Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Eingeschlagene Kennungen am Motorblock hinten (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

Der mit dem BMW tanzt @, 27283 Verden, Wednesday, 20.05.2020, 11:15 (vor 9 Tagen)

Hallo 02 Gemeinde,

habe folgenden 2 Ltr. Motor zur Überholung in Arbeit. Nun sind mir einige eingeschlagenen Kennungen hinten am Motorblock (Schwungradseite) aufgefallen, die ich nicht zuordnen kann.

Vielleicht weis ja einer von euch welche Bedeutung diese haben?!

Danke im voraus für eine Info!

Beste Grüße und einen schönen Feiertag Morgen!

Andy

[image]

--
[image]
Alles andere, bloß kein "Zetsche"[image]

Eingeschlagene Kennungen am Motorblock hinten

Herbert_D, Wednesday, 20.05.2020, 12:01 (vor 9 Tagen) @ Der mit dem BMW tanzt

Hallo Andy,
die 21 steht für Motortyp 2002/2002 Touring
das A steht für Austauschmotor
die 10 für Herstellungsmonat
die 8 für Herstellungsjahr
die Bedeutung des Zeichens rechts von der 8 kenne ich nicht.
viele Grüße

Eingeschlagene Kennungen am Motorblock hinten

Herbert_D, Wednesday, 20.05.2020, 12:08 (vor 9 Tagen) @ Herbert_D

Hallo Andy,
habe noch was zum Nachreichen.
21 steht für Motortyp 2002/2002 Touring mit NBR also neuem Brennraum.
Gruss Herbert

Eingeschlagene Kennungen am Motorblock hinten

Der mit dem BMW tanzt @, 27283 Verden, Wednesday, 20.05.2020, 13:21 (vor 9 Tagen) @ Herbert_D

Hallo Herbert,

herzlichen Dank für die Info!

Besten Gruß
Andy

--
[image]
Alles andere, bloß kein "Zetsche"[image]

Eingeschlagene Kennungen am Motorblock hinten

MarcS @, Wednesday, 20.05.2020, 15:31 (vor 9 Tagen) @ Herbert_D

Hallo,

ich habe auch so was, jedoch eingebaut und etwas patiniert, also aktuell schlecht leserlich.
Zudem sind die Symbole / Zahlen / Buchstaben nicht so richtig tief eingeschlagen, eher etwas "flacher".

Eingeschlagen dürfte sein:
21 A 10 82 , also das letzte "Symbol" ist hier eine 2

Wenn 82 = 1982 bedeutet, dürfte der Block wohl 1982 überholt worden sein.
Laut Gußmarkierung an der Seite ist er von 1977.

Der verbaute Kopf ist von 1983.

Meines Wissen wurden damals bereits gelaufene Blöcke im Werk revidiert, mit neuem Innenleben und einem neuen Kopf dann als ATM verkauft.

Grüße
Marc

Eingeschlagene Kennungen am Motorblock hinten

janbunke ⌂, Greven, Wednesday, 20.05.2020, 12:36 (vor 9 Tagen) @ Der mit dem BMW tanzt
bearbeitet von janbunke, Wednesday, 20.05.2020, 12:44

Hallo Andy,

in dem Zusammenhang hätte ich auch mal eine Frage.
Mein Motor ist definitiv auch ein Austauschmotor mit Kolben 1. Übermaß. und Kurbelwelle 1. Untermaß.
Auf dem E12 Zylinderkopf ist das Gußjahr 86 eingeprägt.
Dieser Motor hat an der üblichen Stelle keine Motornummer!
Ist das bei deinem Motor auch so?

Gruß, Jan

Eingeschlagene Kennungen am Motorblock hinten

Der mit dem BMW tanzt @, 27283 Verden, Wednesday, 20.05.2020, 13:23 (vor 9 Tagen) @ janbunke

Moin Jan,

bei mir hat der Block auch eine eingeschlagene Motornummer an der "normalen" Stelle.

Gruß zurück!

--
[image]
Alles andere, bloß kein "Zetsche"[image]

powered by my little forum