Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kugelfischer im E12 (Allgemeines)

JoergW ⌂ @, Oberbayern, Monday, 21.09.2020, 22:21 (vor 30 Tagen)

Guten Abend Hobbykollegen,

mal eine Frage Interessehalber: Bevor der 520 E12 sechszylindrig wurde, gab es ihn aus meinem Wissen ja entweder mit 115PS und dem Stromberg-Vergaser, oder mit 130 (später wg. reduzierter Verdichtung 125) PS und der aus 02 und NK bekannten Kugelfischer-Einspritzung.

Heute fiel mir der zum Verkauf stehende 520i im nachfolgenden Link auf. Das im Inserat zu findende Bild des Motors sieht irgendwie anders aus, als die mir aus anderen 520i bekannten Motoren mit Kugelfischer-Einspritzung. Bzgl. Anordnung und Optik der Bauteile glichen alle die ich bisher kenne optisch dem Motor im 02 bzw. der NK, aber der hier sieht im ersten Moment bis auf die Saugrohre eher wie eine K-Jetronic aus, was ja nicht sein kann. Gab es da so massive Änderungen, zeigt das Bild da eine späte Version eines Kugelfischer-Motors oder was ganz anderes?

Danke,
Jörg

[image]

Klick hier

Kugelfischer im E12

Eric65 @, Dingolfing, Monday, 21.09.2020, 22:45 (vor 30 Tagen) @ JoergW

Hallo Joerg,

... das Bild ist schon richtig so. Von 72 bis Oktober 75 wurde der E12 520i mit der Kugelfischer Einspritzung ausgeliefert. Ab Oktober 75 bis zur Produktionseinstellung 76 und der Ablösung durch den 520/6 mit Sechszylindermotor 1977 (ursprünglich M60 benannt, später zum M20 mutiert) wurde der Motor mit der K-Jetronic geliefert und hatte auch nur 125 PS, war aber genauso schnell wie mit den (angeblichen) 130 PS der Kugelfischer. (Vmax 181 Km/h)
Die Umstellung erfolgte motorentechnisch zeitgleich mit der Einführung der ersten 3er Reihe E21, die mit dem Spitzenmodell 320i mit 125PS und K-Jetronik 1975 erschien.
Ein E12 520i, egal ob mit Kugelfischer oder später K-Jet, zählt zu den seltensten BMW Modellen der 70er, da nur relativ wenige gebaut wurden. Beim 5er war der 2-Liter M10 mit erscheinen des 525 1974 mit 2,5-Liter M30 Sechzylinder ziemlich out, der konnte alles besser, war komfortabler und auch schneller (525 Vmax 190 Km/h, 528 Vmax 198 Km/h, 528i 208 Km/h, ...)

Gruß Eric

Kugelfischer im E12

JoergW ⌂ @, Oberbayern, Monday, 21.09.2020, 22:51 (vor 30 Tagen) @ Eric65

Danke Eric, wieder was gelernt! Die Verwendung der K-Jetronic im 520i/4 war mir bisher nicht geläufig. Gibt es dazu Produktionszahlen? Das scheint mir dann in jedem Fall eine extrem seltene Variante zu sein.

Schönen Abend,
Jörg

Kugelfischer im E12

Eric65 @, Dingolfing, Monday, 21.09.2020, 23:17 (vor 30 Tagen) @ JoergW

Hallo Jörg,

zu den Produktionszahlen kann ich jetzt nichts sagen, die müsste ich raussuchen. Von den 520i "Kugelfisch" haben fast keine überlebt, zumeist mussten sie mit ihrem sportlichen Herzen zur Wiederbelebung eines tii´s herhalten. ( ... wo das Triebwerk auch besser rein passt!)
Von den 520i "K-Jet" wurden nur ein paar Tausend gebaut, also fast ... nix, überlebt haben nur eine Hand voll, also wirklich der seltenste 70er BMW überhaupt.

Gruß Eric

Kugelfischer im E12

Cab167 @, Markgröningen/LB, Tuesday, 22.09.2020, 06:39 (vor 29 Tagen) @ Eric65

Guten Morgen Jörg, Eric und alle anderen,

für alle, die diese Seiten zum alten E12-5er nicht kennen.

http://e12.de/

Gruß
Achim

--
...wenn ich Mercedes fahren möchte, ruf ich mir ein Taxi
[image][image][image]

Kugelfischer im E12

Wolfgang @, Ahrweiler, Tuesday, 22.09.2020, 09:56 (vor 29 Tagen) @ Eric65

Danke Achim,

also um die 20.000 520i Kugelfischer und 5.700 mit K-Jetronic.

Und richtig, viele unnötig früh geschlachtete 520i gaben ihren Motor für verheizte 2002tii her. Da ist nur die Lima-Halterung und die Ölwanne mit Pumpe anders.

Gruß
Wolfgang

Kugelfischer im E12

JoergW ⌂ @, Oberbayern, Thursday, 24.09.2020, 07:55 (vor 27 Tagen) @ Eric65

Danke, interessant! Die E12-Seite kenne ich, aber war bisher nicht zu den Fahrgestellnummern vorgedrungen, die ja auch Produktionszahlen verraten.

Die vielen unterschiedlichen Motorvarianten des BMW 520 waren damals sicherlich den schnellen Fortschritten zum Thema Kraftstoffaufbereitung (Vergaser vs. Einspritzung), der sich teilweise ebenso schnell ändernden Abgasgesetzgebung und auch einer bestimmt nicht so langfristigen Strategie wie heute geschuldet. Einem heutigen Controller würden wahrscheinlich die Tränen in die Augen laufen. Uns Oldtimerverrückten beschert es heute dagegen interessante Nischenmodelle. Bringt mich wieder drauf, dass ich noch einen 77er 528i E12 in der Halle stehen habe, und das seit Jahren. Aber da ist schon viel Arbeit dran, deswegen steht der da so lange.

Viele Grüße,
Jörg

Kugelfischer im E12

Lagerbock @, Oberursel/Taunus, Sunday, 27.09.2020, 16:00 (vor 24 Tagen) @ JoergW

[image]

Da habe ich ja einen Exoten.....

powered by my little forum