Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen (Allgemeines)

axba02, Saturday, 22.08.2020, 13:10 (vor 66 Tagen)

Hallo,

meine Fluidblöcke beim 2002 müssen getauscht werden. Jetzt stellen sich mir folgende Fragen ( auch nach Sichtung säntlicher Einträge zu
dem Thema):
- muss die Achse abgesenkt werden?
- wie bekomme ich die alten Fluidblöcke entfernt?
- wie setzte ich die neuen Blöcke ein, ohne dass die Blöcke eine Wulst aufbauen?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon jetzt und freue mich auf Eure Unterstützung.
Grüsse
Axel

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

Wolfgang @, Ahrweiler, Saturday, 22.08.2020, 17:41 (vor 66 Tagen) @ axba02

Hallo,

nutze doch mal die Suchfunktion im Forum. Das Thema hatten wir schon, der Tausch ist nicht so einfach wie es erst einmal aussieht.

Gruß
Wolfgang

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

axba02, Saturday, 22.08.2020, 18:18 (vor 66 Tagen) @ Wolfgang

Hi Wolfgang,
da habe ich leider nichts gefunden.
Danke und Gruss
Axel

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

Wolfgang @, Ahrweiler, Sunday, 23.08.2020, 21:01 (vor 65 Tagen) @ axba02

Komisch, ich finde ganz viel:
hier
und hier
und hier

Gruß
Wolfgang

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

axba02, Sunday, 23.08.2020, 23:01 (vor 65 Tagen) @ Wolfgang

Hallo Wolfgang,
vielen Dank für die Hilfe. Wenn ich auch geschrieben habe:“... auch nach Sichtung säntlicher Einträge zu
dem Thema):“, so danke ich Dir für die Aufzählung der bekannten Treads.
Ich verstehe nur nicht, wenn man jemandem helfen möchte, warum man dann nicht auf die Fragen eingeht.
Komisch auch, dass meinen Fragen keine Antworten in den Treads finden.
Danke und Gruss
Axel

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Sunday, 23.08.2020, 23:50 (vor 65 Tagen) @ axba02

Wie wärs mit einem whb?

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

axba02, Monday, 24.08.2020, 11:41 (vor 64 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Hi Ulli,
im WHB finde ich auch keine Angaben zu Werkzeug, muss die Achse abgelassen werden ... wie auch auf der CD.
Danke und Gruss
Axel

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

Hans1602 @, Lüdenscheid, Monday, 24.08.2020, 11:54 (vor 64 Tagen) @ axba02

Hallo Axel,

Das WHB gibt den Wechsel der Fluidblöcke bei ausgebauter VA vor, 32 21 080 mit 31 11 001. Da wirds wohl mit komplett eingebauter VA nicht gehen, ansonsten wäre das mit Rücksicht auf die AW so im Handbuch beschrieben.

Die Gründe für eine eventuelle Wulstbildung findest Du in den von Wolfgang verlinkten Beiträgen, es ist wichtig, dass zu Deinem VA-Träger passende Material zu verwenden, wie das zu identifizieren ist ergibt sich abermals aus den von Wolfgang verlinkten Beiträgen.
Den Ausbau und Wechsel solltest Du auch ohne das von BMW verwendedet Spezialwerkzeug mit Werkstattmitteln bewältigen können, andernfalls wäre es vielleicht ratsam zu überlegen, diesen Eingriff nicht selbst auszuführen.

Gruß Hans

--
Frontantrieb ist Hexenwerk!
[image][image][image][image]

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

Walter2000 @, LOHMAR, Monday, 24.08.2020, 13:29 (vor 64 Tagen) @ Hans1602

Also, es geht auch im eingebauten Zustand.
Dazu muss der rechte untere Lenker an der Vorderachse gelöst werden, weil man sonst den Lenkhebel nicht nach unten heraus ziehen kann.
Wenn der Lenkhebel dann raus ist, lassen sich die Buchsen reativ einfach demontieren und montieren.

--
Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Monday, 24.08.2020, 11:44 (vor 64 Tagen) @ axba02
bearbeitet von Uli Horb a.N., Monday, 24.08.2020, 11:53

Ich habe die Teile mit einem Dorn rausgeklopft und einer Gewindestange eingezogen.
Ganz einfach - null Problem. Wichtig ist, dass es die richtigen Teile sind (s.u.)- da war auch mal Schrott auf dem Markt. Ob das in eingebautem / abgesenkten Zustand möglich ist hängt vom Eqipment / Motorbrücke etc. ab und wie Du es angehen willst Motor/Getriebe anheben (Kühler muss raus) oder VA absenken. Ich habe es in ausgebautem Zustand gemacht. Da die VA am Lenkgetriebe ja sowieso verstärkt werden sollte ist ganz raus sowieso angebracht.
[image]

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

Wolfgang @, Ahrweiler, Monday, 24.08.2020, 14:11 (vor 64 Tagen) @ axba02
bearbeitet von Wolfgang, Monday, 24.08.2020, 14:15

An sich gehe ich davon aus, dass man für solche Arbeiten das Werkstatthandbuch hat.

Da steht drin (verkürzt): ausbauen, einbauen.

Etwas genauer dann in 32 21 080 dass die Kronenmutter runter runter muss und die Spurstange am Lenkhebel gelöst werden soll, dann soll der rechte Querlenker wie Walter beschrieben hat am Achsträger gelöst werden.
Dann alte Lager raus und neue rein mit BMW 6061 Spezialwerkzeug (der Hinweis findet sich in 31 11 001). In der Übersicht der Spezialwerkzeuge in der Rep-Anleitung ist BMW 6059 dieses Spezialwerkzeug. Ich hab's selber noch nicht gemacht, würde mir aber was passendes bauen dazu.

Die ganze Vorderachse kann drin bleiben, jedenfalls nach meiner Rep-Anleitung.

Das eigentliche Problem stellt sich heraus, wenn (dazu die Links) man die falschen Lager erwischt oder beim Einziehen ein Problem entsteht.

Gruß
Wolfgang

Fluidblöcke am Lenkhebel / Achse tauschen

axba02, Monday, 24.08.2020, 18:18 (vor 64 Tagen) @ Wolfgang

Hallo Ulli, Hans, Walter und Wolfgang,

vielen , vielen Dank für Eure Unterstützung.

Heute hatte ich die Möglichkeit mir den Lenkhebel auf der Bühne anzuschauen. Platz ist genug vorhanden, die Achse muss definitiv nicht raus. Jetzt muss ich mir nur noch eine Buchse zum Einziehen der Blöcke anfertigen, dass ich mittels einer Gewindstange die neuen Fluidblöcke einziehen kann.

Da ich die Bühne leider nur für ein paar Std. nutzen kann und dann wieder runter muss, kann ich mir Verzögerungen nicht erlauben. Aus diesem Grunde sind Eure Meldung im Vorwege sehr wertvoll für mich.

Die blauen Buchsen sind bestellt und werden nächste Woche eingebaut.

Vielen Dank und einen schönen Abend,
Gruss
Axel

powered by my little forum