Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Blinkkontrolleuchte geht nicht (Elektrik)

derbalduin @, Tuesday, 03.09.2019, 12:38 (vor 274 Tagen)

Hallo

Meine Blinkkontrolleuchte links geht beim blinken nur 1x.
Rechts funktioniert sie normal.

Die Blinker als solches Funktionieren normal, Warnblinker geht auch (mit Kontrolleuchte)

Im Forum finden sich ja diverse Einträge, allerdings habe ich wohl (ausser Kombiinstrument) alles durch.

- Blinkerrelais Neu
- Blinker-Fernlichtschalter Neu
- Masse von Batterie an Massepunkt Motorraum verlegt.
- Massepunkte gereinigt, abgeschliffen.
- Massekabel direkt zum Blinker verlegt
- Glühbirnen neu, Kontakte gereinigt.

Habe mal was von einer gebrochenen Leiterbahn im Tacho gelesen, das mit einer Lötbrücke behoben wurde.
Kann dies bei meiner Fehler-Konstellation überhaupt sein>>

Oder sonst noch einen Tip>

Danke und Gruss

Tom

PS:
2002 / 1974

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

ulisch, Tuesday, 03.09.2019, 15:34 (vor 274 Tagen) @ derbalduin

Hallo,

das klingt schon sehr merkwürdig, vor allem, weil du sagst, dass beide Seiten richtig blinken.
Bei Defekt, falscher Birne oder hohem Übergangswiderstand tritt sowas schon auf, dann stimmt aber auch der Rythmus nicht, das ist quasi das Signal für Blinkerbirne defekt. Aber das hast Du ja alles schon nach Checkliste abgearbeitet. Zum Kombiinstrument geht meines Wissens nur ein Draht vom Blinkgeber zur Kontrollbirne, dem sollte links wie rechts egal sein, drum sehe ich auch den Fehler eher nicht im Instrument.
Ich weiss nichts anderes als Blinkkreis links und rechts auf Unterschiede zu Untersuchen, z.B. Strom in die Kreise zu messen und dann zu suchen. Irgendwo muss ja der Wurm drin sein.

Viel Glück
Uli

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Joe02 @, Stadtallendorf, Tuesday, 03.09.2019, 15:50 (vor 274 Tagen) @ derbalduin
bearbeitet von Joe02, Tuesday, 03.09.2019, 15:58

Hallo ,

ersetz mal die Sicherung durch eine neue und mach mal die Kontaktpunkte (Sicherungskasten) sauber.

Bei mir wars das schon. ..........

Gruss Jochen

--
[image]

Blinkkontrolleuchte geht nicht

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 03.09.2019, 17:31 (vor 274 Tagen) @ Joe02

» Hallo ,
»
» ersetz mal die Sicherung durch eine neue und mach mal die Kontaktpunkte
» (Sicherungskasten) sauber.
»
» Bei mir wars das schon. ..........
»
mmh, wieso geht es dann nur auf einer Seite nicht>
Ist schon recht merkwürdig.

Gruß, Jan

Blinkkontrolleuchte geht nicht

derbalduin @, Tuesday, 03.09.2019, 18:15 (vor 274 Tagen) @ janbunke

Danke für die Tips.

Vergessen zu erwähnen, Sicherung ers. und Kontakte auch gereinigt (Nr.5)


War heute länger unterwegs....und was passiert> Auf einmal geht die Kontrolleuchte wie ab Werk!
Warum......keine Ahnung.

