Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Teilegutachten FPS Felgen (Allgemeines)

Silverhaze01, Wednesday, 07.08.2019, 21:18 (vor 102 Tagen)

Hallo zusammen,

hat jemand zufällig eine Quelle oder ein Teilegutachten für diese FPS Felgen, die ja ursprünglich das Sportpaket des Touring waren. Ich denke es reicht auch eine Kopie eines Fahrzeugscheins. Es geht um die Eintragung von 185/70 R 13 86 Reifen anstelle der normalen 165er. Der Tüv hier in Frankfurt ist extrem Unterlagen fixiert. Andere Ideen sind natürlich auch willkommen ... Grüsse. Frank
[image]

Teilegutachten FPS Felgen

stephan @, hamburg, Wednesday, 07.08.2019, 21:52 (vor 102 Tagen) @ Silverhaze01

moin frank,

Deine fps felgen haben eine kba nummer ! mit dieser nummer kann auch in frankfurt der letzte unlustige tüv prüfer im worldwideweb sofort die stimmigkeit der felgen auf einem 02 sehen! und oh wunder ! auch in der tüv datenbank!!
aber dafür müsste Der Prüfer lust haben sich an den rechner zu setzen!
(hast du ihm nicht genug geboten>) grins!!

nee aber nu im ernst!

fahr hin schapp dir einen älteren prüfer und zeigs ihm! alles kein problem!

gruss stephan

--
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

Teilegutachten FPS Felgen

JoachimG. ⌂ @, Wednesday, 07.08.2019, 22:01 (vor 102 Tagen) @ stephan

Hallo,

diese Felgen besitzen keine KBA Nummer, auch gibt es für diese Felgen keinerlei Teilegutachten.

Das alles braucht es auch gar nicht, da es sich bei diesen Felgen um Originalteile handelt, die haben eine Werksfreigabe und sind über die Fahrzeug ABE abgedeckt.

viele Grüße, Joachim

Teilegutachten FPS Felgen

Michel-TC1 @, Wednesday, 07.08.2019, 22:35 (vor 102 Tagen) @ JoachimG.

Hallo zusammen,

Ich habe hier nun mal den BMW Umrüstkatalog hochgeladen, da dieser eigentlich alle Fragen zum Werkseitigen Zubehör (Lenkräder, Sitze, Räder etc) umfasst.

Umrüstkatalog

Müssen diese Räder denn überhaupt eingetragen werden, wenn sie Werksseitig in der ABE des Fahrzeugs freigegeben sind> Ich denke nicht!
Die 185er sollten ggf nur noch auf Freigängigkeit geprüft werden müssen oder>
Den 02 hat man ja mit diesen Felgen auch ab Werk bekommen...

Viele Grüße
Michael

Teilegutachten FPS Felgen

HorstZ @, Karlsruhe, Thursday, 08.08.2019, 08:53 (vor 101 Tagen) @ Michel-TC1

Hallo zusammen,

ich habe hier eine Kopie des Nachtragsgutachten des TÜV München für die BMW AG.
Hier sind die verschiedenen Felgen aufgeführt, darunter auch die FPS mit entsprechender
Teilenummer.
Damit hatte ich hier keine Probleme bei der Abnahme. :-)
Könnte ich Dir gerne als PM schicken.

Gruß Horst

Teilegutachten FPS Felgen

Wolfgang @, Ahrweiler, Thursday, 08.08.2019, 13:16 (vor 101 Tagen) @ Michel-TC1

» Müssen diese Räder denn überhaupt eingetragen werden, wenn sie
» Werksseitig in der ABE des Fahrzeugs freigegeben sind> Ich denke nicht!
» Die 185er sollten ggf nur noch auf Freigängigkeit geprüft werden müssen
» oder>
» Den 02 hat man ja mit diesen Felgen auch ab Werk bekommen...

Ab Werk gab es nur 165-13. Und maximal 5 Zoll Felgen, so ist es in der Werksfreigabe auch aufgeführt. Alles darüber hinaus musste und muss eingetragen werden, dazu sind die Hinweise am Ende der Werksfreigabe sehr hilfreich.

Einzige Ausnahme ist der 2002 turbo, der ab Werk mit 5.5x13 Felgen und 185/70-13 Reifen daher kam, auch die ab Werk lieferbare Alufelge hatte dieselbe Dimension.

Wie Lars schon schreibt: mangelnde Freigängigkeit kann schon bei 185/70 auf 5.5x13 zur Beanstandung führen.

