Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Erfahrungen mit Scherenlift? (Allgemeines)

Märci @, Sargans, Schweiz, Saturday, 29.08.2020, 15:39 (vor 30 Tagen)

Hallo

möchte mir für zu Hause einen Scherenlift kaufen, bin mir aber nicht sicher welchen.

Hat jemand ein Modell von WDW-Lift:

WDW- Lift

oder einen "normalen" wie zum Beispiel:

Scherenlift

und kann mir vielleicht kurz seine Meinung dazu mitteilen?

Arbeiten die ich durchführen möchte sind:
-Ölwechsel
-Reifenwechsel
-Arbeiten an den Achsen

bei verschiedenen Fahrzeugen. Hauptanwendung am Anfang wäre es den 02er zu zerlegen wegen diversen Roststellen, wobei ich nicht selbst schweisse, dies geschieht extern.

Ich bin mir nicht sicher, ob mir eine normale reicht(die ich in der Schweiz bekomme) oder die WDW soviele Vorteile hat, dass ich mir die importieren soll. Preislich ist es etwa identisch...

Danke und Gruass
Marc

--
Gruss
Marc

[image][image][image][image]

Erfahrungen mit Scherenlift?

2002dw @, Witten, Saturday, 29.08.2020, 16:21 (vor 30 Tagen) @ Märci

Hallo.

ich habe die DWD Bühne seit ca. 4 Jahren im Einsatz. ich schraube in eine gemieteten Garage und konnte keine normale Bühne installieren. Also habe ich eine WDW, die ich mit einem Akt-Schrauber betätigen kann.

Meine Erfahrung:

Für den 02 hätte ich besser die schmale Ausführung für Oldtimer nehmen sollen, da der Platz zwischen den Achsen für den 02 echt knapp ist.
Die Bühne ist zwar nicht sehr hoch, bei meinem tiefer gelegten 02 (ca. 60 mm) musste ich Bretter daneben legen, damit ich nicht aufsetze.
Ölwechsel ist möglich aber schon blöd, da die Schere im Weg ist.
Andere arbeiten wie Bremsflüssigkeit wechseln, Arbeit am Fahrwerk oder Karosserie ist super möglich.

Getriebeeechsel geht gar nicht. Dazu muss das Auto entweder mit den Rädern auf die angebotenen Böcke gesetzt werden oder eben auf hohe Böcke insgesamt. Die Bühne wird dann darunter weg gezogen. Wenn der Boden glatt ist, ist da ohne Probleme. Leider ist meine Garage sehr uneben und dann bereitet da rangieren mit der Bühne schon Mühe.

Insgesamt bin ich zufrieden, da ich auch heute keine besser Möglichkeit in meiner Miet-Situation hätte.

--
Viele Grüße

Dieter

Erfahrungen mit Scherenlift?

CAndreas ⌂ @, Herrsching am Ammersee, Saturday, 29.08.2020, 16:36 (vor 30 Tagen) @ 2002dw

Hi,

eine gescheite Bühne geht nicht von der Höhe her, oder?

Andreas

Erfahrungen mit Scherenlift?

Märci @, Sargans, Schweiz, Saturday, 29.08.2020, 16:54 (vor 30 Tagen) @ CAndreas

Hi,

eine gescheite Bühne geht nicht von der Höhe her, oder?

Andreas

Nein, keine Chance. Die Garage ist 2.5m hoch. Ausserdem finde ich es praktisch, dass ich den Scherenlift rangieren kann, was bei einer Bühne nicht/kaum geht.
Getriebewechsel und so steht eigentlich in Zukunft nicht mehr auf dem Plan, da kann ich notfallmässig auch beim Kollegen auf eine Bühne.

Gruass

--
Gruss
Marc

[image][image][image][image]

Erfahrungen mit Scherenlift?

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Saturday, 29.08.2020, 18:25 (vor 30 Tagen) @ Märci

Was wichtig ist, ist dass du eine mit "aushebung" nimmst. Das ist eine kleiner Hebel an der Kinematik, der auf den ersten cm hilft. Ansonsten kann es sein, dass Du ein tiefes, schweres Auto nicht hochkriegst.
Ich wollte mir auch eine Scherenbühne zulegen, habe dann aber eine exotische Alternative gefunden (die nicht mehr gebaut wird) mit der man auch an den Leiterrahmen von Vorkriegsautos kommt und das Auto kippen kann. Getriebe ein-und Ausbau ist damit gut möglich und man kann, wenn man an den Achsen arbeitet, auch auf Augenhöhe arbeiten. Einen Serien 02 bekommt man gerade noch so drüber, wenn er tiefer ist muss man tricksen - ich nehme stabilen 12 cm Isolationsschaum aus dem Baustoffhandel als Rampe.
[image]

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Avatar

Erfahrungen mit Scherenlift?

Gerald @, Böhmerwald, Sunday, 30.08.2020, 10:03 (vor 29 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Servus
Ich würde dir die Scherenhebebühne von Weber empfehlen
Kannst alles machen ist mobil und kostet kein vermögen
was du auf alle fälle brauchst sind hohe Gummiklötze zum
aufbocken.

[image]

--
Lieber Benzingeruch als Elektrosmog

Danke für die Antworten

Märci @, Sargans, Schweiz, Monday, 31.08.2020, 12:40 (vor 28 Tagen) @ Märci

ich werde mir einen "normalen" Scherenlift in der Schweiz bestellen. Die Zugänglichkeit beim Antriebsstrang ist mir wichtiger, als die einfachere Rangiermöglichkeit.

Gruass
Marc

--
Gruss
Marc

[image][image][image][image]

powered by my little forum