Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum

Suche:

 

Kraftstoffzufuhr BMW 2002 :brauche Tipps zur Suche (Ideen / Weiterentwicklung (WebSite))

Oliver @, RE, Friday, 11.04.2008, 08:35 (vor 4663 Tagen)

Hallo, zusammen,

das Meiste habe ich an meinem Auto ja bisher in den Griff bekommen, jedoch habe ich jetzt mal eine Frage an die Experten unter euch:

Wenn ich "ganz normal" durch die Gegend fahre, ist alles okay. Er dreht schön, er nimmt willig auch von "unten" Gas an, der Leerlauf stimmt trotz leicht verschärfter Nockenwelle und erleichtertem Schwungrad, alles soweit Bestens:

Zum zweiten Male ( mehrere Wochen Abstand ) jedoch ist es mir passiert, das er nach scharfer Fahrweise ( beim ersten Male waren es wiederholte, kurze Spurts zwischen Hindernissen ), und gestern nach einer blitzschnellen Rechts / Links - Kombination; der Motor etwas nach Sprit riecht ( bis in die Fahrgastzelle/ über das Gebläse> ), das er schlecht Gas annimmt, unwillig höher dreht, ausgehen zu "wollen" scheint im Leerlauf oder beim Anbremsen einer Ampel einen das Gefühl beschleicht, er sei wie zugeschnürt....

Sonst zeigt er diese Anzeichen nicht, außer das das Auto in scharfen Rechtskurven kurzzeitig scheinbar zu wenig Kraftstoff bekommt, in Linkskurven tritt dieser Effekt nicht auf.

Muss ich jetzt immer links herum fahren, oder braucht man besser eine elektrische KS-Pumpe> Neulich, bei den Bildern in den Threads zur Domstrebe hinten, da meine ich einige Kofferräume gesehen zu haben, in denen man E-Pumpen erkennen konnte.
Aus demselben Grund> Wäre ja denkbar...

Bei dem ersten Auftreten vor einigen Wochen war am folgenden Tage alles wieder okay, er lief wie immer, nämlich gut!

Jetzt ist es zu früh, um das Monster anzuwerfen ((meine Nachbarn schlafen noch ( Urlaub )) und ich muss gleich los,

aber ich wäre dankbar für Tipps zur gezielten Suche!!! :-| :-| :-|

--
Oliver

loud pipes save lifes

°O==00==O°
[image]

"...wer Zick-Zack denkt, weiß, wie der Hase läuft!"

Kraftstoffzufuhr BMW 2002 :brauche Tipps zur Suche

Christoph aus Düren @, Nörvenich, Friday, 11.04.2008, 09:43 (vor 4663 Tagen) @ Oliver

Hallo!

Mir fällt so auf die schnelle auch nix ein, fasse aber mal das zusammen, was du im Prinzip schon gesagt hast.

1. An der Pumpe sollte es nicht liegen, denke ich. Sie funktioniert ja sonst auch tadellos und so groß sind die Belastungen bei einer Kurvenfahrt für die Pumpe nicht, finde ich zumindest, wenn ich falsch liegen sollte, bitte verbessert mich;) Aber ich denke gegen eine el. Benzinpumpe spricht wohl nichts, wenn sie sauber verbaut wird und eine Unfallsicherung verbaut wird.

2. Wenn es nur bei Rechtskurven auftritt, die flott gefahren werden und vorallem dann auch im Innenraum nach Benzin riecht, dann läuft wohl was über, womit der Benzinmangel sich wohl ehr erklären lässt als durch die Pumpe. Was genau überlaufen kann, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Am Vergaser selber vielleicht>

Vielleicht mal eine flotter Rechtskurve fahren und anhalten und schauen wo man Benzinspuren finden kann. Diese müssten ja eigentlich vorhanden sein, wenn der Motor aufgrund von Spritmangel nicht mehr richtig läuft und man den Benzingeruch im Innenraum schon bemerkt.

