Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kleine Motorrevision (Allgemeines)

Mahr @, Wehrheim Ts, Tuesday, 10.12.2019, 19:56 (vor 48 Tagen)

Hallo 02 Frunde,
möchte an meinem 1600/2 Cabrio die Ölwanne ohne ausbau des Motors abbauen, ist das ohne weiteres möglich?
Gruß Franz Mahr

Kleine Motorrevision

Mahr @, Wehrheim Ts, Tuesday, 10.12.2019, 20:17 (vor 48 Tagen) @ Mahr

Alles klar,hab im Werkstatthandbuch nachgesehen, Motor leicht anheben, Stabi hab ich nicht.

Kleine Motorrevision

stephan @, hamburg, Tuesday, 10.12.2019, 21:19 (vor 48 Tagen) @ Mahr

moin franz,

ganz ehrlich, wie ist der zustand von deinem motor? öldruck , kompression , laufverhalten , Dichtigkeit?

dieses motörchen ist in 1 std ausgebaut und du hast alles freizugänglich zum prüfen!

nur die ölwanne abbauen dann kannste nur die lagerschalen untenrum gucken!

es ist doch eh winter/schrauberzeit also mach es einfach richtig vernünftig!

dann kannste auch den motorraum cleanen etc.pp :-D

alles andere ist doch halbherzig mumpitz!

und nen 2.mann sowie nen kran leihweise bekommt man immer!
oder schmalz inne arme!!:ok: :scratch2:

ich mache nix mehr zum überprüfen des motors im eingebauten zustand!

und auf 200 talers wirds ja wohl nicht ankommen oder?

gruss stephan

--
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

Kleine Motorrevision

Mahr @, Wehrheim Ts, Tuesday, 10.12.2019, 22:27 (vor 48 Tagen) @ stephan

Hallo Stephan ,
der Motor läuf gut, wollte nur die Kolbenringe( dreiteilige Ölabstreifer) tauschen, der Kopf ist fast neu .die Kolben werde ich pfte beschichten lassen( Fa.KEXEL) und den Block Hohnen.Neu Lagern und abdichten.Das Motörchen hat beim Gaswegnehmen etwas geraucht aber sonst alles OK.
Gruß Franz

Kleine Motorrevision

stephan @, hamburg, Wednesday, 11.12.2019, 02:19 (vor 48 Tagen) @ Mahr

huhu franz,

nur ein bissel bläuen oder wolke?

solang der so läuft! never touch a running system!

was fährst du fürn öl?

so wie du das beschreibst für die geplanten arbeiten müsste er eh raus!

ich würde mich nicht irre machen!

co gehalt geprüft? die 16er neigen gerne mal zum zu fett lauf!:-)

--
DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

Kleine Motorrevision

Mahr @, Wehrheim Ts, Wednesday, 11.12.2019, 10:04 (vor 48 Tagen) @ stephan

CO ist OK, es ist keine Dampfmaschine wie mein e9 letztes Jahr, den habe ich neu gemacht.Öl fahre ich 20W50.

Kleine Motorrevision

Wolfgang @, Ahrweiler, Wednesday, 11.12.2019, 15:45 (vor 47 Tagen) @ stephan

Der Stephan kann sich aber nicht entscheiden, was er Dir raten soll.
Mal sollst Du alles gleich auf einmal machen und mal sollst Du ein "running system" nicht anpacken.

Wenn Du Dich entschieden hast, nur Pleuellager mal sicherheitshalber zu machen (insbesondere wenn bei einem gelaufenen Motor der Kopf mal runter war), dann kannst Du das von unten machen ohne den Motor auszubauen. In den Motorlagern lösen, etwas anheben (auf den Zündverteiler aufpassen, mindestens die Verteilerkappe abnehmen) und gut ist es.

Wenn Du Kolbenringe machen möchtest (richtig, und ein bisschen nachhonen, wie wir immer empfehlen), dann geht das auch bei der Gelegenheit. Ob man dann den Motor drin lässt oder ausbaut, kann man so oder so machen. Ich wüsste gar nicht so recht, wie ich es machen würde, wenn es aktuell bei einem meiner 02s fällig wäre, denn der Motorausbau ist so eine große Sache auch nicht. Und es arbeitet sich ein bisschen entspannter, wenn der Motor draußen ist. Setzt aber voraus, dass man das Hebezeug und den Platz bat dazu. In der heimischen Garage ist das schon ein bisschen heftig, da würde ich den Motor drin lassen.

Gruß
Wolfgang

Kleine Motorrevision

Mahr @, Wehrheim Ts, Wednesday, 11.12.2019, 16:34 (vor 47 Tagen) @ Wolfgang

Hallo Wolfgang,
habe jetzt erst mal einen Ölwechsel gemacht und werde nächtes Jahr entscheiden was Sache ist.
Werkzeug, Hebebühne ,alles vorhanden. Auch Spezial BMW Werkzeug zB für Zylinderkopf Demontage habe Ich 6 und 4 Zylinder. Auf meinem Motorbock habe ich einen Neu gemachten 3,0 M30 Motor als Eratz für meinen e9. Habe noch zu Motorsportzeiten etliche S14 Motoren gemacht. Das Beste was BMW zustande gebracht hat. Die Motoren habe ich auf AN-Steuerung umgerüstet. Jetzt mach ich nur noch meine alten BMW. Man soll ja mit 70 etwas langsamer machen. Wünsch Euch allen schöne Weihnachten und guten Rutsch ins Neue Jahr.
Gruß Franz Mahr

powered by my little forum