Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Türdichtung 02 (Allgemeines)

Mahr @, Wehrheim Ts, Wednesday, 04.03.2020, 12:55 (vor 95 Tagen)

Hallo 02 Freunde,
benötige für die Restauration meines 2002 neue Türdichtungen.
Nachbau oder original BMW, der Preisunterschied ist ja heftig.
Hat jemand Erfahrung mit beiden. Über Antworten wäre ich sehr Dankbar.
Gruß Franz Mahr

Türdichtung 02

Michel-TC1 @, Wednesday, 04.03.2020, 13:08 (vor 95 Tagen) @ Mahr

Hallo Franz,

ich habe nun schon von sehr veieln Seiten gehört, das man unbedingt die originalen Dichtungen verwenden soll. Offenbar sind die original BMW Dichtungen innen hohl und die aus anderer Produktion aus aus vollem Material, weshalb sich die Türen praktisch kaum schließen lassen (bis hin zu berochenen Scheiben habe ich da schon einiges gehört).

Vielleicht gibt es hier noch ein paar Erfahrungsberichte aus erster Hand?

Ich selbst habe mich am Ende sogar entschlossen die alten Dichtungen aus 1968 zu behalten, da sie zu retten waren.

Daher hätte ich noch einen Satz original Türdichtungen (1x Links und 1x Rechts) für den 02 hier liegen, die ich gerne günstiger als der Neupreis abgeben würde (erst letzes Jahr bei BMW gekauft)

liebe Grüße
Michael

Türdichtung 02

Mahr @, Wehrheim Ts, Wednesday, 04.03.2020, 13:31 (vor 95 Tagen) @ Michel-TC1

Hallo Michael,
vielen Dank für die schnelle Antwort, Auto ist noch beim Lackierer wird noch etwas dauern. Über dein Angebot Danke ich Dir, werde mich melden wenn es soweit ist.
Gruß Franz

Avatar

Türdichtung 02

ralfaauswes @, Voerde-Friedrichsfeld, Wednesday, 04.03.2020, 15:38 (vor 95 Tagen) @ Mahr

Hallo Franz,

da es mittlerweile verboten ist,
das "weiche" Gummi von damals zu produzieren,
hat man bei BMW dies, an gegebener Stelle, mit einem Gummiröhrchen nachgebaut.
Das gibt halt irgendwann an der "scharfen" Stelle oben am Dreiecksfenster nach.

W&N haben das aus Vollmaterial nachgebaut,
ich habe mich mit einem von Beiden, darüber unterhalten.
Sie geben den Rat, die Dichtungen "anlernern" zu lassen,
soll heißen, erst nach und nach die Spannung am Dreiecksfenster und der Seitenscheibe
Richtung Innenraum zu erhöhen,
angeblich dauert das leider länger, dafür geht halt nach einem Jahr "nix" kaputt.
...nur so zur Info...

Ich kann das leider nicht bestätigen, da ich auch aus 4 alten 2 "Gute" gebaut habe...
vielleicht meldet sich noch jemand, der das gemacht hat.

tschö
Ralf

Türdichtung 02

mike2002 @, Wednesday, 04.03.2020, 18:59 (vor 94 Tagen) @ Mahr

Hallo Franz,

ich habe es seinerzeit mit den günstigen Nachfertigungen versucht und es direkt bleiben lassen. Die Gründe wurden schon genannt.
Die original BMW Dichtungen habe ich 2018 verbaut und sind meines Erachtens ihr Geld wert. Sie lassen sich gut verarbeiten, sind passgenau und recht weich. Bisher sind auch keine Schäden durch den Dreiecksfensterrahmen entstanden.
Gruß, Mike

Türdichtung 02

andy @, Velbert, Thursday, 05.03.2020, 11:31 (vor 94 Tagen) @ mike2002

Hallo zusammen,

bei den Vollgummidichtungen war und ist es notwendig, mit dem Dreieckfensterrahmen erheblichen Druck gegen die Dichtung auszuüben, um möglichst nahe an die Karosserie zu kommen. Die von BMW heute gelieferten hohlen Dichtungen sind weicher und da muss man den Druck nicht ausüben die dichten auch so. Durch übergroße Pressung können vielleicht auch Verletzungen entstehen.
Viele Grüße
Andy Andexer

--
[image]

powered by my little forum