Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Einstellung Zahnflankenspiel - wer kann helfen? (Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder))

shad, Monday, 29.06.2020, 11:57 (vor 16 Tagen)

Hallo,
ich benötige Hilfe bzw. Unterstützung bei der Komplettierung eines Diffs mit Sperre. Das Zahnflankenspiel muss ja eingestellt werden und soweit wie ich versucht habe, mir das anzulesen, scheint das wenig trivial. Ein Kumpel ist KfZler und kann dies ebenfalls nicht, da ihm entsprechendes Werkzeug nicht zur Verfügung steht.

Zur Vorgeschichte: mir hat es das Antriebsrad und das Tellerrad zerlegt (Zähne abgebrochen). Ich habe mit dem KfZler alles zerlegt und auch den Sperrkörper auseinander genommen, gereinigt und wieder zusammengesteckt. Die Sperre hat keine Spuren von Fremdkörpern etc. zum Glück.
Nun hab ich ein gut ausgeruhtes Diff (zur Ersatzteilgewinnung) besorgt und hab das Tellerrad schonmal umgesteckt. Antriebsrad noch nicht.

Nun hab ich ein paar Firmen in der Gegend abgesucht (in und um Leipzig/Leipziger Land). Ich hab nur eine gefunden, die das macht und die kann frühestens in 8 Wochen.

Könnt ihr mir jemanden (Firma oder privat) empfehlen? Gern in meiner Nähe?! Andernfalls kann ich es auch versenden. Wird nur wegen Gewicht sicher teuer.

Vielen lieben Dank!! :)
Torsten

Einstellung Zahnflankenspiel - wer kann helfen?

Wolfgang @, Ahrweiler, Monday, 29.06.2020, 18:36 (vor 15 Tagen) @ shad

Gefährlich.
Hab ich alles schon hinter mir.
Der Super-Experte (ist ne Weile her, niemand aus dem aktuellen Forum) hat das wirklich absolut perfekt mache3n wollen und mit all seinem Fachwissen gemacht und einige Wochen später war das Diff Totalschaden.

Warum?

Nach Werksvorschrift werden Reibmomente eingestellt. Wenn ich aber (bei gebrauchten Teller-/Kegelradpaaren) geringen und im Normalfall völlig unbedeutenden Verschleiß habe, stimmt das Reibmoment nicht mehr, die Dinge laufen mit der Zeit leichter - ohne dass das ein Problem ist. Wenn ich die Mit dem Reibwertmesser dann einstelle, sind die Zahnflanken plötzlich zu nah beieinander und reiben an der falschen Stelle. Das geht dann schief.

Richtig geht es mit sehr viel Mitdenken.
Diff gemäß Handbuch einigermaßen einstellen, das Finetuning dann mit Touchierfarbe machen. Im Zweifel darf das Zahnflankenspiel etwas mehr als der Sollwert (neu) sein. Dann hält das auch.

Es gibt sehr wenig, was ich an Fahrzeugen nicht selber mache. Differentiale und Getriebe gehören allerdings dazu. Ich würde mich heute an den Richy1602 wenden.

Gruß
Wolfgang

Einstellung Zahnflankenspiel - wer kann helfen?

shad, Tuesday, 30.06.2020, 19:22 (vor 14 Tagen) @ Wolfgang

Vielen Dank!!! Habe Kontakt aufgenommen. :)

powered by my little forum