Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Motor A3 (Allgemeines)

Falko, Sunday, 12.07.2020, 15:42 (vor 26 Tagen)

Hallo zusammen,

habe da mal ein paar Fragen bezüglich eines Motors. Habe einen Motor gefunden mit Schmiedekolben. Laut Motornummer auf dem Block eingeschlagen und über einen Vindecoder entschlüsselt stammt er aus einem 1602. auf dem Motor ist jedoch unter der Nummer 1,8 A3 eingeschla[image]gen (siehe Fotos). Handelt es sich hier wirklich um einen Alpina A3 Motor? Desweiteren würde mich interessieren welcher Zylinderkopf mit welcher Nockenwelle hier zugehören würde.

Motor A3

Falko, Sunday, 12.07.2020, 15:43 (vor 26 Tagen) @ Falko

Anbei die Kolben. [image]

Motor A3

Wolfgang @, Ahrweiler, Sunday, 12.07.2020, 19:11 (vor 26 Tagen) @ Falko

So auf den ersten Blick könnte das noch der 1600er Block sein.
Da kann man mit der Kurbelwelle des frühen 1800 oder des 2002 einen 1800er bauen.
Messe doch mal die Bohrung und den Hub, dann wissen wir es genau.

An sich hat Alpina zwar 1800er "schnell" gemacht, aber ob das dann A3 gekennzeichnet war, ist mir jetzt nicht bekannt.

Was war/ist denn da für ein Kopf drauf? 118? Oder fehlt der Kopf?
Dann wäre das blöd, weil zu den Schmiedekolben die Brennraumform immer angepasst werden muss, für jede Dachform anders.

Typischerweise waren dann 300° Nockenwellen dazu verbaut, aber gerade bei Schmiedekolben-Motoren konnte man je nach Anwendungszweck (Motorsport) oder Leidensbereitschaft (im Straßenbetrieb) bis 324° Wellen finden.

Gruß
Wolfgang

Motor A3

Falko, Sunday, 12.07.2020, 19:15 (vor 26 Tagen) @ Wolfgang

Hallo Wolfgang,
der Hub beträgt 80mm und der Bohrungsdurchmesser ist 88,95mm.
Ein Kopf ist leider nicht dabei, deshalb meine Frage welcher Zylinderkopf dazu gehört.

powered by my little forum