Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

ausgebaute Längslenker zerlegen (Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder))

2002dw @, Witten, Wednesday, 30.10.2019, 11:54 (vor 18 Tagen)

Hallo 02 Freunde,

ich habe die Längslenker hinten ausgebaut und möchte diese jetzt weiter zerlegen. Aber wie bekomme ich die zentrale Mutter an der Achswelle auf, wenn ich keinen Gegenhalter habe? Gibt es Spezialwerkzeug? Die Mutter wird mit 370 nM angezogen - das ist also nicht mal so eben.

Kennt jemand einen Trick?


Vielen Dank für eure Antworten im voraus!

--
Viele Grüße

Dieter

Ausgebaute Schräglenker zerlegen

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Wednesday, 30.10.2019, 15:45 (vor 17 Tagen) @ 2002dw

Hallo Dieter,

würde es so machen:

- Schräglenker auf Boden legen und mit etwas sehr Schwerem belasten (z. B. Auto)
- stabile 41er Nuß (oder SW36, weiß nicht mehr) und Knebel in 1/2 Zoll bereithalten, ggf. kurze Verlängerung
- langes Rohr > 1 Meter , das über den Knebel passt, bereitstellen
- Montierhebel zum Gegenhalten bereitstellen
- Splint ziehen
- Mutter (BMW- Teilenummer 3404150) und Wellenstummel mit Flamme erhitzen
- Werkzeuge ansetzen und Mutter lösen
- mit Dorn Welle austreiben

Mutter aufmeißeln/- trennen geht auch.

Oder mit den Lenkern zum Walter fahren...(Plan C)..sicher günstiger und schneller.

Gruß
Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

ausgebaute Längslenker zerlegen

ralfaauswes @, Voerde-Friedrichsfeld, Wednesday, 30.10.2019, 15:46 (vor 17 Tagen) @ 2002dw

Hallo Dieter,

Flachstahl an der Halbwelle (Diffseite) anschrauben,
diesen in stabilen Schraubstock einspannen,
so hats du einen "Gegenpart" zur Mutter,
sonst dreht sich das Ding ja immer mit...
und los geht's

...sowas macht man wenn der Krempel noch eingebaut ist, aber das weißt du ja jetzt auch schon;-)

Grüße
Ralf

ausgebaute Längslenker zerlegen

Walter2000 @, LOHMAR, Wednesday, 30.10.2019, 16:48 (vor 17 Tagen) @ 2002dw
bearbeitet von Walter2000, Wednesday, 30.10.2019, 16:52

Pack die beiden Lenker ein und fahr zur nächsten freien Werkstatt und mach dich nicht unglücklich mit "Auto drauf" usw.
Der Schlagschrauber lacht darüber.
Der Monteur kann dir dann auch gleich mit dem Zweiklauenabzieher die Radnaben abziehen.
Es ist SW 36.

--
Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

ausgebaute Längslenker zerlegen

Wolfgang @, Ahrweiler, Wednesday, 30.10.2019, 18:04 (vor 17 Tagen) @ 2002dw

Hallo Dieter,

wenn es nicht wirklich einen guten Grund gibt, würde ich die nicht zerlegen.
Falls doch zerlegen musst Du mal sehen, ob Du die Radlager ersetzen musst (sind da normale Achswellen drin oder die vom turbo?), dann muss das ganze evtl. neu ausdistanziert werden, was voraussetzt dass Du die Anlaufscheiben in der passenden Dicke hast bzw. bekommst.

Nicht zerlegen heißt auch keine Lager machen zu müssen.

Übrigens geht das noch viel schlimmer, beim E30 oder E39 zum Beispiel....

Gruß
Wolfgang

ausgebaute Längslenker zerlegen

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Wednesday, 30.10.2019, 18:18 (vor 17 Tagen) @ Wolfgang

dann muss das ganze evtl. neu ausdistanziert werden, was voraussetzt dass Du die
Anlaufscheiben in der passenden Dicke hast bzw. bekommst.

