise und Kontrolllämpchen liegen.

Der Blinkgeber kontrolliert die Funktion der Blinkleuchten über die Stromaufnahme. Wenn nun eine Blinkleuchte z.B. wegen eines Massefehlers etwas weniger Strom aufnimmt (ohne völlig auszufallen) schaltet der Blinkgeber die Kontrolllampe ab. Die Blinkgeber haben gewisse Toleranzen, so daß ein probeweise ausgetauschter durchaus richtig arbeiten kann, obwohl die eigentliche Ursache woanders liegt. Zum Testen also am besten erstmal für eine ordentliche Masseverbindung sorgen.
Wie Daniel schon geschrieben hat, kann auch die Verbindung Kontaktfeder - Kabelklemme schadhaft sein: Ich hab beim gleichen Problem mal beide Teile durch ein drangelötetes Kabel verbunden.

Gruß, Karl-Heinz


02-Club Niederbayern

Teilenummer ?

Ekki ⌂ @, Duisburg, Monday, 13.06.2005, 22:53 (vor 5503 Tagen) @ Karl-Heinz


Als Antwort auf: Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Karl-Heinz am 09. Juni 2005 12:29:12:


Hallo,
Hab das gleiche Problem. Kontrollleuchte blinkt, aber nicht lange. Masse und auch alle anderen Kabel OK.
Würde gern mal das Blinkerrelais tauschen.
Ich finde aber die Teilenummer bzw. das Blinkerrelais nicht im ETK.
Hat mal einer nen Tip>

Danke, Ekki

Hallo Wolfgang,
er schreibt aber: dass die Blinker gehen, nur das Kontrolllämpchen funktioniert nicht. Der Strom für den Blinker wie auch die Rückmeldung ans Relaise läuft über nur ein Kabel. Für meine Logik muss der Fehler zwischen Relaise und Kontrolllämpchen liegen.

Der Blinkgeber kontrolliert die Funktion der Blinkleuchten über die Stromaufnahme. Wenn nun eine Blinkleuchte z.B. wegen eines Massefehlers etwas weniger Strom aufnimmt (ohne völlig auszufallen) schaltet der Blinkgeber die Kontrolllampe ab. Die Blinkgeber haben gewisse Toleranzen, so daß ein probeweise ausgetauschter durchaus richtig arbeiten kann, obwohl die eigentliche Ursache woanders liegt. Zum Testen also am besten erstmal für eine ordentliche Masseverbindung sorgen.
Wie Daniel schon geschrieben hat, kann auch die Verbindung Kontaktfeder - Kabelklemme schadhaft sein: Ich hab beim gleichen Problem mal beide Teile durch ein drangelötetes Kabel verbunden.
Gruß, Karl-Heinz

Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

Ralph, Monday, 06.06.2005, 14:21 (vor 5511 Tagen) @ Christoph


Als Antwort auf: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Christoph am 05. Juni 2005 23:12:30:

Hallo!
Meine Blinkkontrolle zickt neuerdings ein wenig rum; zunächst ging sie ab und zu nicth an bzw ....

Hast du probehalber mal das Kontrolllampen-Birnchen vom Blinker mit dem vom z.B. Öldruck getauscht>


Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

Olli, Düren/Frankfurt, Thursday, 09.06.2005, 11:39 (vor 5508 Tagen) @ Christoph


Als Antwort auf: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Christoph am 05. Juni 2005 23:12:30:


Hallo Christoph,
ich kenne dein Problem. Alle Blinker funktionieren einwandfrei, man hört es auch klacken im Cockpit aber die Kontrollleuchte tuts nicht. Zumindest im Standgas, beim Gasgeben blinkts auch wieder im Cockpit, zumindest bei mir - noch. Lass mich bitte wissen obs am Relais liegt/lag. Übrigens hab ich noch ein ähnliches Phänomen: Wenn ich im Standgas den Rückwärtsgang einlege geht mein Radio kurz aus.

