Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Reparatur Zeitsteuergerät Tii (Allgemeines)

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 03.12.2019, 10:40 (vor 3 Tagen)
bearbeitet von janbunke, Tuesday, 03.12.2019, 11:14

Moin zusammen,

ich mache hier mal einen neuen Beitrag auf.
Der ursprüngliche Thread wegen des Zeitsteuergerätes wurde arg unübersichtlich.
siehe hier:
https://forum.bmw-02-club.de/index.php?id=136346

Ich habe hier seit einiger Zeit das defekte Zeitsteuergerät von Gerald2 liegen.
Ich habe ihm versprochen es zu reparieren. (Gerald, in den nächsten Tagen bekommst du Post)
Stempsy Stefan hat mir freundlicherweise den Schaltplan der Version 0 335 330 001 bereitgestellt, dieser weicht aber leider von der Version 0 335 330 003 ab.

D3 fällt weg und wird durch R9 ersetzt.
Kathode von D2 führt direkt zur Basis von T1 (anstatt zur Kathode von D1)
R10 kommt neu hinzu

Daher habe ich mich gestern an die Arbeit gemacht und den richtigen Schaltplan erstellt.
Das Ergebnis will ich euch nicht vorenthalten, siehe Bilder.
Könnte ja für den ein oder anderen hilfreich sein.
Ich werde an Geralds Platine nun die defekten Bauteile erneuern und neue Elkos einlöten. Dann sollte alles wieder laufen, vorausgesetzt er polt es nicht wieder falsch herum.

Für D5 und D6 habe ich eine BY500 vorgesehen, die hält 5A aus.

Aufgefallen ist mir, daß R2 auf der mir vorliegenden Platine einen Wert von 200 KOhm hat (rot, schwarz, gelb) und auf den Bildern von Wolfgang in dem alten Thread 160 KOhm. (braun, blau, gelb)
Beide Platinen haben die Version 003.
(Ja, ich kann die Widerstandsfarben seit 40 Jahren auswendig lesen)

Gruß, Jan

Schaltplan 0 335 330 003
[image]

Platine mit lesbarer Bauteilekennzeichnung
[image]

Schaltplan von Bosch für Version 0 335 330 001
[image]

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 03.12.2019, 12:55 (vor 3 Tagen) @ janbunke

So, im ersten Schritt erstmal die Leiterbahnen ordentlich mit Silberdraht geflickt und nicht die schäbige Brutzelei mit den dicken Drähten so gelassen.
Ich warte jetzt noch auf die BY 500 Dioden, die mußte ich bestellen.
(Es müssen eigentlich keine 5A sein, aber Reserve schadet nie)

vorher
[image]

nachher
[image]

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

blauoli110 @, Berlin, Tuesday, 03.12.2019, 14:37 (vor 3 Tagen) @ janbunke

Hallo Jan

Das ist mal eine super Anleitung .Obwohl ich keinen Tii habe,trotzdem
danke für die Mühe.
Ich bin begeistert WOW !

--
Viele Gruesse Olli tilux

[image]

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

Wolfgang @, Ahrweiler, Tuesday, 03.12.2019, 15:05 (vor 3 Tagen) @ janbunke

Super, Danke!

Wir müssen endlich mal die FAQ richtig wiederbeleben.....

Gruß
Wolfgang

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 03.12.2019, 15:17 (vor 3 Tagen) @ janbunke
bearbeitet von janbunke, Tuesday, 03.12.2019, 15:29

Ich habe mich mal etwas eingehender mit der Funktionsweise der Schaltung beschäftigt.

Wolfang hat das mal in dem alten Beitrag von vor 7 Jahren versucht, lag aber leicht daneben.
siehe hier:
https://forum.bmw-02-club.de/index.php?id=136344

Die Dauer der Öffnung des Startventils bei kaltem oder nicht ganz warmen Motor, wird ausschließlich durch den mechanischen Bimetall Temperaturzeitschalter gesteuert.

Die Elektronik ist dazu da, daß erst beim Umdrehen des Schlüssels in Anlasserstellung die Einspritzung beginnt und nicht schon beim Einschalten der Zündung.

