Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

2l Motor rasselt beim Gasgeben (Allgemeines)

Martin/Franggn @, Saturday, 20.07.2019, 18:05 (vor 258 Tagen)

Hallo,
welche Ursachen kann das deutlich vernehmbare Rasseln des 2002 ti Serienmotors haben, wenn man aus ca. 2000 U/min heraus Gas gibt > Wenn man vom Gas geht, ist es wieder weg. Es ist im warmen und kalten Zustand vorhanden. Schalte ich dann runter und gebe Gas (ca. 3500 U/min +),hört man es nicht mehr.
Die Ventile habe ich geprüft und eingestellt.
Nockenwelle ist ohne sichtbare Schäden.
Steuerkette gelängt oder Führungsschiene ausgeschlagen >
Lagerschaden >
Der Motor ist vor ca. 2 Jahren komplett gemacht worden mit detaillierter Rechnung, aber das will ja erst mal gar nichts sagen.

Ich wäre über Tipps dankbar, bevor ich den Motor öffne.

Martin

2l Motor rasselt beim Gasgeben

Mario Overath @, Saturday, 20.07.2019, 20:02 (vor 258 Tagen) @ Martin/Franggn

Hallo,
tippe mal auf Steuerkette.
Vermutlich ist der Kopf geplant und der Spanner nicht nachgearbeitet.
Jetzt hat sich die Kette gesetzt falls neu oder die Spannerschiene eingelaufen.
Gruß Mario

--
Altes Brot ist nicht Hart :-)
Kein Brot das ist Hart ;-)
Der Bäckerbub

2l Motor rasselt beim Gasgeben

stephan @, hamburg, Saturday, 20.07.2019, 22:47 (vor 258 Tagen) @ Mario Overath

moin meine lieben,
meiner rasselt etwas seit dem 1.tag obwohl alles neu und stramm ist!
perfekter öldruck kalt wie warm .

ich hole mal die chips und lese still mit!

:-D

gruss stephan

--
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

2l Motor rasselt beim Gasgeben

02Mike02 @, Abensberg, Sunday, 21.07.2019, 11:21 (vor 257 Tagen) @ Martin/Franggn

Hallo Martin,

Ich hatte auch ein Rasseln bei bestimmten Drehzahlen das sich anhörte wie schlecht eingestellte Ventile oder noch schlimmer >
An der Tanke sagten die Leute sogar „ey du musst mal die Ventile einstellen!“
Das habe ich mehrmals gemacht und einige Teile gewechselt aber immer wieder war es zu hören.

Letztendlich war es sie Steuerkette die so gelängt war.

Ein halber Tag arbeit und seither ist zumindest in diesem Bereich Ruhe.

Viele Grüße,

Michael

--
O==00==O

2l Motor rasselt beim Gasgeben

falk @, Hamburg, Friday, 26.07.2019, 21:00 (vor 252 Tagen) @ Martin/Franggn

Moin, mein 74er tii rasselt seit 18 Jahren. Bin der Ursache auch noch nicht auf die Schliche gekommen. Es tritt nur bei Pedal auf Vollgas und Beschleunigung auf. Bei hoher Drehzahl und halben Pedalweg ist nichts zu hören. Denke es liegt wohl an der Zündungseinstellung und Gemischeinstellung. Sonst wäre es ja immer wenn es an der Kette liegt denke ich. Fährt aber seit langem wunderbar so. Gruß Falk

--
[image]

2l Motor rasselt beim Gasgeben

CAndreas ⌂ @, Herrsching am Ammersee, Saturday, 27.07.2019, 09:58 (vor 251 Tagen) @ falk

Hallo,

Ferndiagnosen sind ja immer schwierig, aber bevor Du Dir einen Wolf suchst, versuche mal beim nächsten Tanken den edlen Sprit mit mind 102 Oktan zu tanken, ggf auch Oktanbooster reinschütten. Wenns dann weg ist, war es Klingeln.
Kenne ich von meinen TI Kolben am 2000Coupe. Zu hohe Verdichtung nach Revision. Mit dem guten Schnaps läuft er aber göttlich. Näcshtes Mal dickere Kopfdichtung einbauen.
Gib mal Bescheid, ob es sich geändert hat.