Gruß Olli

Hallo!
Meine Blinkkontrolle zickt neuerdings ein wenig rum; zunächst ging sie ab und zu nicth an bzw nicht aus oder die Frequenzintervalle waren nicht normal, ab und zu schwächelte auch das Licht der Kontrolleuchte. Seit neuestem hat sie ganz aufgehört zu leuchten.
Meine Blinker funktionieren rundum, das takten vom Blinkrelais ist eindeutig zu hören.
Am Wochenende habe ich provisorisch Im WHB nachgeschaut und dann ein wenig durchgemessen.
Das Kabel vom Blinkrelais zur Armaturenkonsole (im runden Stecker am Instrument Position 8 am Blinkrelais glaube ich Klemme 31, Kabelfarbe Schwarz/Weiss) ist okay, Habe im angeschlossenen Zustand einmal das Kabel durchgemessen und den Ausgang am Blinkrelaise. Dort kommt garkein Singnalstrom an.
Hat sich das erledigt, wenn ich mir ein neues Blinkerrelaise zulege, doer kannd as noch was anderes sein>
ICh blicke noch nicht ganz durch die Elektrik, aber laut schlatplan sind zwei Relaise in dem einen Relaisegehäuse drin. Eines für Blinker und ein zweites für die Kontrolleuchte. ist das richtig>
Gruß und Dank
Christoph

Re: Eventuell auch Sicherung

Wolfgang @, Ahrweiler, Friday, 10.06.2005, 20:51 (vor 5506 Tagen) @ Olli, Düren/Frankfurt


Als Antwort auf: Re: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Olli, Düren/Frankfurt am 09. Juni 2005 11:39:39:


Kleiner Nachtrag:

es könnte auch ein schlechter Kontakt zwischen Sicherung und Haltefedern der Sicherung sein. So etwas könnte zB diese Rückfahrscheinwerfer-Radio-Geschichte verursachen.

Wie Karl-Heinz richtig schreibt: warum auch immer der Strom durch die Blinkerbirnchen zu gering ist, geht die Kontrollampe nicht mehr, absichtlich, um zu zeigen, daß da was nicht stimmt.

Übrigens ist auch das Verhalten typisch, daß beim Einschalten der Blinker das kontrollämpchen ein, zweimal mitleuchtet: die Glühfäden in der Birne sind noch kalt, der Widerstand daher geringer und der Stromfluß etwas höher. Ebenso, daß bei etwas Gasgeben die Bordspannung etwas steigt und dadurch mehr Strom fließt.

Also: alle Kontakte an Birnchen, Blinkergehäuse und Sicherung überprüfen, auf einwandfreie Masse achten, evtl auch mal neue Birnchen einbauen. Kost ja nix.

Erst wenn das nicht hilft, würde ich mal das Relais austauschen und erst zuletzt an eine schlechte Verbindung im Cocpit denken.

Bin gespannt, was es war, berichte mal!

Viel erfolg
Wolfgang

Hallo Christoph,
ich kenne dein Problem. Alle Blinker funktionieren einwandfrei, man hört es auch klacken im Cockpit aber die Kontrollleuchte tuts nicht. Zumindest im Standgas, beim Gasgeben blinkts auch wieder im Cockpit, zumindest bei mir - noch. Lass mich bitte wissen obs am Relais liegt/lag. Übrigens hab ich noch ein ähnliches Phänomen: Wenn ich im Standgas den Rückwärtsgang einlege geht mein Radio kurz aus.
Gruß Olli

