Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Do-it-yourself: Entrosten/ Verzinken von Metallteilen (off topic, eBay, privates)

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Saturday, 02.05.2020, 19:22 (vor 27 Tagen)

Hallo zusammen,
hat das eine oder das andere jemand schon mal erfolgreich daheim gemacht?
Ist das grundsätzlich überhaupt erlaubt?
Ich meine natürlich in kleinen Mengen.
Welche Geräte und Flüssigkeiten braucht man dafür?
Freue mich auf Hinweise oder über Erfahrungsberichte.
VG
Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Do-it-yourself: Entrosten/ Verzinken von Metallteilen

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Saturday, 02.05.2020, 20:16 (vor 27 Tagen) @ sundw2002

Ich habe es mal mit galvanisch entrosten versucht. - War nicht wirklich prickelnd, auch nach 3 Tagen noch nicht. Dann lieber Salzsäure und anschliessend phosphatieren.
Zink in do-it-yourself ist eher nix, weil erst durch die Passivierung (Chromatieren)das ganze rund wird.

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Do-it-yourself: Entrosten/ Verzinken von Metallteilen

eugen83, Sunday, 03.05.2020, 07:51 (vor 26 Tagen) @ sundw2002

https://youtu.be/ZPpL-TLo9Go

Hallo Wolf. Vielleicht hilft folgendes Video. Grüße, Eugen

Do-it-yourself: Entrosten/ Verzinken von Metallteilen

Albert @, bei München, Sunday, 03.05.2020, 09:30 (vor 26 Tagen) @ sundw2002

Hallo zusammen,

ich verzinke seit geraumer Zeit meine Teile selbst. Blau und auch gelb. Und gleich mal vorab, das geht wirklich gut und mit ein wenig Übung erzielt man sehr gute Ergebnisse. Den notwendigen Chemiemix bekommt man in England bei Gateros https://www.gaterosplating.co.uk/. Auf deren Homepage steht eigentlich alles was man wissen muss. Rein preislich lohnt sich das natürlich nicht, aber jeder der selbst restauriert, kennt die Situationen bei denen man schnell ein Teil beschichten muss und nicht Wochen warten will. Geh dann einfach in den Keller und nach etwa einer halben Stunde ist das Teil fertig. Rostige oder schon verzinkte Bauteile lege ich zuerst in Salzsäure ein, gibts in jedem Baumarkt. Danach Sand strahlen oder schleifen oder beides. Ganz wichtig, die Oberflächenqualität des Teils muss zu Beginn absolut top sein, verstecken kann man mit Galvanik nichts.
Ein Freund, der auch seit längerem verzinkt, hat letzte Woche das Set zum verchromen erhalten und ist auch damit recht zufrieden.

Viele Grüße,
Albert

Do-it-yourself: Entrosten/ Verzinken von Metallteilen

sundw2002 @, Miesbach/ Obb., Sunday, 03.05.2020, 12:42 (vor 26 Tagen) @ Albert

Hallo und Dank an alle Informanten,
für meine homöopathischen Dosen lohnt sich das wohl wirklich nicht, dann bleibt's bei der alten Methode ...
Alles Gute für alle.
VG
Wolf

--
Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

Do-it-yourself: Entrosten/ Verzinken von Metallteilen

Nichtschwimmer, Sunday, 03.05.2020, 19:24 (vor 26 Tagen) @ sundw2002

Moin,

ich habe mich auch versucht:

Entrosten: geht mit Phosphorsäure, Salzsäure oder Citronensäure. Phosphorsäure ist m.E. am besten. Ich strahle die Teile aber lieber, das geht schneller und und ist unproblematischer.

Verzinken und chromatieren: Die Chemie habe ich in Deutschland gekauft. Labornetzteil hatte ich schon. Es hat geklappt aber optisch kam es bei weitem nicht an eine professionielle Verzinkung ran. Nach einigen Telefonaten mit dem Anbieter, war das Ergebnis, dass man mit der "Hobby"-Chemie nicht professionellen Ergebnisse rankommt. Vielleicht geht´s mit dem Zeug aus England besser. Letztlich lohnt sich m.E. der Aufwand nicht, man spart kein Geld. Meine knapp bemessene Zeit stecke ich lieber in andere Dinge am Auto.

Grüße Udo

powered by my little forum