Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Fragen an die Lenkradexperten (Allgemeines)

M-CSi @, Thursday, 24.09.2020, 20:57 (vor 27 Tagen)

Hallo

Ich hab da ein Lenkrad wo ich nicht weiß, wo es hingehört. Als Tipp hab ich Turbo-Lenkrad bekommen. Auf der Rückseite ist 38 und das Petri Zeichen eingraviert. Dazu habe ich 4 Hupenknöpfe und nur der rechte, ganz flache passt in die Nabe (Ins Lenkrad ohne Nabe würden alle 4 passen) Die Nabenverkleidung ist mit einem Absatz, passt auch gut drauf.
[image]
[image][image]
Gehört das so alles zusammen und ist es tatsächlich ein Turbo-Lenkrad?

Weiterhin hab ich ein sehr ähnliches Lenkrad, wo ich aber nicht weiß, welcher Hupenknopf dazu gehört (kleines oder großes Emblem, unterschiedliche Phase auf der Prallseite) Von Petri sind diese Knöpfe alle. Als Tipp für das Lenkrad wurde mir hier E21 genannt, da ist auch ein Schleifring drauf. Die Nabenverkleidung hat hier zwei Absätze. Auf der Rückseite ist 383 eingraviert.

Und die Bonusfrage: Wo gehören die anderen beiden Hupenknöpfe hin?

[image]

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe

Siggi

Fragen an die Lenkradexperten

Eric65 @, Dingolfing, Thursday, 24.09.2020, 23:48 (vor 27 Tagen) @ M-CSi

Hallo Siggi,

... zu den Lenkrädern kann ich wenig sagen, 02 Turbo könnte tatsächlich sein, hatte auch mal so eines, kam mir aber für einen "Turbo" etwas ... naja, schäbig vor, hatte nicht mal einen echten Lederbezug, nur mit Kunststoff umschäumt, der Leder immitierte...

Bei den Hupenknöpfen bin ich sicher, der zweite Große von links, mit der Stufe, gehört zu einem E12 Sportlenkrad aus der Nachrüstung, es ist aber nicht das originale M-Technik aus M1/E12 M535i.

BMW Leder-Sportlenkrad E12:

[image]

M1 Lenkrad:

[image]

Gruß Eric

Fragen an die Lenkradexperten

NKCoupe @, München, Friday, 25.09.2020, 08:50 (vor 26 Tagen) @ M-CSi

Hallo Siggi,
das ist das BMW-Sportlenkrad von ca. 1975/76. Das war im 2002 Turbo Serie und bei frühen E21 von 1976 konnte man das ab Werk als Extra bestellen. Es gab beim E21 verschiedene Durchmesser von 38 und 36 cm. Die Version mit 36cm wurde aber bald aus dem Programm genommen. Mein 320 E21 Baujahr 1976 hatte es als Extra ab Werk. Ich meine, es war auch eine Version mit 40 cm z.B. für 5er E12 zumindest als "Original-BMW-Zubehör" lieferbar. Hersteller war Petri in Aschaffenburg. Der Lenkradkranz war umschäumt und mit Kunstleder bezogen, definitiv kein echtes Leder. Echtes Leder kam erst später beim E21 zusammen mit umschäumten Speichen, wie in Erics Beitrag zu sehen. Zu den Hupenknöpfen und Naben kann ich nichts genaues sagen, sieht aber alles "vertraut" aus.

Grüße
Michael

Fragen an die Lenkradexperten - Auflösung

Norbert @, Friday, 25.09.2020, 14:42 (vor 26 Tagen) @ M-CSi

Hallo Siggi,

hier mal die Auflösung, bevor noch mehr Rätselraten entsteht:

Dein Bild Nr. 1:
BMW 2002 Turbo - Abdeckung mit einem Absatz, Nabe Vollmaterial mit Schleifstift und das Lenkrad wird aufgeschraubt (nicht genietet).

Hier mal ein Bild:
[image]

Deine Bilder Nr. 2 u. 3:
Hupenknöpfe von links nach rechts:
1. von links: BMW e30/ e28/ e24/ e23 und frühe e32/ e34 Sportlenkrad.
[image]

2. von links: BMW e3/ e9/ e12/ e21/ frühe e24 und e23
Gehört zu dem Sportlenkrad mit den umschäumten Speichen.
[image]

3. von links: BMW e3/ e9/ e21/ e12
Gehört zu dem Lenkrad auf Bild 4 - also lackierte Speichen noch wie bei Turbo-Lenkrad.
[image]

4. Hupenknopf von links ist für das 02-Turbo Lenkrad.
Bild siehe oben.


Dein Bild Nr. 4:
Das ist das BMW e12/ e21 Lenkrad mit der "Gitternabe", Schleifring und genietetem Lenkrad, Nabenabdeckung mit 2 Absätzen. Das Lenkrad ist auch etwas anders, als das vom Turbo ... die Größenangabe auf der Rückseite hattest Du ja richtig dazu geschrieben, daran erkennt es auch der ungeübte ohne verbaute Nabe etc.
Hier gehört der 3. Hupenknopf von links auf Deinem Bild dazu.

Hoffe, ich konnte helfen.