Zum Lenkrad: das "Petri" hieß bei BMW immer "BMW Sportlenkrad" und war in der Aufpreisliste gelistet und ab Werk bestellbar. Durchmesser 35cm, es gab auch ein 38er wahlweise. Mit dem gleichen Lenkradkranz gab es das 38er auch für die großen Sechszylinder Limousinen und Coupés, da war 35cm nicht zugelassen.

Gruß
Wolfgang

Avatar

Teilegutachten FPS Felgen

Lars, Frankfurt @, 60385, Thursday, 08.08.2019, 18:12 (vor 101 Tagen) @ Wolfgang

Wolfgang,

» Mit dem gleichen Lenkradkranz gab es das 38er auch
» für die großen Sechszylinder Limousinen und Coupés, da war 35cm nicht
» zugelassen.

hatten die nicht 40er (bis auf CSL)>

Beste Grüße, Lars.

--
[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liwwä egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)

Teilegutachten FPS Felgen

NKCoupe, Friday, 09.08.2019, 09:53 (vor 100 Tagen) @ Lars, Frankfurt

Hallo Lars,
im CSL war ein 38er Petri ab Spätsommer 1972 verbaut, so etwa ab dem 30. Einspritzer mit 3003 ccm, VIN 2275030 und in den 500 Rechtslenkern für UK. Die ersten 169 Vergaser-CSL hatten alle noch ein Momo Alpina Prototipo Lenkrad mit 38 cm. Für die E3 gab es aus meiner Erinnerung ein Petri mit 40 cm. Bin Deiner Meinung.

Grüße
Michael

Avatar

Teilegutachten FPS Felgen

Lars, Frankfurt @, 60385, Thursday, 08.08.2019, 11:45 (vor 101 Tagen) @ Silverhaze01

Hallo,

wenn Werksextras beim Neuwagen ab Werk mitbestellt waren, waren sie meines Wissens im Brief nicht gesondert eingetragen und mußten sie auch nicht. Bei unserem 1974 neu gekauften 1802 hat mein Vater z.B. ein Petri Sportlenkrad und Alus mitgeordert. Das gab dann damals in den 70ern und auch noch 80ern regelmäßig Debatten beim TÜV, sodaß Vaddern dann immer die originale Kaufrechnung mitgeschleppt hat. Folgend verschwand der Kittelträger jeweils zum Telefon, rief den örtlichen BMW-Händler an und kam mit: "Ja entschuldigen Sie bitte ... aber das geht doch so eigentlich nicht ... tsstsstss" zurück.

Werden Werksextras nachträglich angebaut, müssen sie entsprechend der Vorgaben der von Michael geposteten Umrüstliste oder der Räder-/Reifenliste des TÜV (bei strichzwo.de) eingetragen werden (oder auch nicht - z.B. Sportsitze).

Es ist richtig, daß die TÜV-Stellen die entsprechenden Unterlagen auf ihren Rechnern haben.
Wenn man "Recht haben" will, würde ich mir den Namen des Prüfers geben lassen und mich an vorgesetzter Stelle über seine mangelnde Serviceorientierung beschweren.
Wenn einem die Eintragung reicht, würde ich woanders hinfahren (PM, wenn Adresse gewünscht).

Achtung: Schon 185er können beim Verschränkungstest oder Kreisbahn schleifen. Sollte das so sein, gibt es die Eintragung natürlich nicht, bevor ausreichend Freigang geschaffen wurde.

Beste Grüße, Lars.

--
[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liwwä egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)

Teilegutachten FPS Felgen

Joe02 @, Stadtallendorf, Thursday, 08.08.2019, 17:49 (vor 101 Tagen) @ Lars, Frankfurt

Hallo Frank ,
ich fahre auch diese Felgen und habe sie mir damals in Verbindung mit der Umrüstung auf 185er Bereifung gleich mit eintragen lassen. Zuvor habe ich diese Felgen zusammmen mit den Serien 165er Reifen ohne Eintrag "ist ja auch nicht notwendig weil Originalfelgen" gefahren. Ich hab jetzt nicht alles gelesen was im Vorfeld geschrieben wurde aber in Verbindung mit der BMW Freigabescheinigung (Kopie) gab es da bei mir bzgl. Eintragung überhaupt keine Probleme. Auch nicht mit der Freigängigkeit o.ä. der Räder in Verbindung mit Conti`s 185er und dezenter Tieferlegung usw.

