Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

Chrissi86, Thursday, 09.01.2020, 22:01 (vor 262 Tagen)

Hallo 02er Freunde
Erstmal kurz zu mir.... mein Name ist Chrissi, ich bin 33 und schraube überwiegend an Golf 1.
Ein damaliger Kumpel kaufte mal einen 02er BMW zum ausschlachten. In dem guten Stück war wohl ein „gemachter“ Motor verbaut.
Der Block inklusive Innereien ist nun wieder aufgetaucht und es interessiert mich einfach mal was das denn so ist. Ich denke hier sind viele Fachleute vertreten, und so findet man vielleicht etwas heraus. Natürlich kann ich gerne mal noch bessere Fotos machen. Die Kolben fand ich schon seltsam. So spitz zulaufend. Und auch die Pleuel scheinen bearbeitet zu sein was ich so gesehen hab.
Ich bedanke mich schon mal recht herzlich bei euch!
Gruß Chrissi

[image][image][image][image]

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Thursday, 09.01.2020, 22:47 (vor 262 Tagen) @ Chrissi86
bearbeitet von Uli Horb a.N., Thursday, 09.01.2020, 22:54

Hi, die Bilder sind ein bisschen klein, aber man kann sehen, dass es sich um Kolben für Halbkugelbrennraum handelt, sowie dass ein Ölhobel verbaut ist. (Beides nicht Serie, sondern Tuning Zeug) Wenn noch der Kopf dazu vorhanden wäre, und die Teile nicht unrettbar verschlissen sind, kann es durchaus interessant sein. Der Block ist aus einem 2002ti.
Falls ich das richtig sehe ist das 1685632 wobei mich Nummern nicht so interessieren, und ich nicht sagen kann, ob da nicht jeweils ein + davor und dahinter sein müsste

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Joe02 @, Stadtallendorf, Thursday, 09.01.2020, 22:53 (vor 262 Tagen) @ Chrissi86
bearbeitet von Joe02, Thursday, 09.01.2020, 22:59

Hallo, lt. Motornummer handelt es sich um einen Block aus einem 2002Ti Bj. 68-72 .

Die Kolben kann ich auf den Bildern leider nicht so richtig erkennen.

Aber so sehen die 2002 Ti Kolben aus:

[image]

[image]

[image]

Gruss Jochen

--
[image]

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

vl1602 @, Gladbeck, Friday, 10.01.2020, 07:53 (vor 262 Tagen) @ Chrissi86

Hallo Chrissi.
Sollte der Block zun verkauf stehen,dann schreib mich bitte mal an.
( Mail über das Briefsymbol)
Gruß Volker

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Chrissi86, Friday, 10.01.2020, 09:44 (vor 262 Tagen) @ vl1602
bearbeitet von Chrissi86, Friday, 10.01.2020, 09:49

[image][image]Guten Morgen Experten,
also erstaml vielen dank für eure Beiträge. Ich würde gern einfach im Beitrag antworten, aber habe noch nicht herausgefunden wie das hier funktioniert. Der Aufbau der Seite ist etwas "anders" als gewöhnlich bei Foren.:confused:
Die Kolben von Jochen sehen allerdings anders aus als die im Block verbauten. Die verbauten sind richtig Spitz zulaufend. Ich habe bei eigener Recherche keine Bilder von solchen Kolben finden können.
Einen Zylinderkopf dazu gibt es leider nicht mehr, ich weiß aber noch das er mit Weber Doppelvergaser versehen war.
Meint ihr ich sollte mal ein Kolben mit Pleuel ziehen? So das man mal genau schauen und Messen kann?
Ich mach auch mal noch paar Fotos, oben auf dem Block ist auch seitlich was eingeschlagen. 3/10 glaub ich, vielelicht wurde der Block mal 3 Zehntel geplant.
Gruß Chrissi

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Friday, 10.01.2020, 11:09 (vor 261 Tagen) @ Chrissi86

Die Kolben von Jochen sehen allerdings anders aus als die im Block verbauten. Die verbauten sind richtig Spitz zulaufend. Ich habe bei eigener Recherche keine Bilder von solchen Kolben finden können.

Meint ihr ich sollte mal ein Kolben mit Pleuel ziehen? So das man mal genau schauen und Messen kann?

Nee, eigentlich reicht ein besseres Foto.
Historisch gab es im regelfall Kolben von KS oder Mahle, und die in verschiedenen Evolutionsstufen. Nach dem was ich auf dem Bild sehen kann sind es eher welche der älteren Generation.

Das was eher Interessant wäre ist der zugehörige Kopf.
Kolben bekommt man heute noch problemlos, Pleuel kann man bearbeiten, aber das was den Braten Fett macht, ist die Kombination aus Kolben Kopf und Nocke.

Grüße
Uli

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

janbunke ⌂, Greven, Friday, 10.01.2020, 12:15 (vor 261 Tagen) @ Chrissi86

Hallo,

2 Liter Block ist schonmal klar.

Es sieht so aus, als wenn da halbkugelförmige Kolben mit eingefrästen Ventiltaschen verbaut sind, also irgendwas "gemachtes".
Mach mal ein besseres Foto des Kolbens.

