Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie? (Karosserie (Blech, Glas, Innen- u. Außenausstattung))

Klaus-02, Düsseldorf, Wednesday, 02.09.2020, 17:49 (vor 26 Tagen)

Hallo,

ich habe meinen 02 KTL-Beschichten lassen und weiß nicht,
an welchen stellen der Unterbodenschutz angebracht wird.

Gibt es einen Plan wo es beschrieben wird?
Konnte im Forum nichts finden.

Gruß Klaus

Avatar

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Gerald @, Böhmerwald, Thursday, 03.09.2020, 07:55 (vor 25 Tagen) @ Klaus-02

Servus Klaus

Ich hab da was

[image]

[image]

--
Lieber Benzingeruch als Elektrosmog

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Sonne67 @, Berlin - Tempelhof, Thursday, 03.09.2020, 08:53 (vor 25 Tagen) @ Klaus-02

Hallo Klaus,
das sit der Plan für die Konservierung der Hohlräume.
Der ist zweifelsfrei auch sehr interessant.

Gerald meinte denke ich was anderes...der möchte wissen wo überall Unterbodenschutz hinkommt ;-)

Viele Grüße und einen tollen Tag an Alle !!!

Frank

--
** BMW E10 2002 Automatik ´75 **
** BMW E28 535i kein Automatik ´85 **
** BMW E30 318iA Touring
** BMW E36 320iA Touring ´97 **

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Klaus-02, Düsseldorf, Thursday, 03.09.2020, 09:50 (vor 25 Tagen) @ Sonne67

Hallo,

ich muss mich mal genauer ausdrücken,

Am Unterteil der Frontschürze kommt U-Schutz, bis wohin?
Schweller bis zur Mitte der leiste?
Kofferraum, bekommen nur die Radhäuser oder der ganze Kofferraum U-Schutz, incl.Seitenteil?

Gruß Klaus

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Klaus-02, Düsseldorf, Thursday, 03.09.2020, 09:55 (vor 25 Tagen) @ Klaus-02

Danke Gerald,

für den Konservierungs Plan, werde ich später noch benötigen.

Gruß

Avatar

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

ralfaauswes @, Voerde-Friedrichsfeld, Thursday, 03.09.2020, 09:59 (vor 25 Tagen) @ Klaus-02

Aha,

du meinst Steinschlagschutz.
vorne lt. Prospektbild 1972 gar nicht.
unten Schweller kann man so machen...
Kofferraum, nur die Radhäuser und die Rückwand zu den Sitzen.
Die Seitenwände nicht.
...mein ich. Kann mich aber auch täuschen.

Wenn Du dir einen gefallen tun möchtest, bau eine Schutzwand, ähnlich den Seitenwänden auch für die Hintere Rückwand (mit Blinkern).
Einmal was transportiert was rutschen oder Rollen kann, und die Beule ist da.

Grüße
Ralf

Avatar

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

ralfaauswes @, Voerde-Friedrichsfeld, Thursday, 03.09.2020, 09:52 (vor 25 Tagen) @ Klaus-02

Hallo Klaus,

würde ich sein lassen,
ich habe den Unterboden 3x mit Brantho-Korrux 3in1 gerollt.
Und danach an bestimmten Stellen mit klarem Wachs geschützt.
Hat den Vorteil, das du neue "Rostansätze" sehen kannst.
Unter "Unterbodenschutz" sieht man das nicht! - der ist ja in der Regel Schwarz.
...kann ja zum Glück jeder selber entscheiden.

Schön das noch ein 02 in der Nähe erhalten bleibt.
zeig mal Bilder ;-)

Grüße
Ralf aus Wesel

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Klaus-02, Düsseldorf, Thursday, 03.09.2020, 10:17 (vor 25 Tagen) @ ralfaauswes

Hallo Ralf,

hier ein paar Bilder nach der KTL-Beschichtung:[image][image][image][image]

Gruß

Avatar

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

ralfaauswes @, Voerde-Friedrichsfeld, Thursday, 03.09.2020, 11:22 (vor 25 Tagen) @ Klaus-02

Ich sag da nur ein Wort...

GEIL

..sowas könnte man sich ins Wohnzmmer stellen...

...nur den Ärger mit der Angetrauten....den muß man dann aushalten:-)

Grüße
Ralf

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Klaus-02, Düsseldorf, Thursday, 03.09.2020, 18:41 (vor 25 Tagen) @ ralfaauswes

Feine Idee Ralf,

ich hatte mal mein Motorrad im Wohnzimmer überwintern lassen.
Das gab schon ärger mit der Regierung.

