Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

S14 Ölfilterflansch (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

sahara02 @, Thursday, 19.09.2019, 13:49 (vor 27 Tagen)

Hallo zusammen,

ich fahre den S14 Ölfilterflansch im ´02 mit Ölkühler und habe zu wenig Öltemperatur.
Im ETK gibt es nur einen Dichtsatz, welcher so ein kleiner Deckel mit Sprengring ist, hinter dem sich eine Feder befindet.
Von einem Thermostat ist nichts zu sehen!

Der Vorlaufschlauch wird lauwarm, bei sehr zügigem Autobahntempo geht die Öltemperatur nach Ewigkeiten auf max 80°C.
Der Temperaturfühler ist im Flansch, also der vom M3E30.

Wer hat noch eine Idee bezüglich Thermostat>
Beim M3E30 ist im Ölkühler oder in den Leitungen nichts verbaut.
Das Öltemperaturverhalten beim M3E30 ist super, bin lange so ein Auto gefahren. Relativ schnell sind dort 80°C erreicht...

Gruß Micha

--
[image]

S14 Ölfilterflansch

vl1602 @, Gladbeck, Thursday, 19.09.2019, 14:11 (vor 27 Tagen) @ sahara02

Hallo Micha,
Dann fehlt das Thermostat in deinem Gehäuse.
Ist ein kleines Teil das durch die Feder gehalten wird,
Gruß Volker

S14 Ölfilterflansch

stephan @, hamburg, Thursday, 19.09.2019, 21:13 (vor 27 Tagen) @ vl1602
bearbeitet von stephan, Thursday, 19.09.2019, 21:17

moin volker und micha,

hat der s14 flansch den selben thermostat drin wie der m20 motor rechts>

ich habe gerade beim e30 den deckel mit neuem o-ring abgedichtet.

bei mir war nur die feder mit einem nadel teller drin!

micha!

hast du deinen kleinen schonmal ohne ölkühler gefahren und die öltemp gemessen i (richtiger fühler zur anzeige>)

ich komme mit meinem ti motor selten über 85-95 grad bei 90-95 grad wasser temp.
ohne ölkühler!:scratch:
und ich messe auch im ölfilterflansch das rücklauf öl! ja es dauert bis das öl dem wasser hinterher kommt!

gruss stephan

--
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

S14 Ölfilterflansch

vl1602 @, Gladbeck, Thursday, 19.09.2019, 23:16 (vor 27 Tagen) @ stephan

Hallo Stephan.
Im s14 ist auch nur so ein Nadelventil drin.kann sogar das gleiche wie beim M20 sein.
Gruß Volker

S14 Ölfilterflansch

sahara02 @, Thursday, 19.09.2019, 23:22 (vor 27 Tagen) @ vl1602

Hallo Volker,

scheint so, der Dichtsatz ist zumindest der gleiche (M20B25 + S14 = 11429059338).
Da gibt es aber dieses "Nadelventil" auch nicht einzeln.

Ich schaue mir das mal in Ruhe an...

Gruß Micha

--
[image]

S14 Ölfilterflansch

Wolfgang _ B @, 21629 Neu Wulmstorf, Friday, 20.09.2019, 08:22 (vor 26 Tagen) @ sahara02

Hallo,

Dehnstoffelement vom E30 M20 (Ölfilterkopf 11 42 1 711 070)
passt -

- allerdings sind gebrauchte Dehnstoffelemente oft nicht mehr 100%
funktionsfähig.

Vor Einbau ist eine Überprüfung im Ölbad – Temperatur ansteigend bis der Stift voll ausgefahren ist, sinnvoll.

Vorab das Dehnstoffelement ins Eisfach legen damit man den Stift vorsichtig zurück drücken kann.

Öffnungstemperatur ist ~ 90° !

Im Zubehör erhältliche Thermostaten öffnen meist bei ~ 80°

Freundlicher Gruss
Wolfgang _ B
[image][image][image][image][image]

--
Gefährlich in Halbkenntnissen ist, dass immer die[red] falsche[/red] Hälfte geglaubt wird !
[image] [image] [image][red]~~~ suum cuique[/red]

S14 Ölfilterflansch

Peter ///M @, in der Schweiz, Thursday, 19.09.2019, 22:11 (vor 27 Tagen) @ sahara02

» ich komme mit meinem ti motor selten über 85-95 grad bei 90-95 grad wasser
» temp. ohne ölkühler!:scratch: und ich messe auch im ölfilterflansch das rücklauf öl! ja es dauert bis das öl dem wasser hinterher kommt!

Hallo Micha

Die Aussage von Stephan kann ich exakt so wiederholen.
Nach einer Fahrt auf der (CH)Autobahn oder im Stau bei hohen Aussentemperaturen gibts mal 100° C Öltemperatur. Eingefüllt ist Castrol Edge.

Beste Grüße

--
[image]
[image]

S14 Ölfilterflansch

sahara02 @, Thursday, 19.09.2019, 23:08 (vor 27 Tagen) @ Peter ///M

Hallo zusammen,

danke erstmal für die Antworten.

@ Volker: Ich baue den Flansch mal aus und sehe nach.

@ Stephan / Peter: Natürlich braucht man beim Straßen - 02 mit nur leicht modifiziertem Motor keinen Ölkühler, seinerzeit war das Motto aber "haben ist besser als brauchen". Wenn alles gut funktioniert bleibt das (der>) Thermostat eben zu und im Notfall geht es auf, stört also nicht.

Ich habe den Hochleistungskühler von W&N verbaut, gut abgestimme 45er Weber und den korrekten ZZP für meinen Verteiler.
Trotz starrem 4-Blatt-Lüfter habe ich nie Probleme mit der Wassertemperatur.
Öl fahre ich Mannol 10W60, was man sicherlich auch nicht zwingend braucht...

Gruß Micha

--
[image]

S14 Ölfilterflansch

Walter2000 @, LOHMAR, Friday, 20.09.2019, 08:03 (vor 26 Tagen) @ sahara02

Hallo Micha,

hier der Dichtsatz.

[image]

[image]

Das ist wirklich nur ein Dichtsatz, Deckel O-Ring und Sicherungsring.

Hier ein zerlegter S14 Ölfilterflansch.

[image]

Die Feder und das Thermoelement fehlen im Dichtsatz.

--
Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

powered by my little forum