Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Antriebswelle löst sich (Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder))

Zwo-zwo, Sunday, 07.06.2020, 15:31 (vor 29 Tagen)

Hallo in die Runde,
ich habe nach der Restaurierung des Diffs beide Antriebswellen erneuert (BMW 2002, Bj.71), außen werden die 6 Imbusschrauben mit Muttern geichert, innen aber nur eingeschraubt. Hier machte ich jetzt die unliebsame Erfahrung, dass sich die Schrauben lockern und letztlich die Welle sich löst. Nach Handbuch hatte ich alles richtig gemacht, doch bedarf es hier Loctite oder wie sichert ihr die innen am Diff sitzenden Schrauben vor dem Lockerwerden?

Danke für einen Tipp.
Viele Grüße
Andreas

Antriebswelle löst sich

André @, Ammersbek, Sunday, 07.06.2020, 16:21 (vor 29 Tagen) @ Zwo-zwo

Hallo Andreas,

Schraubensicherungsmittel verwenden.
Oder längere Schrauben und am Rücken der Flansche zusätzlich mit geklemmten Stoppmuttern versehen.

Beste Grüße André

--
"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]

Antriebswelle löst sich

Eric65 @, Dingolfing, Sunday, 07.06.2020, 19:45 (vor 29 Tagen) @ Zwo-zwo

Hallo Andreas,

... die typspezifischen "Sicherungsbleche, 2 o. 3" hast du schon verbaut?

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/114-Sedan/Europe/2002-M10/browse/rear_axle/output_...

Wenn ja und immer noch locker, nach Vorschrift mit Drehmoment anziehen und Loctite auf das Gewinde.
Wenn das nicht hilft, wie André schon erwähnt hat, längere Schrauben und zusätzlich mit Stopmutter kontern, mehr geht dann nicht ... :-D

Bleibt gesund!

Gruß Eric

powered by my little forum