Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Was zum Anschaun! (Allgemeines)

JoergW ⌂ @, Oberbayern, Tuesday, 27.10.2020, 21:16 (vor 30 Tagen)
bearbeitet von JoergW, Tuesday, 27.10.2020, 21:23

Der BR gräbt zur Zeit unter dem Namen "BR Retro" immer wieder Beiträge der 50er und 60er Jahre aus seinen Archiven aus.

Hier ein über 59 Jahre alter Fernsehbeitrag zur Präsentation der Neuen Klasse im Werk München: KLICK

Schön anzusehen!

Was zum Anschaun!

Gerd_NK2000, Tuesday, 27.10.2020, 22:19 (vor 30 Tagen) @ JoergW

Vielen Dank,
ein sehr schöner Bericht!

Einfach nur Klasse!

Viele Grüße
Gerd

Was zum Anschaun!

Wolfgang @, Ahrweiler, Wednesday, 28.10.2020, 19:39 (vor 29 Tagen) @ JoergW

Toller Bericht, vielen Dank.

Interessant sind die Unterschiede des Vorserienmodells gegenüber der späteren Serie, zB die ganz andere Haubenmechanik und die rechts angeschlagenen Wischer:

[image]

Auch die Kante des Kofferraumdeckels, der noch eingelassen ist und die hintere Stoßstange ist noch anders, auch die Räder kommen mir klein vor (ich hatte mal was von 13" anfänglich gelesen, bin da aber nicht sicher):

[image]

Die NK scheint zu kommen.
Auch auf Mobile, klick!

Gruß
Wolfgang

Was zum Anschaun!

NKCoupe @, München, Thursday, 29.10.2020, 10:21 (vor 28 Tagen) @ Wolfgang

Hallo Jörg,
ein sehr schönes Video! Schön, dass Wolfgang die Bilder hier eingestellt hat. Ich war auch ganz elektrisiert von diesem Vorserienmodell. Das Luftfiltergehäuse hat sich bis zur Serie auch noch verändert. Der Tankdeckel muss im Kofferraum sein, es fehlt noch die seitliche Klappe hinten rechts. Die Türgriffe und der Außenspiegel sind noch Gleichteile vom BMW 700. Das weiße Lenkrad und die weißen Bedienungsknöpfe inklusive Schaltknauf wurden in der Serie dann schwarz. Sogar die Blende der Heizungsregler war weiß statt schwarz hinterlegt. Der Motor wird im Text noch mit 75 statt 80 PS angegeben. Von den zunächst nur 13 Zoll großen Felgen habe ich auch schon mal gelesen. Interessant ist auch das Interview. Hahnemann muss zur Borgward-Pleite Stellung nehmen.

Grüße
Michael

Was zum Anschaun!

Wolfgang @, Ahrweiler, Thursday, 29.10.2020, 15:05 (vor 28 Tagen) @ NKCoupe

Wenn ich es richtig weiß hat es die ersten 1500 bis FG 902129 tatsächlich ohne Klappe sondern mit geradem Rohr zur Befüllung bei geöffnetem Kofferraum gegeben.

So auch das im oberen Bild gut zu sehende Thermostatgehäuse am Zylinderkopf, das dann später (etwa ab 1966, da gab es den 1500 schon nicht mehr) durch den Thermostaten im Kühlwasser-Zulauf zwischen den Schläuchen ersetzt wurde. Die spätere Version war ja dann beim 02 auch immer verbaut.

Schön, so alte Dokus zu finden....

Übrigens findet sich aktuell hier, klick, ein schöner Bericht mit Fotos zur NK-Geschichte.

Gruß
Wolfgang

powered by my little forum