Gruß

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Dieter, Bingen @, Thursday, 03.09.2020, 13:28 (vor 25 Tagen) @ Klaus-02

Hallo Klaus,

wenn du wissen willst wo Steinschlagschutz aufgetragen und Überlackiert wurde, sind dies folgende Stellen:

- Frontmaske unterhalb des Wulstes
- Schweller unterhalb der Zierleistenlöcher
- Seitenwände hinter den Radläufen unterhalb der Stoßstangen bis ans Heckblech
- Natürlich die Radhäuser
- Bei den Limos auch die Radhäuser im Kofferraum und die Trennwand zu den Rücksitzen

Beim Unterboden ist Brantho-Korrux 3in1 eine gute Wahl. Hab ich bei meinem auch so gemacht.

Gruß

Dieter

--
Der Weg ist das Ziel

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Thursday, 03.09.2020, 13:38 (vor 25 Tagen) @ Dieter, Bingen

- Frontmaske unterhalb des Wulstes
- Schweller unterhalb der Zierleistenlöcher
- Seitenwände hinter den Radläufen unterhalb der Stoßstangen bis ans Heckblech
- Natürlich die Radhäuser
- Bei den Limos auch die Radhäuser im Kofferraum und die Trennwand zu den Rücksitzen

Ich würde sagen, dass da auch noch eine Baujahresabhängigkeit besteht.
Bei Bj. 67 sind die Schweller definitv nicht mit Steinschlagschutz behandelt gewesen.
Frontmaske ist bei mir nicht original - kein Aussage
Seitenwände hinten waren bei mir von aussen auch nicht.
Radhäuser hinten ja
Radhäuser vorne ja (teilweise)
Radhäuser im Kofferraum und Seitenteile von innen
Bei der Trennwand zum Fahrgastraum ist auch ein Baujahresunterschied,

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

CAndreas ⌂ @, Herrsching am Ammersee, Thursday, 03.09.2020, 14:41 (vor 25 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Ich meine mich zu entsinnen, dass damals mein 2002A im unteren Seitenwandbereich hinter den Kotflügeln und unteren Frontbereich mit dem überlackierten Steinschlagschutz behandelt war.
Andreas

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Uli Horb a.N. @, Horb a.N., Thursday, 03.09.2020, 18:56 (vor 25 Tagen) @ CAndreas

ja, aber beim Coupé ist das anders.

--
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Klaus-02, Düsseldorf, Thursday, 03.09.2020, 20:22 (vor 25 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Danke für die Antworten,
ich bin jetzt schlauer.

Gruß

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

CAndreas ⌂ @, Herrsching am Ammersee, Thursday, 03.09.2020, 20:37 (vor 25 Tagen) @ CAndreas
bearbeitet von CAndreas, Thursday, 03.09.2020, 20:40

Hi Uli,

lass Deine Gleitsichtbrille mal neu machen. :-P
Ich schrieb 2002A, das ist ein gewisser Unterschied zum 2000CA. Zwar nur eine Ziffer, aber da kann viel ausmachen bei den Bezeichnungen.

Übrigens war mein damaliger 2002A aus 1975, da war der 2000CA nimmer im Programm. Aber er war schon in der Familie. Seit 1967 ist der dabei!


Andreas

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Wolfgang @, Ahrweiler, Friday, 04.09.2020, 13:22 (vor 24 Tagen) @ Uli Horb a.N.

Welches Baujahr ist denn der frisch KTLte Wagen denn?
Das wäre ja mal nicht ganz unwichtig zu wissen.
Den Löchern in den Türen nach könnte es Bj 71-73 sein, wenn ich die Front als schmale Niere richtig deute.

Gruß
Wolfgang

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Klaus-02, Düsseldorf, Friday, 04.09.2020, 16:56 (vor 24 Tagen) @ Wolfgang

Der frisch KTLte wagen ist Bj 1970, (Version mit kurzer Stoßstange) die Türe ist eine gebrauchte.
Die Löcher werden noch verschlossen.

Gab es denn Unterschiede bei dem Steinschlagschutz, je nach Baujahr?

Gruß Klaus

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Langne, Friday, 04.09.2020, 20:39 (vor 24 Tagen) @ Klaus-02

Hallo Klaus,bei meinen orign.69iger, ist nur unterhalb der Sicke Frontmaske,und Schweller, hinten ist nix. mfg Lang

Unterbodenschutz an welchen stellen der Karosserie?

Martin/Franggn @, Friday, 04.09.2020, 21:08 (vor 24 Tagen) @ Klaus-02

ich habe auch ein 1970 (Cabrio). Auf Anraten eines erfahrenen Oldtimerschraubers habe ich keinen Unterbodenschutz verwendet. Die Karosse ist unten normal lackiert. Nach der Lackierung habe ich zunächst alles gründlichst hohlraumversiegelt und dann mit transparentem heißem Wachs unten alles versiegelt, auch die Radhäuser. Vorne habe ich Innenkotflügel eingebaut. Nach 13 Jahren und 35000km im Sommer, mit vielen Alpentouren, auch mit teilweise massivem Regen ist immer noch alles ohne Rost. Auch bei den hinteren Radhäusern Dieses Wachs versteckt nichts.
Martin
[image]

powered by my little forum