Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kein Leerlauf (Allgemeines)

Tobi, Tuesday, 25.02.2020, 15:54 (vor 32 Tagen)

Hallo,
habe einen 1602 Motor, bekomme keinen Leerlauf rein.
Kontakte, Zündkabel, Zündkerzenstecker und Kerzen sind neu.
Vergaser ist gereinigt. Sobald der Choke rein geht(Chokeklappe offen)
geht der Motor sofort aus.
Hat jemand eine Lösung?
Gruß
Tobi

Kein Leerlauf

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Tuesday, 25.02.2020, 16:17 (vor 32 Tagen) @ Tobi

Hallo Tobi,
bis wann lief der denn gut? Was wurde dann gemacht? Läuft er kalt mit Choke denn rund und so etwa mit 1800 U/min?

Es gibt -zig Fehlerquellen (zündungs-/ vergaserseitig):
Z:
Verteiler lose
Kondensator schlechten Massekontakt
Hauptzündkabel lose/ defekt
V:
cO falsch eingestellt
Leerlaufdrehzahl zu niedrig eingestellt
Leerlaufdüse verstopft (damit würde ich anfangen: herausnehmen, durchpusten und versuchen; falls das keinen Erfolg bringt, weiter von unten nach oben prüfen)

Viel Erfolg!

Gönn dir das Reparaturhandbuch von Bucheli, das beschreibt alle denkbaren Möglichkeiten und deren Abhilfe (es gibt einen Band für Serie 1 mit sechspoligem Sicherungskasten und dann noch je einen für die Modelle ab 04/71, aber inklusiv ti- Modelle). Wenn du so eins haben möchtest, bitte PN.

Gruß
Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Kein Leerlauf

Tobi, Tuesday, 25.02.2020, 16:38 (vor 32 Tagen) @ sundw2002

Danke,
werde am Donnerstag alles Prüfen.
gruß
Tobi

Kein Leerlauf

Tobi, Tuesday, 25.02.2020, 16:40 (vor 32 Tagen) @ Tobi

Hallo,
noch eins, der Motor hat 15 Jahre gestanden.
Gruß
Tobi

Kein Leerlauf

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 25.02.2020, 16:43 (vor 32 Tagen) @ Tobi

Na dann reinige erstmal alle Vergaserdüsen.

Ich hoffe du hast vor dem Starten frisches Öl auf den Motor gepackt und die Brennräume durch die Zündkerzenlöcher erstmal leicht eingeölt und eine Weile stehen lassen.

Gruß, Jan

Kein Leerlauf

Tobi, Tuesday, 25.02.2020, 18:47 (vor 32 Tagen) @ janbunke

Ja genau das hab ich gemacht.
Vergaser hab ich auch alle Düsen gesäubert.

Kein Leerlauf

janbunke ⌂, Greven, Tuesday, 25.02.2020, 19:12 (vor 32 Tagen) @ Tobi

Hat der Vergaser ein elektrisches Leerlaufabschaltventil?
Wenn ja, mal überprüfen ob Strom drauf ist.

Kein Leerlauf

Tobi, Tuesday, 25.02.2020, 19:19 (vor 32 Tagen) @ janbunke

Nee so modern ist er nicht.
Tobi

Kein Leerlauf

Tobi, Tuesday, 25.02.2020, 20:55 (vor 32 Tagen) @ Tobi

Könnte es auch sein das der Zündkondensator am Verteiler def. ist
Gruß
Tobi

Leerlaufdüse am Vergaser ist verstopft

Martin/Franggn @, Tuesday, 25.02.2020, 20:09 (vor 32 Tagen) @ Tobi

rausschrauben, durchpusten, wieder reinschrauben. Danach an der Leerlaufeinstellschraube die vorgeschriebene Leerlaufdrehzahl einstellen.
Martin

Leerlaufdüse am Vergaser ist verstopft

Tobi, Tuesday, 25.02.2020, 20:56 (vor 32 Tagen) @ Martin/Franggn

Hallo,
die leerlaufdüse ist suber.
Gruß
Tobi

Leerlaufdüse am Vergaser ist verstopft

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Sunday, 01.03.2020, 13:16 (vor 27 Tagen) @ Tobi

Hallo Tobi,
läuft er denn jetzt?
Gruß
Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Leerlaufdüse am Vergaser ist verstopft

Tobi, Thursday, 05.03.2020, 08:00 (vor 23 Tagen) @ sundw2002

Hallo,
habe den Vergaser abgegeben zum reinigen.
Utraschallbad.
Habe ihn gestern am 05.03 wieder bekommen und heute zusammen bauen.
Dann schauen wir mal.
Gruß Tobi

Leerlaufdüse am Vergaser ist verstopft

Tobi, Thursday, 05.03.2020, 18:32 (vor 23 Tagen) @ Tobi

Hallo zusammen, danke für eure Tipps.
Der Motor läuft rund und einwandfrei.
Habe den Vergaser im Ultraschallbad gereinigt, Kanäle mit Druckluft ausgeblasen, und alles wurde gut.
Gruß
Tobi

Leerlaufdüse am Vergaser ist verstopft

janbunke ⌂, Greven, Friday, 06.03.2020, 11:41 (vor 22 Tagen) @ Tobi

Hallo Tobi,

schön, daß du uns Rückmeldung gibst und der Motor wieder läuft.
Demnächst hörst du dann doch mal auf die "alten Hasen" und nicht so voreilig mit "Leerlaufdüse ist sauber" ;-)

Gute Fahrt!

Gruß, Jan

powered by my little forum