Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Gesuch Blechteile 1600-2 (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Außenausstattung))

Familien1600-2, Flensburg, Thursday, 22.11.2018, 20:35 (vor 670 Tagen)
bearbeitet von Moderator - André, Friday, 23.11.2018, 09:27

Moin in die Runde aus Flensburg

Nach erfolgtem sandstrahlen steht nun die Liste der zu beschaffendnen Blechteile.
Fahrzeug: 69‘er 1600-2

Einiges lässt sich selbst konstruieren, ich setz hier trotzdem mal die ganze Liste rein falls jemand was passendes parat hat.
Die Verfügbarkeit der Originalteile ist mir soweit bekannt - arbeite ja bei BMW :-)
Wenn jemand sich äußern würde bzgl Passgenauigkeit der BMW-Rep-Bleche im Bereich Endspitzen und Radläufe hinten würde ich mich freuen.
Ebenfalls eine Einschätzung der „Nachbau“- Kotflügel der namhaften Anbieter - verwendbar>!
Gesucht wird:
- Kofferraum-Boden (Minimum Reserveradmulde)
- Reparaturblech Tür rechts (Aussenhaut und Rahmen unten)
- Wasserkasten vorne (Bereich um Gebläsekasten)
- Bodenblech links vorne
- Unterteil frontblech
- Heckabschlussblech
- Windlauf hinten inkl Innenteil Hutablage
- Rep-Bleche Radläufe hinten L&R außen und innen
- Rep- Bleche Endspitzen L&R
- Kotflügel L&R

Beste Grüße
Malte

Moin Malte,
kannst Du Dein Gesuch bezüglich der Blechteile bitte in den Marktplatz stellen>
Angemeldet bist Du dort ja schon, insofern eine einfache Geschichte für Dich.
Hinweise auf Verfügbarkeit, Qualität und Passgenauigkeit sind im weiteren Verlauf des Threads natürlich willkommen.
Danke und Grüße André

--
Vater - Sohn Restauration 69er 1600-2
Gestartet 01/18 - Ziel...?

Gesuch Blechteile 1600-2

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Thursday, 22.11.2018, 20:53 (vor 670 Tagen) @ Familien1600-2

» - Rep-Bleche Radläufe hinten L&R außen
Bin eigentlich eher skeptisch bei W&N, aber die hier passen ziemlich gut
https://www.wallothnesch.com/blech-fuer-radlauf-hinten-41-30-04-15289.html
https://www.wallothnesch.com/blech-fuer-radlauf-hinten-41-30-04.html

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Gesuch Blechteile 1600-2

Familien1600-2, Flensburg, Friday, 23.11.2018, 13:47 (vor 669 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Danke für die Verlinkungen - ich habe die Teile auf der Einkaufsliste. *TOP*

Das Gesuch habe ich ebenfalls in den Marktplatz gestellt - dieser Beitrag lässt sich leider nicht mehr editieren.

Beste Grüße
Malte

--
Vater - Sohn Restauration 69er 1600-2
Gestartet 01/18 - Ziel...?

