Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Eine Ford Frage? (Allgemeines)

02Anders ⌂, Trier, Luxembourg und Dänemark, Sunday, 01.12.2019, 14:58 (vor 14 Tagen)

Warnung!! Kein BMW Inhalt...

Nur weil ich ein bisschen verrückt bin, fahrt ich eine Reliant Scimitar GTE bj. 78 als Alltags auto. :wink:
Ich hatte genau umgezogen von England bis Trier, und hat jetzt ein kleine problem mit meine Scimitar. Die Kühlwasser verbrauch ist ganz hoch! Ich muss jeden tag mehr Wasser nachfüllen. Die Wasser kommt nicht drin die öl, so ganz schlecht ist die problem glücklicherweise nicht. Trotzdem ist das ganz klar das etwas nicht ganz richtig ist. Aber ich hat nicht viel Werkzeug mit und in moment auch nicht viel freizeit bei meine neue Arbeit. Deshalb fragt ich heir - die einzige Ort wo ich kontakt hat mit Deutsche Oldtimer fans - kennen Sie eine Werkstatt in der Nähe von Trier, wo sie Erfahrungen hat mit Fords altem 3-liter Essex V6 motor?

[image]

--
O==00==O
Mfg. Anders

'72 BMW 2002 - agave
'73 BMW 2002 - verona
'74 BMW 3,0S - polaris
'81 BMW M535i - reseda

Eine Ford Frage?

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Sunday, 01.12.2019, 20:05 (vor 14 Tagen) @ 02Anders

Hallo Anders,
es kann dann ja nur eine Undichtigkeit nach aussen sein:
- Kühler
- Heizungskühler
- Kühlmittelschläuche
Lass einfach von einem Ford- Betrieb das Kühlsystem unter Druck setzen, dann wird man schnell sehen, wo der Austritt passiert.
Ich hatte mal einen 5er E39 mit einem porösen Schlauch, der erst ab 1 bar Wasser rausliess...
Gruß
Wolf
p.s. tolles Auto!

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Eine Ford Frage?

Wolfgang @, Ahrweiler, Monday, 02.12.2019, 11:17 (vor 13 Tagen) @ 02Anders

Tolles Auto!

Frag doch mal bei den Ford-Clubs nach, wo jemand ist, der sich da auskennt.

Wenn nach außen kein Wasser sichtbar ist (Tropfspuren), dann könnte es eine Undichtigkeit zum Brennraum hin sein. Vielleicht hilft ein Blick aufs Kerzenbild. Manchmal riecht man dann auch Abgas im Kühlwasser.

Leider kenne ich mich bei den Ford V6 nicht aus....

Gruß und viel Erfolg
Wolfgang

Eine Ford Frage?

02Anders ⌂, Trier, Luxembourg und Dänemark, Thursday, 05.12.2019, 00:25 (vor 11 Tagen) @ Wolfgang

Wolf und Wolfgang, danke euch beiden.

Ich finde kein spuren von die Kühlwasser. Deshalb fürchte ich auch das die Wasser zum Brennraum geht.
Ganz ehrlich kenne ich auch nicht die Essex V6 wie ich kenne die BMW M10 oder M30. Aber ich denke der problem nicht bei 10 minutten repariert ist.

Andexer hat mich mit Ford Classic und eine Ford Werkstatt in Koblenz in kontakt gebracht. Hoffentlich kann sie hilfen?

--
O==00==O
Mfg. Anders

'72 BMW 2002 - agave
'73 BMW 2002 - verona
'74 BMW 3,0S - polaris
'81 BMW M535i - reseda

powered by my little forum