Bin mir fast sicher, morgen geht es wieder nicht :-)


Was mir noch eingefallen ist, geht der Strom über den Warnlichtschalter> Könnte der das Übel sein (nur für die Kontrolleuchte, Blinke gehen ja)>


Gruss Tom

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

ulisch, Tuesday, 03.09.2019, 19:31 (vor 274 Tagen) @ derbalduin

Hallo Tom,

habe leider nur Hintergrund vom 2000, bei dem der Warnblinkschalter NACHgerüstet wurde.
Fakt ist, dass der Blinkersaft zum Blinkrelais über den Warnblinkschalter geführt ist, denn der Warnblinker muss auch bei ausgeschalteter Zündung Batteriesaft bekommen können und speist dann das Blinkrelais von Dauerplus, waehrend im Fahrbetrieb ( nicht Warnen) der Saft vom Zündschloss unterbrochen wird , Blinker gehen nur bei Zündung ein. Der Warnblinkschalter brückt zusaetzlich natürlich links mit rechts, damit alle Blinker leuchten.
Da gehen also schon ne kleine Menge von Strippen rum.
Heisst: Ja der Warnblinkschalter kann den Blinkbetrieb auch stören!
Natürlich kann das Blinkrelais auch nen hau haben.
Ich hatte schon reichlich trouble mit müde gewordenen oder korrodierten Flachsteckhülsen.

Viel Glück!
Uli

Blinkkontrolleuchte geht nicht

derbalduin @, Tuesday, 03.09.2019, 19:48 (vor 274 Tagen) @ ulisch

» Hallo Tom,
»
» habe leider nur Hintergrund vom 2000, bei dem der Warnblinkschalter
» NACHgerüstet wurde.
» Fakt ist, dass der Blinkersaft zum Blinkrelais über den Warnblinkschalter
» geführt ist, denn der Warnblinker muss auch bei ausgeschalteter Zündung
» Batteriesaft bekommen können und speist dann das Blinkrelais von
» Dauerplus, waehrend im Fahrbetrieb ( nicht Warnen) der Saft vom
» Zündschloss unterbrochen wird , Blinker gehen nur bei Zündung ein. Der
» Warnblinkschalter brückt zusaetzlich natürlich links mit rechts, damit
» alle Blinker leuchten.
» Da gehen also schon ne kleine Menge von Strippen rum.
» Heisst: Ja der Warnblinkschalter kann den Blinkbetrieb auch stören!
» Natürlich kann das Blinkrelais auch nen hau haben.
» Ich hatte schon reichlich trouble mit müde gewordenen oder korrodierten
» Flachsteckhülsen.
»
» Viel Glück!
» Uli


Danke.
Dann werde ich diesen auch mal testen / ers.

Gruss Tom

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Mario Overath @, Tuesday, 03.09.2019, 19:09 (vor 274 Tagen) @ derbalduin

Hallo,
hatte ein ähnliches Problem auch mit nur 1 mal blinken dann tot, dann gings wieder eine ganze Zeit dann totalausfall. Bei mir war es der Warnblinkschalter.
Gruß Mario

--
Altes Brot ist nicht Hart :-)
Kein Brot das ist Hart ;-)
Der Bäckerbub

Blinkkontrolleuchte geht nicht

derbalduin @, Tuesday, 03.09.2019, 19:47 (vor 274 Tagen) @ Mario Overath

» Hallo,
» hatte ein ähnliches Problem auch mit nur 1 mal blinken dann tot, dann
» gings wieder eine ganze Zeit dann totalausfall. Bei mir war es der
» Warnblinkschalter.
» Gruß Mario

Auch nur Kontrolleuchte im Instrument, oder Totalausfall der Blinker allg.>

Gruss Tom

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Mario Overath @, Wednesday, 04.09.2019, 09:51 (vor 273 Tagen) @ derbalduin

Hallo,
ja Blinker funktionierten Kontrollleuchte kam 1 mal dann hörte man das Relais ticken aber keine Kontrollleuchte.
BeimTotalausfall funktionierte keine Leuchte aber der Warnblinker funktionierte.
Gruß Mario

--
Altes Brot ist nicht Hart :-)
Kein Brot das ist Hart ;-)
Der Bäckerbub

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Tom 2002tii @, Gauting, Tuesday, 03.09.2019, 19:14 (vor 274 Tagen) @ derbalduin

Relais defekt.... kannste reparieren wenn es ein altes zum öffnen ist.