Gesuch Blechteile 1600-2

André @, Ammersbek, Saturday, 24.11.2018, 18:59 (vor 668 Tagen) @ Familien1600-2

Hallo Malte

» Fahrzeug: 69‘er 1600-2
» Die Verfügbarkeit der Originalteile ist mir soweit bekannt - arbeite ja
» bei BMW :-)
» Wenn jemand sich äußern würde bzgl Passgenauigkeit der BMW-Rep-Bleche im
» Bereich Endspitzen und Radläufe hinten würde ich mich freuen.
» Ebenfalls eine Einschätzung der „Nachbau“- Kotflügel der namhaften
» Anbieter - verwendbar>!
» - Kofferraum-Boden (Minimum Reserveradmulde)
Auf den Kofferboden warten viele, seit über drei Jahren...... die Mulde gab es nie einzeln, selten taucht mal eine auf. Seit es den Kofferboden nicht mehr gibt, ist die Mulde noch seltener geworden Suchen......evtl. lohnt der Zukauf einer Schlachtkarosse>
» - Reparaturblech Tür rechts (Aussenhaut und Rahmen unten)
Früher gab es ganze Türhäute als Reparaturblech, so etwas wird sich heute kaum noch finden lassen. Ein Reparaturblech für den unteren Teil der Außenhaut lässt sich sehr gut selber anfertigen, die Böden die angeboten werden passen nur mit Nacharbeit. Entsprechen in Form und Ausführung den typischen billigen Reparaturblechen der 70er und 80er Jahre. Bevor ich einen Boden in eine Tür setzen würde, würde ich mir lieber eine andere Tür suchen gehen. Neue Türen (letzter NP ca. 515,--) sind seit gut 1,5 Jahren offiziell nicht mehr verfügbar. Es sollen neue kommen, vermutlich aber nicht beide Seiten gleichzeitig und recht sicher weder zum o.g. Preis noch dieses Jahr.
» - Wasserkasten vorne (Bereich um Gebläsekasten)
Was suchst Du da genau> Den vorgesetzten Wasserkasten/das Windblech, oder eher etwas aus der Spritzwand> Beides würde es nur gebraucht geben, wieder den Hinweis auf eine Schlachtkarosse.
» - Bodenblech links vorne
Gibt es in mäßiger Qualität bei BTS und auch Wallothnesch, muss bedingt nachgearbeitet werden, was aber auch von Deinem Anspruch abhängig ist.
Sauber und gut eingesetzt kaum vom Original zu unterscheiden. Das Loch für den Lackauflaufdeckel musst Du selber einbringen, die Deckel in dem alten Design gibt es nicht mehr zu kaufen. Passende gibt es, sehen aber anders aus. Beim Deckel heißt es dann auch Suchen, falls Deiner hinüber ist.
» - Unterteil frontblech
Gibt es in annehmbarer Qualität als Nachfertigung bei BTS und auch Wallothnesch. Die Quelle dürfte jeweils identisch sein. Jaymic in England hat das Teil aufgelegt.
» - Heckabschlussblech
Gebraucht schwierig, an sich neu beim BMW-Händler, die Bekannten Händler orientieren sich mit ihren Preisen grundsätzlich an den deutschen BMW Listenpreisen. Heißt: Du wirst es dort nimmer preiswerter bekommen.
Evtl. als Neuteil bei einer Restaurationsaufgabe zu bekommen. Suchen.....

» - Windlauf hinten inkl Innenteil Hutablage
Intensiv suchen, das dürfte selbst aus Schlachtkarossen in den seltesten Fällen rausgetrennt worden sein, weil fast kein Bedarf vorhanden war. Aber die Wagen werden älter und greifbare meist auch schlechter. Intensiv suchen, oder wieder den Hinweis auf eine Schlachtkarosse.
» - Rep-Bleche Radläufe hinten L&R außen und innen
Wie Uli schon schrieb, die Wallothnesch Bleche für die Seitenwand passen und dürften über jeden Zweifel erhaben sein, auch hat das Blech eine stabile Stärke, kein Vergleich zu den üblichen und sonst bekannten Rep.-Blechen.
Für innen sieht es aber schon wieder ganz anders aus. Hier gibt es nur Bleche in der eher schlechten Qualität der 70er und 80er Jahre. Kann man aber mit arbeiten, besser wie gar nichts haben. Je nach Anspruch und Können darfst Du dabei aber nicht auf die Uhr gucken....

» - Rep- Bleche Endspitzen L&R
Gibt es von gut drei Herstellern, alle in schlechter Qualität, einige hören unter dem Stoßfänger auf, andere gehen da drunter durch und decken noch die ersten 1-2cm der Seitenwand mit ab. Was allen fehlt: Am hinteren Rand zum Heckblech zeigt normal eine kleine Zunge nach vorne, die Kante ist dort nach innen umgelegt, zumindest bei einem originalen Seitenteil. Das haben diese billigen Bleche eben nicht, weil sie rein zum überlegen und für die ehemals zeitwertgerechten Reparaturen gedacht waren. Endweder kaufen oder nach Abschnitten neuer Seitenwände, oder aus einem Schlachter suchen.
» - Kotflügel L&R
Egal ob Nachbau eines namhaften Herstellers oder orig. BMW, passen beide nur mit Nacharbeit. Und selbst dann lange nicht so wie das früher üblich war und erwartet wurde. Ich denke das sich für rund 600,-- Differenz pro Seite, so einiges korrigieren lassen würde, meine Wahl wäre klar. Es soll selbst in den Chargen des gleichen Herstellers Unterschiede in den Pressungen geben (habe ich mir sagen lassen) Insofern sind pauschale Aussagen nicht immer auf alle Seitenwände gleich anzuwenden. Ab und an tauchen gebrauchte Originale im Marktplatz auf..... aber damt sie wirklich passen müssten diese aus den 70er oder 80er Jahren stammen, wer kann das schon eindeutig aussagen>

Grundsätzlich wird für neue nicht mehr verfügbare Blechteile fast immer über NP gezahlt, NOS-Ware wird meist teurer gehandelt wie später produzierte Neuteile. So soll es z.B. bei Motorhauben zwischen einem echten früheren Neuteil und einem später hergestellten Neuteil erheblich Unterschiede in der Passung und auch in der Stabilität geben.

