Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Hilfe bei einem neuen Projekt. (Allgemeines)

Luca_02, Monday, 20.01.2020, 09:07 (vor 208 Tagen)

Hallo an Alle ,
Ich möchte mir einen 2002 zusammenbauen und habe ein paar fragen wobei ihr mir hoffentlich helfen könnt.

1: Ich möchte eine 2002 Tii Bremse fahren, da es aber schwer ist noch eine komplette Vorderachse zu bekommen und wenn dann nur überteuert würde ich gerne wissen was man da für Teile für den Umbau brauch.
2: hat jemand einen guten Tipp wo ich noch Ersatzteile her bekomme ? Suche nämlich erstmal eine Hinter und Vorderachse.
3: Der Motor soll ein 2002Tii Motor sein, die Frage ist da die ja auch so selten sind, ist es besser das ich mir einen 2 Liter Block kaufe und denn dann so umbaue oder lieber warte bis irgendwo so ein Motor auftaucht ?

Danke im Voraus.
Mit freundlichen Grüßen Luca

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Frank, Willich @, 47877 Willich, Monday, 20.01.2020, 09:33 (vor 208 Tagen) @ Luca_02

Hallo Luca,

zusammenbauen.... hört sich nach Bastel mal wieder an ????
Ti Vorderachse = Federbeine + Bremscheiben + Klötze, Sättel, Staubbleche.
Überteuert....? Von welchem Preis gehst du aus und ist halt relativ.
Teile= BMW, BTS, W+N
Was heißt für dich Tii Motor?
Da du schreibst, oder einen normalen
Block umbauen. Der normale 2.0 Liter Block ist halt anders als der vom tii. Daher, willst du auch mit Einspritzanlage fahren?

--
Gruß Frank

[image][image][image][image]

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Luca_02, Monday, 20.01.2020, 09:41 (vor 208 Tagen) @ Frank, Willich

Hallo,
Ja bin 19 Jahre alt und halt noch in der Ausbildung. Würde halt am liebsten gebrauchte Teile kaufen und dann wieder aufbauen bzw. instandsetzen, deswegen schaue ich schon auf den Preis. . Schraube auch schon an Autos und fahre selber nämlich einen E30 und E34.
Ja wollte die Einspritzanlage fahren, deswegen wollte ich auch die großen Bremsen drauf machen.

Hilfe bei einem neuen Projekt.

83nt99tii @, Schleswig-Holstein, Monday, 20.01.2020, 13:59 (vor 207 Tagen) @ Luca_02

Hey Luca,

Ich bin auch noch in der Ausbildung und besitze einen 2002tii ich bin mir sicher, dass du auf diesem Wege wohl kaum im Budget bleibst (ohne Nebeneinkommen). Ich habe mit etwas Glück ein komplettes Kfz mit tii Motor bekommen. Ich schlage vor einfach geduldig zu sein und den Passenden Motor komplett zu kaufen. Ich habe in den letzten 4 Jahren aufmerksam den Markt beobachtet und zum richtigen Zeitpunkt zugeschlagen... FAZIT es ist möglich mit Azubigehalt einen tii zu besitzen. Bei mir war die Motorisierung noch nicht einmal Kaufkriterium die Tii Ausstattung war "aussversehen".

MfG Bent

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Luca_02, Monday, 20.01.2020, 19:45 (vor 207 Tagen) @ 83nt99tii

Okay danke :)
Dann ist ja meine Hoffnung nicht ganz verloren :)

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Monday, 20.01.2020, 09:40 (vor 208 Tagen) @ Luca_02
bearbeitet von Uli Horb a.N., Monday, 20.01.2020, 09:43

1: Ich möchte eine 2002 Tii Bremse fahren, da es aber schwer ist noch eine komplette Vorderachse zu bekommen und wenn dann nur überteuert würde ich gerne wissen was man da für Teile für den Umbau brauch.

Definiere mal überteuert
Wenn Du das in Einzelteilen kaufst wird es nicht günstiger.
Du brauchst ja mindestens (ca. Gebrauchtteilpreise für ordentliche einbaufähige Teile)
2 Federbeine (~1200)
2 Radnaben (~150)
2 Bremssättel (~250)
1 Hauptbremszylinder (~80)
1 Bremskraftverstärker (~600)

2: hat jemand einen guten Tipp wo ich noch Ersatzteile her bekomme ? Suche nämlich erstmal eine Hinter und Vorderachse.