Andreas

2l Motor rasselt beim Gasgeben

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Saturday, 27.07.2019, 10:34 (vor 251 Tagen) @ CAndreas

» Hallo,
»
» Ferndiagnosen sind ja immer schwierig, aber bevor Du Dir einen Wolf suchst,
» versuche mal beim nächsten Tanken den edlen Sprit mit mind 102 Oktan zu
» tanken, ggf auch Oktanbooster reinschütten. Wenns dann weg ist, war es
» Klingeln.
» Kenne ich von meinen TI Kolben am 2000Coupe. Zu hohe Verdichtung nach
» Revision. Mit dem guten Schnaps läuft er aber göttlich. Näcshtes Mal
» dickere Kopfdichtung einbauen.
» Gib mal Bescheid, ob es sich geändert hat.
»
» Andreas
Das hört sich zum Symptom passend an.

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

2l Motor rasselt beim Gasgeben

stephan @, hamburg, Saturday, 27.07.2019, 22:34 (vor 251 Tagen) @ CAndreas

moin jungs,
das ist einfach un überlegte fehlersuche auf der verkehrten seite!

vergesst mal oktan oder zündung! das klappern ist mechanisch!
entweder kurbelwellenritzel,nw ritzel kette passt nicht zusammen (verschleiss)
kettenspanner hat immer noch luft!>

das geräusch kommt nicht aus dem kopf / nockenwellen bereich!
sondern von vorne! kettenkasten!

so und nu kommt ihr!

gruss stephan

--
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

2l Motor rasselt beim Gasgeben

CAndreas ⌂ @, Herrsching am Ammersee, Sunday, 28.07.2019, 10:14 (vor 250 Tagen) @ stephan

MoinStephan,

seit wann ist eine Tankfüllung hochoktaniger Sprit unüberlegte Fehlersuche> Also ährlisch! Das ist die preiswerteste Ausschlussmethode überhaupt von allen.
Und Motorklingeln/Klopfen hat eben auch mechanische Geräuschkomponenten.
Aber mir ist eh wurst, wer was probiert- bei meinem CA war damit alles gelöst.

Andreas

2l Motor rasselt beim Gasgeben

Wolfgang @, Ahrweiler, Monday, 29.07.2019, 17:46 (vor 249 Tagen) @ Martin/Franggn
bearbeitet von Wolfgang, Monday, 29.07.2019, 18:07

Hallo Martin,

was Du schilderst ist normalerweise Zündungsklingeln. Das tritt bei eben diesen niedrigen Drehzahlen und viel Gas auf. Steuerkette rasselt eher beim Abtouren und im Leerlauf, weil dann die restlichen Motorgeräusche geringer sind.

Fahr den Tank mal ziemlich leer und probiere eine Ladung Optimax oder so, dann weißt Du ob es daher kommt. Oder eine Dose Oktan-Booster dabei. Zündungsklingeln ist beim ti, häufiger noch beim tii ein Thema und das sollte man auf Dauer vermeiden. Kommt von Ablagerungen im Brennraum, zu frühem Zündzeitpunkt, Verteilerproblemen oder wenn der Kopf mal geplant wurde.
Und/oder die Zündung mal zum Testen etwas später stellen. Prüfe mal mit einer Verstellbaren ZZP-Lampe oder auf die Riemenscheibe vorne, wie weit die Zündung auf früh stellt (bei .500 U/min sollte mit der Frühverstellung Schluss sein, dann sollten es 30-34° sein, das sind ziemlich genau 30-34mm auf dem Umfang der Riemenscheibe von der OT-Markierung aus. Kannst Du ja auch mal schnell prüfen.

Wenn Du immer noch die Steuerkette als Ursache ausschließen willst, baust Du mal den Ventildeckel runter und schaust in die Öltasche am Kettenspanner. Wenn die Nase an der Spannschiene an der Gehäusekante anliegt, dann kann der Kettenspanner nicht mehr funktionieren. Meist nach Kopf abplanen, selten dass die Steuerkette selber mal gelängt wäre. Nach Kopf planen muss man da aufpassen, eventuell die Nase an der Spannschiene nachbiegen. Das geht notfalls auch ohne den Stirndeckel abzubauen.

Lagerschaden ist auch unter Last eher hörbar, hört sich aber nicht nach Rasseln an, sondern klackert und nimmt schnell stark zu. Bei heißem Motor ausgeprägter als kalt. Wie ist denn der Öldruck> Wenn die Öldrucklampe bei sehr niedrigem Leerlauf schon mal flackert würde ich die Ölwanne abbauen und nachsehen bevor die Kurbelwelle Schaden nimmt. Da ist der Klassiker bei der Revision die falsche Lagerschalen-Übergröße einzubauen (also Standard wenn die KW mal geschliffen wurde).

Gruß
Wolfgang

powered by my little forum