Nachdem am Anschluß 50 kurzzeitig 12 Volt anliegen, schaltet das Relais über D6 und T3 bzw. den Bimetallfühler durch.
Dann liegt an Klemme SV ebenfalls 12 Volt an und die Selbsterhaltung über D5 beginnt. Der Transisor sperrt nach einer Sekunde wieder, so daß bei warmen Motor das Relais wieder abfällt und die Spritzufuhr wieder aufhört.

Bei kaltem Motor besteht durch den Bimetallfühler weiter eine Verbindung zwischen TK und Masse, also quasi parrallel zum Transitor, so daß das Relais und damit das Startventil erst dann keinen Strom mehr bekommt, wenn der Bimetallschalter ab einer bestimmten Temperatur öffnet.

Die Dauer der Einspritzung hängt also nur davon ab, wann der Bimetallschalter öffnet.
Bei warmen Motor ist es immer eine Sekunde.
Die Widerstände in dem Fühler haben damit nichts zu tun.

Gruß, Jan

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 03.12.2019, 15:38 (vor 3 Tagen) @ janbunke

So, hab noch passende Dioden gefunden.
Alles wieder tutti.

Defekt waren
etliche Leiterbahnen
D4, D5 und D6
T3

Außerdem alle Elkos ausgetauscht. Die sahen ziemlich verschrumpelt aus und dürften nach 50 Jahren am Ende sein.
Nicht über den zusätzlichen Elko neben C3 wundern.
Das ist ein 2,2 µF Elko, den ich parallel zu C3 geschaltet habe.
(Der Wert von C3 bestimmt die Öffnungszeit des Relais)
Es war vorher etwas weniger als eine Sekunde. Nachdem ich nun die Kapazität auf ca. 7 µF erhöht habe, passt es besser)
Die Schaltung ist also überprüft und für in Ordnung befunden.

Gerald, morgen geht es auf die Post.
Und tue mir und dir bitte den Gefallen, achte wirklich darauf, die Platine richtig zu polen, der Verpolungsschutz aus Plastik fehlt ja leider komplett.

Gruß, Jan

[image]

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 03.12.2019, 16:21 (vor 3 Tagen) @ janbunke

hier nochmal die Lötseite nach dem Einbau der Bauteile und anschließender Reinigung und Versiegelung.
Die Silberdrähte habe ich mit Sekundenkleber fixiert.
Was für ein Unterschied zu dem anfänglichen Zustand!

[image]

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

gerald2 @, Wiesenfelden, Tuesday, 03.12.2019, 19:12 (vor 3 Tagen) @ janbunke

hallo zusammen,
ich bin überrascht von dem Ergebnis und möchte mich hier öffentlich
zuerst bei Jan und allen anderen bedanken für diese Ünterstützung :clap:
welch ein tolles Forum
keine Angst wegen Verpolung meinerseits ich ich habe dass richtige Steckergehäuse
schon am Kabel dran.
ich melde mich sobald ich das Zeitsteuergerät wieder eingebaut und gestartet habe :yes:
Gruss
gerald2

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

gerald2 @, Wiesenfelden, Friday, 06.12.2019, 17:35 (vor 2 Stunden, 43 Minuten) @ gerald2

hallo zusammen,
habe dass reparierte Teil heute eingebaut und den Motor gestartet:
der Motor springt jetzt im kalten und warmen Zustand um Welten
früher und besser an !!! jetzt ist es so wie es sein sollte :rotlf:
nochmals vielen Dank an alle die mich unterstützt haben :clap:
super Forum :-)
Gruss
gerald2

Reparatur Zeitsteuergerät Tii

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Tuesday, 03.12.2019, 15:05 (vor 3 Tagen) @ janbunke

Hallo Jan,
leider kann ich dich derzeit nur auf diesem "offiziellen" Weg kontaktieren.
Habe am Sonntag den Gerald getroffen, der hat von deiner tollen Unterstützung gesprochen- und heute schon so ein geniales Ergebnis!
Würde gern um deine fachkundige Hilfe für mein Reserve- Steuergerät bitten, wenn du magst, könntest du mich direkt über das Briefsymbol kontaktieren- besten Dank vorab.
Gruß
Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

powered by my little forum