Nee, die Paßscheibe bezieht sich ja nur auf die Paarung Lenker/Distanzhülse und die bleibt bei geänderten Lagern ja identisch.

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

ausgebaute Längslenker zerlegen

Walter2000 @, LOHMAR, Wednesday, 30.10.2019, 18:21 (vor 17 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Die Erfahrung habe ich auch gemacht.
Lager erneuert, Passscheiben dort montiert, wo sie vorher verbaut waren, und alles ist gut!
Das fahre ich so seit 18 Jahren.

--
Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

ausgebaute Längslenker zerlegen

stephan @, hamburg, Wednesday, 30.10.2019, 22:25 (vor 17 Tagen) @ 2002dw

moin Dieter,

wenn die lager io sind und nicht verschlissen dann lass Sie drin!

oder möchtest du die sandstrahlen?

Dann dickes flacheisen stück mit mind. 4 bohrungen für den flansch versehen im festen!!
schraubstock einspannen und mit nem lkw dremoh die mutter dann lösen!

wunder dich aber nicht wenn die werkbank sammt schraubstock wandert!
:-D nix mit wärme! eher 1 tag guten rostlöser auf die mutter!

(für diejenigen die keinen 2000nm schlagschrauber haben!:-) ;-) )

ich habe bis heute nur probleme mit den e36er muttern und achsstümpfe gehabt!grins

gruss stephan

--
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

ausgebaute Längslenker zerlegen

2002dw @, Witten, Thursday, 31.10.2019, 09:48 (vor 17 Tagen) @ 2002dw

Danke für die vielen guten Hinweise zur Lösung meines Problems. Ich möchte die Längslenker und das Bremsträgerblech sauber lackieren und deshalb alles zerlegen. Ein Grund ist auch, das ich nach 40 Jahren mal nach dem Lagerfett schauen möchte. Nach den Erfahrungen mit der Fettfüllung in den Antriebswellen (die sich in feste und flüssige Bestandteile zerlegt hatten) wollte ich das Fett soweit möglich tauschen bzw. mit frischem ergänzen. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Nochmal vielen Dank an alle!

--
Viele Grüße

Dieter

ausgebaute Längslenker zerlegen

Hans1602 @, Lüdenscheid, Thursday, 31.10.2019, 18:52 (vor 16 Tagen) @ 2002dw

Tach zusammen,

Dass man das richtigerweise löst, während die Schwinge eingebaut ist und jemand im Auto sitzt, der mit beiden Füßen auf der Bremse steht, wurde ja schon geschrieben. Hilfreich ist dann so ein kleiner Drehmomentschlüssel, der in beide Richtungen 800 nM zieht

[image]

Wenn das nicht reichen sollte gibts da noch so einen praktischen Drehmomentvervielfältiger

[image]

Damit kannst Du dann bei ganz fester Mutter auch das Auto in die Vertikale drehen :-D

Die Teile konnte ich rechtzeitig vor meiner Achsüberholung preiswert aus dem Konkurs einer Schmiede kaufen, die haben damit die Gesenke unter die 3000 t Presse geschraubt. Augen auf, in der Bucht wird sowas immer mal wieder angeboten. Die Mutter auf dem Lager löste sich an meinem Auto damit eher spielerisch.

Beim Zusammenbau entweder Methode Walter oder Distanzringe ausmessen. Dabei aber Vorsicht: Die neuen Lager haben, anders als die alten, einen Absatz für eine Staubschutzkappe am Sitzring, in den man beim Abnehmen des Tiefenmaßes eigentlich immer reinrutscht und sich dann um satte 5/10 oder so vermisst.

[image]

Nachdem ich deshalb das Maß nicht hinbekam gings nach Methode Walter, hält seit fast 8 Jahren einwandfrei.

Gruß
Hans

--
Frontantrieb ist Hexenwerk!
[image][image][image][image]

powered by my little forum