Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kühlwassertemperatur zu niedrig (Allgemeines)

ralph ⌂ @, aachen, Sunday, 28.07.2019, 21:15 (vor 112 Tagen)

Hallo zusammen,

mein Neuzugang, NK 1800 Bj 1970, zeigt immer nur eine Wassertemperatur knapp über Minimum an.

Ich habe das Kabel vom Fühler an Masse gehalten und mein "Azube" ( ein in solchen Dingen nicht ganz zuverlässiger Kandidat ) hat durchgegeben, dass der Fühler ganz nach oben ausgeschlagen hat. OK, das ist nicht zu 100 % zuverlässig, aber derzeit meine einzige Erkenntnis.
Heute habe ich die Temperatur der Kühlwasserschläuche nach einer kurzen und nach einer langen Fahrt gemessen. Auf der einen Seite des Thermostaten war es nach der kurzen Fahrt wärmer als auf der anderen, also schließt das Thermostat. Nach der langen Fahrt mit Autobahn war die Temperatur auf beiden Seiten des Thermostaten annähernd gleicht, also öffnet er auch.
Der Thermostat ist auch relativ neu.

Wenn er zu heiß würde, würde ich ja auf einen verstopften Kühler oder Schläuche schließen , aber bei zu niedrig angezeigter Temperatur >

Die Heizung funktioniert. Allerdings ist wahrscheinlich ein Schlauch am Wärmetauscher undicht, weil ab und zu etwas Wasser in die Mittelkonsole läuft. Durchgängig ist der Wärmetauscher aber, weil bei geschlossener Heizung die Temperatur auf der Auslaßseite niedriger war und bei geöffneter Heizung auf beiden Seiten annähernd gleich.
Die mit Infrarot Messgerät gemessenen Temperaturen scheinen plausibel, das alles deutet auf eine defekte Anzeige hin.
Hat jemand evt noch eine andere Idee >

viele Grüße

Ralph

Kühlwassertemperatur zu niedrig

Ekki ⌂ @, Duisburg, Monday, 29.07.2019, 09:19 (vor 111 Tagen) @ ralph

Moin Ralph,
tausche mal den Temp-Geber. Ist wahrscheinlicher, daß der fasche Werte liefert, als das Instrument selber...
Gruß Ekki

--
[image]

Kühlwassertemperatur zu niedrig

ralph ⌂ @, aachen, Monday, 29.07.2019, 09:22 (vor 111 Tagen) @ Ekki

Hallo Ekki,

sorry, hatte vergessen zu erwähnen, dass ich den Geber schon getauscht habe. Der alte scheint aber in Ordnung gewesen zu sein.
Ich habe auch mal versucht, den alten Geber zu erhitzen um zu sehen, ob die Anzeige weiter rauf geht. DAbei hat sie aber gar nichts angezeigt, vermutlich weil sie zu wenig Masse hatte. Das werde ich noch mal ausprobieren, wenn ich einen Helfer dabei habe.

viele Grüße

Ralph

Kühlwassertemperatur zu niedrig

janbunke ⌂, Greven, Monday, 29.07.2019, 09:37 (vor 111 Tagen) @ ralph

» sorry, hatte vergessen zu erwähnen, dass ich den Geber schon getauscht
» habe. Der alte scheint aber in Ordnung gewesen zu sein.

Hallo Ralph,

hier muß man systematisch vorgehen.

Ist das Kühlwasser tatsächlich zu kalt> (ggf. in einer Werkstatt messen lassen oder ein entsprechendes Meßinstrument besorgen und selber messen)
Wenn nein, dann liegt der Fehler in der Anzeige, wenn ja, Thermostat wechseln. (öffnet zu früh oder klemmt in geöffneter Stellung)
Wenn Fehler in der Anzeige, dann Masse kontrollieren und ggf. überprüfen, ob Fühler und Instrument "zusammenpassen".
Sorgen würde ich mir erst machen, wenn der Motor zu heiß wird.
Allerdings ist ein ewig zu kalter Motor auch nicht gut auf Dauer.

Gruß, Jan

Kühlwassertemperatur zu niedrig

janbunke ⌂, Greven, Monday, 29.07.2019, 09:45 (vor 111 Tagen) @ janbunke

Ist der Temperaturgeber bei deiner NK so einer wie beim 02>

Ich würde den mal ausbauen, das Kabel dranlassen, eine ordentliche Masseleitung an das Gehäuse des Gebers legen und dann eine Tasse Wasser zum Kochen bringen und dann den Fühler reinstecken. Mal schauen was das Instrument so anzeigt.

Gruß, Jan

Kühlwassertemperatur zu niedrig

janbunke ⌂, Greven, Monday, 29.07.2019, 10:16 (vor 111 Tagen) @ ralph

» Ich habe das Kabel vom Fühler an Masse gehalten und mein "Azube" ( ein in
» solchen Dingen nicht ganz zuverlässiger Kandidat ) hat durchgegeben, dass
» der Fühler ganz nach oben ausgeschlagen hat. OK, das ist nicht zu 100 %
» zuverlässig, aber derzeit meine einzige Erkenntnis.

Hallo Ralph,

solche "Spielchen" würde ich mit Vorsicht angehen.
Der Temperaturfühler ist nichts anderes als ein temperaturabhängiger Widerstand.
Auch bei 100 Grad hat dieser noch einen gewissen Widerstand und begrenzt so den Strom, der durch das Meßinstrument "gejagt" wird.
Wenn du das Kabel direkt an Masse hälst, dann kannst du damit ggf. das Anzeigeinstrument zerstören, weil der Widerstand dann quasi Null ist und der zu hohe Strom das Zeigerinstrument überlastet.