[image]

Gruss Jochen

--
[image]

Teilegutachten FPS Felgen

Silverhaze01, Thursday, 08.08.2019, 21:48 (vor 101 Tagen) @ Joe02

Hi Joe,

noch eine blöde Frage... passen die Nabenkappen von den normalen Stahlfelgen>

VG Frank

Teilegutachten FPS Felgen

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Friday, 09.08.2019, 09:04 (vor 100 Tagen) @ Silverhaze01

Hallo Frank,

die passen NICHT- es gibt ganz spezielle konische nur dafür (wenn's original sein soll). Teilenummer 1 108 344, kosten 60,-/ St. bei BMW.
Gruß
Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Teilegutachten FPS Felgen - Datenblattstelle TÜV...

Stempsy,stefan ⌂ @, Niederbayern, Thursday, 08.08.2019, 21:30 (vor 101 Tagen) @ Silverhaze01

Hallo zusammen,

eine weitere Möglichkeit wäre noch die sog. Datenblattstelle vom TÜV.

Beim TÜV Süd war das bis dato Herr Matthias Gerst, welcher sich aber mittlerweile in den Ruhestand verabschiedet hat.
Sein Nachfolger ist Herr Christoph Steixner.

Kontakt unter:
datenblatt@tuev-sued.de

Vermutlich gibt es beim TÜV Nord auch eine solche Kontaktperson.


Beste Grüße


Stefan

--
BMW 2000 Tilux Bj.1969

1953[image]
1969[image]Facharbeitermangel in Deutschland?-Nein,(bei vernünftigen Löhnen schon gar nicht),..

Teilegutachten FPS Felgen - Datenblattstelle TÜV...

Silverhaze01, Thursday, 08.08.2019, 21:44 (vor 101 Tagen) @ Stempsy,stefan

Vielen Dank an alle!

Horst hat mir mit seinem Nachtragsgutachten und einer Kopie seines Fahrzeugscheins sehr geholfen. Ich gehe jetzt mal in die nächste Runde mit dem TÜV Hessen ;-)

Als relativer 02 Forum Neuling hier grosses Lob für die praktische Hilfe, - ich kenne auch schlimme Besserwisser Foren durch meine alte Triumph z.B.

Grüsse. Frank

Teilegutachten FPS Felgen - Datenblattstelle TÜV...

Eric65 @, Dingolfing, Friday, 09.08.2019, 10:00 (vor 100 Tagen) @ Silverhaze01

Hallo Frank,

ich habe dieses Prozedere gerade hinter mir. Meine "Vera" hat erst vor kurzem die Abnahme nach § 29 und § 19(2) bekommen nach 33 Jahren Stillegung.

Verbaut sind die 5Jx13 F.P.S Felgen aus dem Sportpacket mit 165 HR13 Bereifung. Die Felge hat in der Tat KEINE KBA.Nr. und auch auf der Außenseite sind keine Daten/Nummern/Angaben angebracht. Nur inwändig sind der Hersteller und ein paar Daten eingegossen. War wohl in den 70ern bei den Italienern so üblich... ;-)

Das dürfte auch der Umstand sein, der einige jüngere Prüfer etwas überfordert.

https://forum.bmw-02-club.de/index.php?id=178856

Zur Abnahme hatte ich die Liste "Räderfreigaben ab Werk" dabei, was aber gar nicht nötig gewesen wäre, mein Prüfer war "Ex-BMW 02-Fahrer" und kannte das Problem. Bei der 19(2) Abnahme wurden auch gleich die zulässigen Bereifungen für 5J Felgen, 165er, 175er und der 185/70 VR13 (Pirelli CN36, ein wunderbarer Reifen, "schwarzes Gold", :-)) mit eingetragen und die F.P.S Felge namentlich erwähnt. Die 185er waren schon eingetragen, das blieb erhalten. Die Radhäuser (sind gebörtelt, Falz angelegt) hat er sich aber genauer angesehen.

Den 185er darf man auch auf die 5J Felge montieren, was vielleicht ein "Problemchen" mit Freigängigkeit bei 5,5J Felgen umgeht.
5,5J habe ich mir aber auch gleich mit eintragen lassen, damit ist dies ohne Probleme nun auch montierbar:

[image]

Bei der 5J F.P.S passen leider nur die dazugehörigen Nabenkappen, sonst nichts! Bei der "Tradition" lieferbar, nur heftig teuer,... aber wenigstens bekommt man sie noch.

Also alles kein Problem, sich einen erfahrenen Prüfer suchen, der etwas nostalgisch angehaucht ist, die sind von sowas immer begeistert. Meiner wollte sich garnicht mehr trennen...

Gruß Eric

powered by my little forum