Viel Erfolg bei der Suche und der Beschaffung entsprechender Teile!
Letztendlich gibt es alles, ist immer nur eine Frage der Zeit und der Kontakte.

Beste Grüße André

--
"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]

Gesuch Blechteile 1600-2

Familien1600-2, Flensburg, Saturday, 24.11.2018, 20:58 (vor 668 Tagen) @ André

Herzlichen Dank André für deine ausführliche Antwort - woher nimmst du bloß die Zeit :-)

Die Einschätzungen sind wirklich hilfreich - aktuell geht es ja darum abzuschätzen an welchen Stellen es sich tatsächlich „lohnen“ würde sich auf die Jagd nach Blechteilen zu machen.
Grundsätzlich scheue ich mich nicht vor der Reproduktion etlicher Teile - aber man muss ja immer beide Seiten betrachten.
An Qualifikation bringe ich 15Jahre Karosseriebau bei BMW (bis heute) und seit 2013 einen Meistertitel in eben jenem Gewerk mit - fühle mich im Segment älterer Fahrzeuge ebenso wohl wie in der aktuellen Serie.
Der von uns auserkorene 1600-2 ist über die Jahre hinweg schon an vielen Stellen Zeitwergerecht instandgesetzt worden und an vielen anderen stellen ist nichts mehr vorhanden, somit fehlt mir mangels Erfahrung am 02 hier und da der ein- oder andere Anhaltspunkt des Originals.
Eine Muster-Karosse zum Maß nehmen wäre perfekt :-)
Aber auch das wird werden - es müssen halt auch einige Dinge wieder raus und vernünftig gemacht werden.
Ich denke ich werden den Boden der Reserveradmulde anfertigen und einsetzen, der Kofferboden ist bereits einmal ersetzt worden.
Das Teilstück „Windlauf/Hutablage“ habe ich aktuell in Aussicht hier aus dem Forum, der Plan mit den Radläufen steht auch fest, sowie Bodenblech VL.
Das hier Anpassung notwendig ist, ist denkbar - waren ja leider noch nie gut die Böden als Repros. Ob die Deckel wieder ihren Weg in die Böden finden - mal schauen.
Innenradhäuser schaue ich mir mal an wenn alles rundherum aus dem Weg ist :-)
Eine „alte“ Repro-Seitenwand vorne rechts wurde auch schon angeboten - ich hätte mich im Angesicht der von dir beschriebenen Preisdifferenz auch für die aktuellen Nachbauten entschieden (aktuell 700€ Unterschied pro Seite) dafür lässt sich so einiges anpassen.
Über eine Draufsicht der Stützträger (Übergang zum Frontblech) würde ich mich auch sehr freuen - hier wurde der Verbund sehr halbherzig hergestellt bei unserem.
Schlacht-Karosse klingt sicher vernünftig - wenn jemand etwas stehen hat bin ich offen dafür wenn das Blech was taugt.
Wir benötigen auch noch eine Menge Kleinteile - evtl passt ja was :-)

Besten Dank nochmal für die Infos - ich freue mich über weiteren Austausch ;-)

--
Vater - Sohn Restauration 69er 1600-2
Gestartet 01/18 - Ziel...?

Gesuch Blechteile 1600-2

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Sunday, 25.11.2018, 00:38 (vor 667 Tagen) @ Familien1600-2
bearbeitet von Uli Horb a.N., Sunday, 25.11.2018, 00:44

» Über eine Draufsicht der Stützträger (Übergang zum Frontblech) würde
» ich mich auch sehr freuen - hier wurde der Verbund sehr halbherzig
» hergestellt bei unserem.

Hi, ich habe hier gerade eine nackte 1600-2 Karosse und könnte Fotos machen, aber ich weiss jetzt nicht genau welche Stelle aus welcher Perspektive Du meinst.
Grüße
Uli

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Gesuch Blechteile 1600-2

Familien1600-2, Flensburg, Sunday, 25.11.2018, 11:16 (vor 667 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Danke Uli - hab dir soeben eine Nachricht geschickt :ok:

--
Vater - Sohn Restauration 69er 1600-2
Gestartet 01/18 - Ziel...?

Gesuch Blechteile 1600-2

André @, Ammersbek, Sunday, 25.11.2018, 12:00 (vor 667 Tagen) @ Familien1600-2

Hallo Malte,

die Frage war nicht ohne Grund.
Aktuell und auf die Schnelle habe ich das hier gefunden:

[image]

und das:

[image]

Das meintest Du doch, oder>
Beim Silbernen ist allerdings vieles (gewollt) anders ausgewält und gebaut.

Beste Grüße André

--
"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]

powered by my little forum