Gruß, Jan

Kühlwassertemperatur zu niedrig

ralph ⌂ @, aachen, Monday, 29.07.2019, 14:04 (vor 111 Tagen) @ janbunke

Hallo Jan,

vielen Dank für die Tipps !

viele Grüße

Ralph

Kühlwassertemperatur zu niedrig

Frank, Willich @, 47877 Willich, Monday, 29.07.2019, 21:57 (vor 111 Tagen) @ ralph

Hallo Ralph,

vielleicht hast du auch einfach nur ein Thermostat verbaut, welches bei 71° oder 75° öffnet.
Bei manchen steht es auf dem Gehäuse;-)

--
Gruß Frank

[image][image][image][image]

Kühlwassertemperatur zu niedrig

ralph ⌂ @, aachen, Tuesday, 30.07.2019, 09:15 (vor 110 Tagen) @ Frank, Willich

Hallo Frank,

das kann natürlich sein, aber selbst dann müsste m.E. die Anzeige nach einigen Kilometern Autobahn bei warmem Wetter und auch nach ca 160 km bei Temperaturen von über 20 ° weiter rauf gehen.
Ich vermute nach allem was ich bisher an Tipps bekommen habe, dass es an der Anzeige liegt und werde hier weiter testen und nach dem Fehler suchen.
Ich habe die Temperaturen vor und hinter dem Thermostaten gemessen und sie waren plausibel. Die genauen °zahlen habe ich nicht im Kopf, aber es war schon deutlich über 70° nach einer längeren Strecke mit kurzem Autobahnanteil.

Am Wochenende geht die Suche weiter, ich halte euch auf dem laufenden.

viele Grüße

Ralph

Kühlwassertemperatur zu niedrig

stephan @, hamburg, Tuesday, 30.07.2019, 12:44 (vor 110 Tagen) @ ralph

moin ralph,

ich hatte das problem auch schon und bei mir war es eine fehlerhafte masse verbindung am kombiinstrument! die kleine mutter auf der rückseite!

gelöst und gereinigt und schon ging die anzeige wieder richtig!

gruss stephan

--
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

Kühlwassertemperatur zu niedrig

ralph ⌂ @, aachen, Tuesday, 30.07.2019, 13:33 (vor 110 Tagen) @ stephan

Hallo Stephan,

Kontakte säubern und Masse prüfen steht ganz oben auf der Liste.

viele Grüße

Ralph

Kühlwassertemperatur zu niedrig

MarcS @, Tuesday, 30.07.2019, 14:29 (vor 110 Tagen) @ ralph

Hallo,

beim meinem 2000 CA war es anders herum:
stets zu hohe Temperatur.
Der Fühler im/am Motorblock hatte einen Defekt.

Beim Temperaturanzeige-Instrument, welches beim 2000CA verbaut ist, sieht man im ausgebauten Zustand sogar zwei °Celsius - Angaben (seitlich, ganz kleine Schrift), ich glaube (aus der Erinnerung) für 40°C und 80°C. Kann man ggf. (zumindest grob) mit einem Infrarot-Thermomenter prüfen.
Bei meinem Wagen passt das recht gut, 40°C am Motor-Fühler stimmen mit der Markierung im Instrument überein, ebenso die 80°C.

Grüße
Marc

Kühlwassertemperatur zu niedrig

ralph ⌂ @, aachen, Thursday, 01.08.2019, 09:40 (vor 108 Tagen) @ stephan

Hallo Stephan,

gibt es eine Möglichkeit da ranzukommen, ohne das ganze Armaturenbrett auseinander zu nehmen > Ich habe gestern mal geguckt, aber keinen Zugang gefunden. ( Neue Klasse, BJ 70 )

viele Grüße

Ralph

Kühlwassertemperatur zu niedrig

Frank, Willich @, 47877 Willich, Tuesday, 30.07.2019, 16:37 (vor 110 Tagen) @ ralph

Hallo Ralph,

also bei meinem 02 mit 71°Thermostat,
ging die Anzeige vielleicht 5mm über den blauen Bereich auch bei diesen Temperaturen, wenn der Lüfter mit lief. (E-Lüfter+Tropenkühler verbaut)
Daher habe ich dann immer das 75er Thermostat genommen. Damit blieb er ca ein-zwei Nadelbreiten unter der Mitte, was ich als Perfekt empfinde.

Aber wie gesagt, bei den meisten steht es drauf ;-)

--
Gruß Frank

[image][image][image][image]

Kühlwassertemperatur zu niedrig

ralph ⌂ @, aachen, Tuesday, 30.07.2019, 20:49 (vor 110 Tagen) @ Frank, Willich

Hallo Frank,

die Unterschiede im Thermostat regeln ja nur, wann es öffnet. Wenn man aber wie beschrieben ca 160 km bei über 20° Aussentemperatur mit einem normalen Kühler bei 130 km/h über die Autobahn rollt, sollte das Thermostat , egal welches, doch aufmachen , oder > Dann müsste die Anzeige eigentlich ja auch auf ca Mitte gehen. Wenn das Thermostat geschlossen bliebe, müsste er ja eher zu heiß werden. So war es bei meinem Touring. Da habe ich Kühler und Thermostat getauscht und die zu hohe Temperatur war erledigt.

Ich habe ja auch schon mit einem Infrarot Temperaturmessgerät die Temperatur am Kühlwasserschlauch vor und hinter dem Thermostaten gemessen. Nach kurzer Fahrt ist die Temperatur vor dem Thermostaten höher, nach längerer Fahrt mit Autobahnetappe auf beiden Seiten annähernd gleich . Also gehe ich davon aus, dass er öffnet und schließt.

Ich suche erst mal bei der Anzeige und den Kontakten weiter....

viele Grüße

Ralph

powered by my little forum