Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Außenausstattung))

Tobi03, Saturday, 05.10.2019, 11:00 (vor 13 Tagen)

Hallo zusammen,

nachdem ich die Suche schon gequält habe, aber leider keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, frag ich mal bei den Experten nach.

Ich bin kurz davor meinen BMW 02 Targa zum Lackierer zu geben, muss aber noch sicherstellen, dass alle Löcher gebohrt sind, die benötigt werden. Darunter zählen auch die Löcher für die Verdeckzierleisten. Allerdings muss darunter ja noch die Dichtung angebracht werden. Nun fehlen mir ein paar Infos:
1. Hat jemand Fotos vom eingeklappten Verdeck, wo die Dichtung und die Verdeckzierleiste zu sehen ist? Wenn möglich von allen drei Zierleisten und den Ecken.
2. Ich habe die Verdeckdichtung von WN gekauft. Muss die noch in der Länge angepasst werden? Ist ja für Cabrio und Targa gedacht.
3. Ist zwischen den seitlichen Zierleisten und dem Überrollbügel noch ein Keder o. ä. zu montieren?
4. Gibt es die 3 Verdeckzierleisten noch neu zu kaufen? Hab zwar welche, allerdings nicht im besten Zustand.
5. Ist das Verdeck mit den Verdeckzierleisten festgeschraubt?

Wie sollte ich vorgehen?

Hier sind noch Fotos, wie das aktuell bei mir aussieht.[image]
[image]

Vielen Dank für eure Hilfe!

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

volkert ⌂ @, fast in hamburch, Saturday, 05.10.2019, 12:00 (vor 13 Tagen) @ Tobi03

Moin,

das Verdeck wird nicht mit den Schrauben der äußeren Leiste gehalten. Das Verdeck ich an den inneren Rand festgeschraubt und die äußere Dichtung und Leiste halten das "ganze" vom Blech fern. Als Dichtung im Sinne von "dicht" kann man das sowieso nicht bezeichnen. Bei Regen läuft das Wasser schon zwischen Verdeck und Dichtung durch und wird dann in dieser "Regenrinne" nach links und rechts in so Taschen mit Ablaufschläuchen nach außen geleitet.

Das Verdeck kannst du also auch ohne die 3 Leisten montieren. Die Dichtung ist Meterware und muß in 3 passende Teile geschnitten werden. Bei deinem Targa würde ich prüfen ob an den Stellen wo die Schrauben durch die Chromleisten gehen auch noch Blech dahinter ist, das sieht so etwas "ausgeknabbert" aus und ist nach dem lackieren richtig ärgerlich.

Wenn du noch nie so ein Verdeck aufgebaut hast hole Dir jemand heran der sich aus kennt oder lass das machen.

Viel Erfolg,

Volkert

[image]

[image]

[image]

[image]

--
[image]
...Egal welches Herz, Spaß machen sie alle... ;)

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

Tobi03, Sunday, 06.10.2019, 08:14 (vor 12 Tagen) @ volkert

Super! Das hilft mir auf jeden Fall weiter.
Danke! :-D

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

Thomas W. @, Alfstedt, Sunday, 06.10.2019, 11:01 (vor 12 Tagen) @ Tobi03

Hallo Tobi,

zwischen dem Bügel und der Zierleiste kommt kein Keder oder ähnlches.

Die Leiste liegt direkt am Bügel an.

Gruß aus Alfstedt

Thomas

--
[image]

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

Thomas W. @, Alfstedt, Sunday, 06.10.2019, 11:05 (vor 12 Tagen) @ Tobi03

Und achte beim montieren der Verdecks darauf, das du die inneren Schrauben nicht zu lang wählst!

Das gibt sonst ganz häßliche Macken im neu lackierten Seitenteil......

Man merkt das beim anschrauben eher nicht, erst wenn die Spitze der Schraube das Blech nach außen gebogen hat....:cussing:

--
[image]

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

Tobi03, Sunday, 06.10.2019, 11:45 (vor 12 Tagen) @ Thomas W.
bearbeitet von Tobi03, Sunday, 06.10.2019, 12:32

Danke auch dir für die Infos!

Zwei Fragen hab ich noch:
1. Die Metallknöpfe, die auf volkerts Bild 1 beim Verdeck zu sehen sind, sind nehme ich an Druckknöpfe. Ist das Verdeck rundherum nur geklippst?
2. Auf diesem Bild sind noch Bohrungen im Blech zu sehen. Wofür sind die?

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

loth @, Ulm, Sunday, 06.10.2019, 13:15 (vor 12 Tagen) @ Tobi03

Hallo Tobi,

wenn ich das richtig sehe, wird an den Bohrungen die "Verkleidung/Hinterlüftung" befestigt.

[image]

[image]


Grüße
Lothar

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

volkert ⌂ @, fast in hamburch, Sunday, 06.10.2019, 19:37 (vor 11 Tagen) @ Tobi03

Moin,

das sind keine Druckknöpfe sondern Schrauben mit Unterlegscheiben. Die sollten an den Seiten des Verdecks "gut" vermessen sein, wie Thomas geschrieben hat.
Die Löcher vor der "Regenrinne" sind für Pappe mit den Entlüftungesgittern wie auf den anderen Bildern zu sehen ist.

Hast du den Targa zerlegt in Teilen gekauft, bzw nicht selber zerlegt?

Bist du sicher, dass du alle Teile hast?

Gruß,

Volkert

--
[image]
...Egal welches Herz, Spaß machen sie alle... ;)

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

Tobi03, Monday, 07.10.2019, 21:52 (vor 10 Tagen) @ volkert

Hallo,

okay alles klar.
Leider hab ich ihn schon zerlegt gekauft und dementsprechend schwierig wird der Zusammenbau. Aber wie gesagt aktuell sind mir mal alle Bohrungen wichtig, damit das Auto über den Winter lackiert werden kann.

Die "Belüftungspappe" hab ich und jetzt weiß ich auch endlich wohin die gehört.

Grob gesehen sollte ich die wichtigsten Teile haben. Sicher wissen werde ich es dann aber erst beim Zusammenbau.

Danke für die Infos!

Tobi

Targa Verdeck Zierleisten und Dichtung

targabaer ⌂ @, Steinhagen, Saturday, 12.10.2019, 15:55 (vor 5 Tagen) @ Tobi03

Hallo Tobi

wo kommst Du denn weg?

Gruß Michael

--
[image][img|right]img/uploaded_2012/image551.jpg[/img]
[img]img/13508907_10209873813631920_4929168449906272302_n.jpg/img]

powered by my little forum