[image]

Blinkkontrolleuchte geht nicht

derbalduin @, Tuesday, 03.09.2019, 19:48 (vor 274 Tagen) @ Tom 2002tii

» Relais defekt.... kannste reparieren wenn es ein altes zum öffnen ist.
»
» [image]

Relais ist neu.

Gruss Tom

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Tom 2002tii @, Gauting, Tuesday, 03.09.2019, 20:35 (vor 274 Tagen) @ derbalduin

Das gibt’s neu>

Blinkkontrolleuchte geht nicht

derbalduin @, Tuesday, 03.09.2019, 20:38 (vor 274 Tagen) @ Tom 2002tii

» Das gibt’s neu>


Von Delticom
HERTH+BUSS ELPARTS Relais, Blinkgeber 6830001495 - 75896756


Gruss Tom

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Karl-Heinz ⌂ @, 84533 Marktl / Inn, Wednesday, 04.09.2019, 11:36 (vor 273 Tagen) @ derbalduin

» » Das gibt’s neu>
»
»
» Von Delticom
» HERTH+BUSS ELPARTS Relais, Blinkgeber 6830001495 - 75896756
»
»
» Gruss Tom

Bei [link=https://www.louis.de/artikel/elektronik-universal-blinkgeber/10033806>filter_article_number=10033806]Detlev Louis[/link] gibts auch eines mit Kontrollausgang, ohne Lastüberwachung, den Stecker muß man halt etwas abändern (Belegung). Den Ausfall einer Birne bekommt man dann aber nicht mehr mit.
Ansonsten wurde eigentlich schon alles gesagt, das originale Relais mißt die Stromaufnahme der Blinker. Und wenn dieser Strom zu klein wird, sei es durch eine kaputte Birne, oder eben auch einem Übergangswiderstand irgendwo auf dem Weg, dann zieht das Kontrollrelais nicht mehr an. Mir ist auch schon mal ein defekter Lampensockel untergekommen: https://forum.bmw-02-club.de/index.php?id=17228
Grüße, Karl-Heinz

--
[image][image][image]

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Karl-Heinz ⌂ @, 84533 Marktl / Inn, Wednesday, 26.02.2020, 19:43 (vor 98 Tagen) @ Karl-Heinz

...das originale Relais mißt die Stromaufnahme der Blinker. Und wenn dieser Strom zu klein wird, sei es durch eine kaputte Birne, oder eben auch einem Übergangswiderstand irgendwo auf dem Weg, dann zieht das Kontrollrelais nicht mehr an...

Schon ein paar Tage her, der Beitrag - hatte mir damals ein altes Blinkerrelais zum nachschauen hingelegt, und bin jetzt mal wieder drüber gestolpert:
[image]
Der mittig stehende Widerstand (braun/schwarz/schwarz - 10 Ohm) dient als Vergleichsgröße für die Kontrollleuchte. Probeweise habe ich mal einen 12 Ohm parallel gelötet und dann eine Blinkerbirne durch eine Kleinere ersetzt: die Kontrolle ging erst bei 21+5 Watt aus, bei 21+10 Watt war sie noch da, bei 21+21 Watt sowieso. Würde also passen, um eine durchgebrannte Birne anzuzeigen ohne bei schlechtem Kontakt gleich einen Fehlalarm zu geben.
Statt dem parallel geschalteten Widerstand kann man natürlich auch den originalen 10 Ohm durch ca. 6 Ohm ersetzen, hatte ich aber gerade nicht zur Hand.

Viele Grüße, Karl-Heinz

PS. wer lieber spanabhebend arbeitet als lötet, könnte theoretisch auch den Blechstreifen rechts vom Relais etwas schmäler machen - also dessen Widerstand erhöhen, da muß nämlich der Strom für die Blinker drüber. Blinkertuning mit Dremel...aber ohne Gewähr
:-P

--
[image][image][image]

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Tom 2002tii @, Gauting, Thursday, 05.09.2019, 10:31 (vor 272 Tagen) @ derbalduin

Ich schätze mal, dass auch beim Neuteil die Kontakte für deinen alten Kabelbaum schon zu weit auseinander stehen. Wenn du das heil aufbekommst könntest du das überprüfen im angeschlossenen Zustand. Dann erklärt sich das selbst.