Allzeit gute Fahrt Norbert

--
[image][image][image]

Fragen an die Lenkradexperten - Auflösung

Wolfgang @, Ahrweiler, Friday, 25.09.2020, 15:06 (vor 26 Tagen) @ Norbert

:worship:

Danke. Ich finde immer das turbo-Lenkrad und das frühe E21 Sportlenkrad schwer auseinanderzuhalten.

Gruß
Wolfgang

Fragen an die Lenkradexperten - Auflösung

M-CSi @, Friday, 25.09.2020, 18:30 (vor 26 Tagen) @ Norbert

Hallo und vielen Dank an alle.

Die Antworten waren super hilfreich.
Weißt du zufällig auch noch ab wann das Lenkrad mit den geschäumten Speichen gebaut wurde? Am E9 der ja nur bis Baujahr 1975 gebaut wurde, würde ich es ziemlich sicher ausschließen. In meinem E12 hatte ich es mal verbaut, der und ein E24 den ich mal ausgeschlachtet habe waren beide Baujahr 79.

Gruß Siggi

Fragen an die Lenkradexperten - Auflösung

Norbert @, Monday, 28.09.2020, 09:24 (vor 23 Tagen) @ M-CSi

Hallo Siggi,

meines Wissens ist das geschäumte Lenkrad ab Anfang 1977 erhältlich gewesen.

Du hast recht, für das geschäumte Lenkrad ist der e9 bei Neuwagenbestellung raus ... aber meines Wissens war es auch im e9 offiziell als (Nachrüst-)Sportlenkrad bei BMW erhältlich, bzw. verbaut worden.

Allzeit gute Fahrt
Norbert

--
[image][image][image]

Fragen an die Lenkradexperten - weiteres Lenkrad

Georg1980 @, München / Bad Kötzting, Sunday, 27.09.2020, 12:11 (vor 24 Tagen) @ Norbert

Hallo Zusammen,
ich bin ja eigentlich stiller Mitleser, aber kürzlich ist mir ein Lenkrad in die Hände gefallen, das ich leider nicht zuordnen kann.
@ Norbert: ich hoffe, das ist OK, mich an Deinen Lenkrad-Beitrag dran zu hängen...
Es stammt ggf. aus dem BMW 700 Umfeld, zumindest lag es in diesem Auto im Rahmen eines Scheunenfunds. [image][image][image][image]Trotz Recherche konnte ich die Marke ‚Wiking‘ nicht zuordnen. Könnte das auch in einem Boot aus den 50/60ern verbaut gewesen sein?

Wäre über Hilfe sehr dankbar.

Danke und Viele Grüsse,
Georg

Fragen an die Lenkradexperten - weiteres Lenkrad

JoachimG. ⌂ @, Sunday, 27.09.2020, 15:11 (vor 24 Tagen) @ Georg1980

Hallo Georg,

Wiking war ein Hersteller für Spielzeugautos, ob es sich dabei um die gleiche Firma handelt weiß ich nicht, aber möglicherweise haben die in 50er / 60er Jahren auch Lenkräder gebaut ?

BMW 700 wäre naheliegend, da es keinen Hupenknopf gibt sondern nur eine Nabenabdeckung.

Falls in deinem Bekanntenkreis jemand eine KK, 02, E3, E9, E12 oder E21 besitzt könntest du versuchen das Lenkrad aufzustecken, die Vezahnung ist immer gleich von BMW 700 bis E21.

Wenn das passt kann man es (bei geeignetem Durchmesser) im BMW 700 verwenden.

Gruß, Joachim

Fragen an die Lenkradexperten

Michel-TC1 @, Sunday, 27.09.2020, 20:16 (vor 24 Tagen) @ M-CSi

Hallo,

Nach dem ich mich eine weile mit den lenkrädern auseinandergesetzt habe kann ich sagen:

Das erste Lenkrad (geschraubt) ist ein originales 2002 Turbo Lenkrad, dazu gehört Hupenknopf auf Position 4 (ganz rechts außen), bei dem nur das BMW Logo als Knopf drückbar ist! Dieses gab es meines erachtens nach auch nur im Turbo! Als BMW Sonderzubehör gab es dann das "Turbo-Look" Lenkrad, dass nicht geschraubt sondern genietet war und einen etwas anderen Hupenkopf bzw Prallplatte hatte nämlich:

Das zweite Lenkrad (ganz ähnlich aber genietet zur Nabe) ist ein "Turbo-Look" Lenkrad, wenn es mit Schleifring ist für E21 und E12, dazu gehört der Hupenknopf auf Position drei (zweiter von rechts) Hier lässt sich die ganze Prallplatte drücken um zu hupen.
Dieses Lenkrad gab es von ca. 1975 mit Einführung des E21 bis ca. 1979, dann wurde es von dem Lenkrad angelöst, dessen Speichen umschäumt sind, dass dann auch echt Leder am Kranz hat! Zu diesem Lenkrad wiederrum würde der Hupenkopf auf Position 2 (zweiter von links) gehören.

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen Licht ins Dunkel bringen!

Fragen an die Lenkradexperten

M-CSi @, Monday, 28.09.2020, 12:54 (vor 23 Tagen) @ Michel-TC1

Hallo

Und da sich alle Informationen decken, nur in unterschiedlicher Ausdrucksweise geschrieben wurde, bin ich mir nun sicher alles richtig kapiert zu haben.

Vielen Dank an alle

Gruß Siggi

powered by my little forum