Hallo!
Meine Blinkkontrolle zickt neuerdings ein wenig rum; zunächst ging sie ab und zu nicth an bzw nicht aus oder die Frequenzintervalle waren nicht normal, ab und zu schwächelte auch das Licht der Kontrolleuchte. Seit neuestem hat sie ganz aufgehört zu leuchten.
Meine Blinker funktionieren rundum, das takten vom Blinkrelais ist eindeutig zu hören.
Am Wochenende habe ich provisorisch Im WHB nachgeschaut und dann ein wenig durchgemessen.
Das Kabel vom Blinkrelais zur Armaturenkonsole (im runden Stecker am Instrument Position 8 am Blinkrelais glaube ich Klemme 31, Kabelfarbe Schwarz/Weiss) ist okay, Habe im angeschlossenen Zustand einmal das Kabel durchgemessen und den Ausgang am Blinkrelaise. Dort kommt garkein Singnalstrom an.
Hat sich das erledigt, wenn ich mir ein neues Blinkerrelaise zulege, doer kannd as noch was anderes sein>
ICh blicke noch nicht ganz durch die Elektrik, aber laut schlatplan sind zwei Relaise in dem einen Relaisegehäuse drin. Eines für Blinker und ein zweites für die Kontrolleuchte. ist das richtig>
Gruß und Dank
Christoph

Man lernt nie aus!

Ekki ⌂ @, Duisburg, Thursday, 23.06.2005, 21:33 (vor 5493 Tagen) @ Christoph


Als Antwort auf: Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise> von Christoph am 05. Juni 2005 23:12:30:


Zum Problem Blinkkontrolle.
Jetzt fahr ich seit knapp einem Jahr mit der Blinkkontrollleuchte rum, die ein paar mal funktioniert und dann nicht mehr...
...Ein bisschen an den entsprechenden Sicherungen gedreht, und das Problem war weg...

Gruß Ekki

Hallo!
Meine Blinkkontrolle zickt neuerdings ein wenig rum; zunächst ging sie ab und zu nicth an bzw nicht aus oder die Frequenzintervalle waren nicht normal, ab und zu schwächelte auch das Licht der Kontrolleuchte. Seit neuestem hat sie ganz aufgehört zu leuchten.
Meine Blinker funktionieren rundum, das takten vom Blinkrelais ist eindeutig zu hören.
Am Wochenende habe ich provisorisch Im WHB nachgeschaut und dann ein wenig durchgemessen.
Das Kabel vom Blinkrelais zur Armaturenkonsole (im runden Stecker am Instrument Position 8 am Blinkrelais glaube ich Klemme 31, Kabelfarbe Schwarz/Weiss) ist okay, Habe im angeschlossenen Zustand einmal das Kabel durchgemessen und den Ausgang am Blinkrelaise. Dort kommt garkein Singnalstrom an.
Hat sich das erledigt, wenn ich mir ein neues Blinkerrelaise zulege, doer kannd as noch was anderes sein>
ICh blicke noch nicht ganz durch die Elektrik, aber laut schlatplan sind zwei Relaise in dem einen Relaisegehäuse drin. Eines für Blinker und ein zweites für die Kontrolleuchte. ist das richtig>
Gruß und Dank
Christoph

Re: Man lernt nie aus!

Christoph, Münsterland / Aachen, Monday, 27.06.2005, 17:55 (vor 5489 Tagen) @ Ekki


Als Antwort auf: Man lernt nie aus! von Ekki am 23. Juni 2005 21:33:13:


Hallo!

Ich habe meien Sache am Wochenende nochmal kontrolliert - es lag am Relaise.
Jetzt blinkt die Kontrolleuchte wieder :-)

Gruß


Man lernt nie aus!

mei69 @, Berlin, Buckow, Sunday, 11.09.2011, 00:43 (vor 3223 Tagen) @ Ekki

ich hab auch nur an den sicherungen gedreht
und schon blinkt die anzeige wieder richtig mit.:-)

--
[image][image][image]
2002L Bj. 8.74

Blinkkontrolleuchte / Blinkerrelaise?

RZ/Schwendi @, Sunday, 11.09.2011, 19:36 (vor 3222 Tagen) @ Christoph

Schön wenns bei euch so einfach wieder funktioniert.

Bei mir geht die Kontrolleuchte seit Jahren nicht mehr,bzw.1-2mal.

Habe alles durchprobiert/getauscht, Relais,komplette Instrumenteneiheiten,zusätzliche Masse,Blinkhebel,Sicherungen,usw.

Gruß
Roland

powered by my little forum