Gruß, Jan

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Chrissi86, Friday, 10.01.2020, 16:22 (vor 261 Tagen) @ janbunke

[image]
Hier mal noch ein besseres Bild vom Kolben. Morgen mach ich mal alles grob sauber und mach mal noch paar weitere Bilder.
Gruß Chrissi

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Friday, 10.01.2020, 18:11 (vor 261 Tagen) @ Chrissi86

Ja, das war eine ziemlich frühe Variante der Halbkugelbrennraumkolben.
Wurden dann bald durch welche mit Quetschkante verdrängt.

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Chrissi86, Friday, 10.01.2020, 18:34 (vor 261 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Ok, dass erklärt vielleicht wieso ich kaum was dazu im Netz gefunden habe.
Ich versuche morgen mal das gute Stück sauber zu machen. Dann mach ich noch ein paar Bilder. Und zum guten Schluss wird er dann wohl auf dem Marktplatz landen. Ich kann ihn ja nicht brauchen, und jemand anderes ist vielleicht froh drüber.

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Ulm @, Ulm, Friday, 10.01.2020, 18:39 (vor 261 Tagen) @ Chrissi86
bearbeitet von Ulm, Friday, 10.01.2020, 18:42

Guten Abend miteinander,

für mich sieht das verdächtig nach frühen "HandSchneidereien" aus Freiburg aus.

Dort wurde gerne recht "freihändig" gearbeitet, aber nett gelaufen sind die Sachen auch.

Grüße
Martin

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Chrissi86, Friday, 10.01.2020, 18:44 (vor 261 Tagen) @ Ulm

Guten Abend Martin
was meinst du mit "Handschneidereien" aus Freiburg? Ich kenn mich bei BMW halt wirklich nicht aus :headscratch:

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Ulm @, Ulm, Friday, 10.01.2020, 18:50 (vor 261 Tagen) @ Chrissi86

Ja Chrissi,

es gab in Freiburg mal einen Tuner "GS"

Der "Onkel Google" weiss da gut Bescheid.

Ich habe einige Teile aus der Werkstatt liegen, die tragen die selbe "Handschrift".

Grüße
Martin

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Frank, Willich @, 47877 Willich, Friday, 10.01.2020, 19:41 (vor 261 Tagen) @ Ulm

Hallo Martin,

das muss so nicht sein.
Ich hatte mal solche Kolben in einem Motor und die waren von KS,
so wie Uli es auch schon erwähnt hat.

--
Gruß Frank

[image][image][image][image]

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Ulm @, Ulm, Friday, 10.01.2020, 20:32 (vor 261 Tagen) @ Frank, Willich
bearbeitet von Ulm, Friday, 10.01.2020, 21:06

Hallo Frank,

das ist schon richtig, natürlich muss das nicht so sein.

Es kann ebensogut auch irgendeine Garagenarbeit oder eine Mischung aus beidem sein.
Die händisch eingeschlagene Motornummer macht auch nachdenklich.....

Was ich aber ausschliessen würde, ist dass dies ein Werk aus Buchloe oder Freising ist. Dort wurden andere Kolben verwendet, zumindest habe ich solche Dachprofile aus diesen Häusern noch nie gesehen.

Aus dem Fundus den ich damals in Freiburg gekauft habe jedoch schon.

Auch was Uli schreibt ist richtig, das waren wirklich Anfangszeiten.

Grüße
Martin

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Saturday, 11.01.2020, 08:54 (vor 261 Tagen) @ Ulm

Hallo Martin,
du meinst sicher Freilassing und nicht Freising- die liegen immerhin 150km auseinander...
Gruß
Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Ulm @, Ulm, Saturday, 11.01.2020, 14:31 (vor 260 Tagen) @ sundw2002

Hallo Wolf

Jep, da hast Du Recht. Hab glatt ein paar Buchstaben vergessen ;-)

Grüße
Martin

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Chrissi86, Friday, 10.01.2020, 19:50 (vor 261 Tagen) @ Ulm

Erschreckend! Der 02 von damals, aus dem der Block stamt, war tatsächlich Gelb :headscratch:
Ich müsste mal die alten Bilder durchforsten, da taucht vielleicht was auf. Aber was nützt es....
Der BMW wurde damals bei Nieder-Olm gekauft glaube ich.

Avatar

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

ralfaauswes @, Voerde-Friedrichsfeld, Saturday, 11.01.2020, 14:02 (vor 260 Tagen) @ Chrissi86

Tach Chrissi,

falsch,

die Farbe hieß/heißt: Golf :-D

womit sich der Kreis zu deinem Erstbeitrag schließt

schönes WE

Grüße
Ralf

Hilfe bei Scheunenfund Motorblock

Chrissi86, Friday, 24.01.2020, 19:04 (vor 247 Tagen) @ Chrissi86

Hallo Leute
Heute ja ich endlich mal dazu den Block etwas zu reinigen und mal noch ein paar bessere Bilder zu machen. Also ich bin ja kein Motorenfachmann, aber nach Garagenarbeit sieht das meiner Meinung nach nicht aus.
Hier mal noch die Bilder... was meint ihr? Ich denke durchaus noch brauchbar oder?
[image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image][image]

powered by my little forum