Blinkkontrolleuchte geht nicht

derbalduin @, Thursday, 05.09.2019, 11:28 (vor 272 Tagen) @ Tom 2002tii

» Ich schätze mal, dass auch beim Neuteil die Kontakte für deinen alten
» Kabelbaum schon zu weit auseinander stehen. Wenn du das heil aufbekommst
» könntest du das überprüfen im angeschlossenen Zustand. Dann erklärt
» sich das selbst.

Mein Relais passt ohne Änderung in den Kabelbaum, was mir auch wichtig war.
Hat dafür auch knapp 100€ gekostet.

Wollte nicht die Verkabelung anpassen.

Gruss Tom

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

MarcS @, Tuesday, 03.09.2019, 20:07 (vor 274 Tagen) @ Tom 2002tii

Hallo,
aus meiner Sicht ist es der Kondensator im Relais, egal ob dieses alt oder neu ist. Neu heisst ja NOS, aber auch schon 50 oder 40 Jahre alt.
Die Kondensatoren altern mit der Zeit ... .
Wenn im Warnblinklichtschalter auch ein Kondensator verbaut sein sollte, ist dieser sicher auch in die Jahre gekommen.
Grüsse
Marc

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Wolfgang @, Ahrweiler, Tuesday, 03.09.2019, 19:42 (vor 274 Tagen) @ derbalduin

In der Regel sind das Übergangswiderstände, die so etwas verursachen. Passiert schon öfter beim 02 mit genau dem Ergebnis, was Du beschreibst.

Das meiste wurde schon geschrieben: Sicherungen mal drehen, Kontakte pflegen, dann aber auch Masse und Plusleitung des vorderen Blinkers säubern und pflegen, Masse kommt über die Schraube (Kupferpaste und evtl. neue Schraube).

Sowie die Birnchen rundum. Wenn die älter werden und schon dunkel werden, dann ist deren Stromaufnahme geringer, was auch dazu führt, dass die Anzeige innen nicht mehr geht, genau wie Du beschrieben hast. Im Zweifel neue Birnchen nehmen, kosten ja nicht die Welt.

Mit Kontakt 60 Plus oder Kontakt 61 kannst Du alle Kontakte bearbeiten.

Wenn das alles nicht hilft, dann am Warnblinkschalter mal rumspielen, mit Kontakt 60+ oder 61 fluten. Dann zuletzt das Blinkrelais selber mal tauschen oder sauber machen /Kontaktpflege.

Viel Erfolg,
Wolfgang

Blinkkontrolleuchte geht nicht

derbalduin @, Tuesday, 03.09.2019, 19:49 (vor 274 Tagen) @ Wolfgang

» In der Regel sind das Übergangswiderstände, die so etwas verursachen.
» Passiert schon öfter beim 02 mit genau dem Ergebnis, was Du beschreibst.
»
» Das meiste wurde schon geschrieben: Sicherungen mal drehen, Kontakte
» pflegen, dann aber auch Masse und Plusleitung des vorderen Blinkers
» säubern und pflegen, Masse kommt über die Schraube (Kupferpaste und evtl.
» neue Schraube).
»
» Sowie die Birnchen rundum. Wenn die älter werden und schon dunkel werden,
» dann ist deren Stromaufnahme geringer, was auch dazu führt, dass die
» Anzeige innen nicht mehr geht, genau wie Du beschrieben hast. Im Zweifel
» neue Birnchen nehmen, kosten ja nicht die Welt.
»
» Mit Kontakt 60 Plus oder Kontakt 61 kannst Du alle Kontakte bearbeiten.
»
» Wenn das alles nicht hilft, dann am Warnblinkschalter mal rumspielen, mit
» Kontakt 60+ oder 61 fluten. Dann zuletzt das Blinkrelais selber mal
» tauschen oder sauber machen /Kontaktpflege.
»
» Viel Erfolg,
» Wolfgang


Danke dir. Ja werde mich mal an den Warnblinkschalter machen :-)

Gruss Tom

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Ulm @, Ulm, Thursday, 05.09.2019, 16:21 (vor 272 Tagen) @ derbalduin
bearbeitet von Ulm, Thursday, 05.09.2019, 16:36

Hallo Tom,

wenn Du Dir mal den Schaltplan anschaust und lesen kannst wirst Du festellen dass einiges was hier geschieben wurde nicht zutrifft.