Marktplatz?

3: Der Motor soll ein 2002Tii Motor sein, die Frage ist da die ja auch so selten sind, ist es besser das ich mir einen 2 Liter Block kaufe und denn dann so umbaue oder lieber warte bis irgendwo so ein Motor auftaucht ?

Siehe oben.
Der Umbau auf Einspritzer wird VIEL teurer solltest Du versuchen das aus Einzelteilen zusammenzubauen.

Du musst ja noch mehr machen Tank, Benzinpumpe Rücklaufleitung, Gasgestänge, Elektrik, Kabelbaum usw.....

Evtl. gibt es ja einen kompletten Schrott tii zum Schlachten - wobei da ja meist alles andere auch schrott ist.

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Luca_02, Monday, 20.01.2020, 09:44 (vor 208 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Okay alles klar danke. Werde dann mal im Marktplatz rum fragen.
Gut dann schaue ich mal nach einem Schlachter bzw nach einem kompletten Motor.

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Frank, Willich @, 47877 Willich, Monday, 20.01.2020, 11:50 (vor 208 Tagen) @ Luca_02

Hallo Luca,

wenn du Glück hast und es gut läuft,
solltest du mindestens 5k zum spielen einplanen.

--
Gruß Frank

[image][image][image][image]

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Luca_02, Monday, 20.01.2020, 12:25 (vor 207 Tagen) @ Frank, Willich

Okay danke :)

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Wolfgang @, Ahrweiler, Monday, 20.01.2020, 16:59 (vor 207 Tagen) @ Luca_02

Hallo Luca,

ein tii ist sicher mit der schönste Motor im 02 und ein technischer Zeitzeuge, ganz klar mein persönlicher Favorit. Leider hat BMW vom normalen 02 und auch vom ti noch eine ganze Menge geändert, weshalb ein Umbau nicht ganz so einfach ist.

Zunächst ist bis 2002 und ab ti (auch tii) Fahrwerk und Bremse anders. Was die Wirksamkeit der Bremse betrifft, kann man sich auch mit dem kleinen Federbein behelfen und eine innenbelüftete 268mm-Scheibe da hineinzaubern, aber BMW schreibt für den Umbau explizit die Brems- und Fahrwerkskomponenten des ti vor. Bis 115 PS wäre das noch ohne diesen Aufwand möglich, das ist auch ein weiterer Grund, warum sehr gerne auf Doppelvergaser umgebaut wird statt auf tii.
Ebenso wird ein anderer Bremskraftverstärker benötigt, der - weil neu nicht mehr verfügbar - auch nicht so leicht (und auch nicht günstig) aufzutreiben ist.

Vom ti zum tii sind dann Tank, Benzin- Vorförderpumpe, Leitungen elektrisch und Benzin, Gasgestänge, Kaltstart-Relais mit Verkabelung und Weiteres nötig. Auch da gibt es "Workarounds", das ist aber nicht offiziell mit TÜV und so. Daneben ist am Motor so einiges noch anders: andere Kolben zum Beispiel, mit den Serien-2002-Kolben ist das nicht ganz so sinnig. Auch am Block gibt einen Ölrücklauf von der Einspritzpumpe, auch da muss man ausgehend von einem 2002 oder ti-Block eine Lösung finden.
Also alles in allem RICHTIG Arbeit und viele Teile, die man haben muss.

Ein tii als Basis ist da schon mal sehr viel einfacher - oder, wenn Deine Karosserie so sehr gut ist, ein technisch vollständiger Schlachter. Die sind allerdings auch schon gesucht und wenn man einen findet, auch nicht günstig.

Mach Dir mal eine Liste, was Du wirklich brauchst (ich meine irgendwo im Forum hat sich mal jemand die Mühe gemacht) und überschlage mal die Preise.

Viel Erfolg mit Deinem Projekt,
Wolfgang

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Luca_02, Monday, 20.01.2020, 19:44 (vor 207 Tagen) @ Wolfgang

Dankeschön für die Tipps und für deine Antwort.
Mit freundlichen Grüßen

Hilfe bei einem neuen Projekt.

Walter2000 @, LOHMAR, Monday, 20.01.2020, 18:03 (vor 207 Tagen) @ Luca_02

Hallo Luca,

ich habe alles was für den Umbau auf 2002Tii gebraucht wird liegen.
Bei Interesse kannst du dich ja melden.

--
Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

powered by my little forum