Du schreibst rechts ist die Funktion normal, Links blinkt die Kontrolleuchte nur 1x.

Das heisst alles, was beide Seiten betrifft, ist offensichtlich OK, sonst würde es rechts nicht ordnungsgemäß funktionieren. Dazu gehören Sicherung, Warnblinkschalter, Blinkgeber, Kontrolleuchte im Tacho.

Der Fehler liegt also in einem zu hohen Lastwiderstand auf der linken Seite, beginnend ab Blinkerschalter.

Hierzu gehören Glühlampen, (auch auf die Wattzahl achten, dass es nicht 18W Birnen sind) Blinkerschalter selbst, Leitung vom Blinkerschalter zu den Leuchten, Steckverbindungen, Leuchten selbst und die Massepunkte.
Gerade die vorderen Blinkleuchten korrodieren gerne was zu Übergangswiderständen führt.

Am Stecksockel des Warnblinkschalters kannst Du mit einem Amperemeter, Messbereich bis 10A, einmal von Kl. 30 (Dauerplus) und vom Kl. 15 (Zündung) auf die rechten und linken Blinkkreise Strom geben. Kabelfarben: 30 rot mit Zusatzfarbe, 15 grün mit Zusatz (evtl Lila mit Zusatz wenn der Blinker mit Radio geht), die Lastkreise re + Li haben die gleiche Farben wie an den Blinkleuchten selbst.

Der Strom sollte rechnerisch ca. 3,5A betragen. Höchstwahrscheinlich wird der Strom des linken Kreises geringer sein, was zu dem Problem führt.

Jetzt kannst Du Dich auf die Fehlersuche machen, in dem Du oder ein 2. Mann/Frau das Amperemeter beobachtet und Du an den Steckkontakten, Kabeln, Glühlampen in den Fasungen, Masseverbindungen wackelst. Sind am entsprechenden Punkt Reaktionen am Amperemeter hast Du das Problem (oder eins von mehreren) gefunden.

Ansonsten mit dem Voltmeter den Spannungsabfall vom Blinkerschalter beginnend Stück für Stück messen, bis zum Kontakt an der Glühbirne und weiter von der Glühbirnenmasse bis zur Karosseriemasse. Hier sollte an keinem Punkt mehr als 0,1V abfallen. Zur Not auch mal anstelle eines Bauteils mit Ausnahme der Glühbine mit einem Kabel überbrücken und die Auswirkung beobachten.

Grüße
Martin

Blinkkontrolleuchte geht nicht

derbalduin @, Friday, 27.09.2019, 14:56 (vor 250 Tagen) @ Ulm

Hi

kleines Update, Martin ist wohl am nächsten an der Lösung :-)

Ich bin zur Zeit soweit, das wenn ich eine zweite Glühbirne links dazwischenschalte alles geht.
Teilweise auch ohne.

Da der Prüftermin schnell näher kommt, überlege ich mir einen kleinen Wiederstand in das Kabel zu löten als überbrückung ;-)

Gruss Tom

--
if you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem!

Blinkkontrolleuchte geht nicht

Charly @, Homburg, Sunday, 08.09.2019, 14:02 (vor 269 Tagen) @ derbalduin

Vielleicht mal das Blinkerrelais wechseln

--
[image]

Blinkkontrolleuchte geht nicht

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 10.09.2019, 15:37 (vor 267 Tagen) @ Charly

» Vielleicht mal das Blinkerrelais wechseln

Hat er doch schon, siehe Eröffnungsbeitrag.

powered by my little forum