Das ist das was mir so einfällt, wie gesagt, wodran es liegt kann ich dir leider nicht sagen, da fehlt mir wohl auch was Erfahrung für;-)

grüße

Christoph

Kraftstoffzufuhr BMW 2002 :brauche Tipps zur Suche

Thomas, Ladenburg @, Benz-Stadt Ladenburg/Neckar, Friday, 11.04.2008, 11:14 (vor 4663 Tagen) @ Oliver

Hallo Oliver

Wenn du Doppelvergaser fährst, tippe ich mal das es daher kommt !>

Hatte das Problem mit dem Benzingeruch bei meinem ti mit PHH.

Mein 2002 mit Webern "verschluckt" sich auch immer wieder mal in kleinen Kurven.

Gruss Thomas

--
Der Geselle

[image]

Kraftstoffzufuhr BMW 2002 :brauche Tipps zur Suche

Walter2000 @, LOHMAR, Friday, 11.04.2008, 11:41 (vor 4663 Tagen) @ Oliver

Hallo Oliver,

da du ja auf deinem Motor noch den "Mopedvergaser" fährst, wird sehr wahrscheinlich bei zügiger Rechtskurvenfahrt der Kraftstoff über die Schwimmerkammerentlüftung in das Luftfiltergehäuse fließen.

Daher auch dann der Kraftstoffgeruch
Der Leistungsmangel entsteht durch Kraftstoffmangel(Schwimmerkammer ist leer).

--
Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

Kraftstoffzufuhr BMW 2002 @Walter2000

Oliver @, RE, Friday, 11.04.2008, 23:11 (vor 4662 Tagen) @ Walter2000

» Hallo Oliver,
»
» da du ja auf deinem Motor noch den "Mopedvergaser" fährst, wird sehr
» wahrscheinlich bei zügiger Rechtskurvenfahrt der Kraftstoff über die
» Schwimmerkammerentlüftung in das Luftfiltergehäuse fließen.
»
» Daher auch dann der Kraftstoffgeruch
» Der Leistungsmangel entsteht durch Kraftstoffmangel(Schwimmerkammer ist
» leer).


Walter:

angenommen, wir kommen dahinter, das du genau ins Schwarze getippt haben solltest, wie kann ich das dann unterbinden> Doch wieder nur linksherum abbiegen oder gibt es eine mechanisch umzusetzende Lösung ( Verstellung o.Ä.)>

--
Oliver

loud pipes save lifes

°O==00==O°
[image]

"...wer Zick-Zack denkt, weiß, wie der Hase läuft!"

Kraftstoffzufuhr BMW 2002 @Walter2000

Walter2000 @, LOHMAR, Friday, 11.04.2008, 23:19 (vor 4662 Tagen) @ Oliver

Getippt >>>>:angry:

Na ja, schaut doch zuerst mal zusammen nach, dann können wir nochmal drüber reden.:yes:

--
Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

@Walter2000

Oliver @, RE, Saturday, 12.04.2008, 00:23 (vor 4662 Tagen) @ Walter2000

okay,


du wirst es wohl wissen. Nun, dann haben wir ja einen sehr guten Gedankenansatz am Samstag früh ( is`ja gleich schon )

Gut`s Nächtle !


und danke dir & schönes Wochenende !

--
Oliver

loud pipes save lifes

°O==00==O°
[image]

"...wer Zick-Zack denkt, weiß, wie der Hase läuft!"

Kraftstoffzufuhr BMW 2002 :brauche Tipps zur Suche

Wolfgang @, Ahrweiler, Friday, 11.04.2008, 19:13 (vor 4663 Tagen) @ Oliver

Mopedvergaser>>>>

Schau mal nach dem schwarzen Niederspannungkabel zum Zündverteiler - das hat sehr gerne mal einen Wackelkontakt und zwar immer dann, wenn sich der Motor zur einen Seite neigt. Ganz ernsthaft.

Viel Erfolg,
Wolfgang

...wieder viel gelernt, und noch ein Ansatz:

Oliver @, RE, Friday, 11.04.2008, 21:57 (vor 4663 Tagen) @ Wolfgang

Danke, Männer

all das hat mich schon weitergebracht: Wie so oft im Leben liegt die Lösung irgendwo zwischen Wahrheit & Wirklichkeit :-P :

Also, heute zwei Meetings abgesagt und nachmittags in Ruhe geschaut. Zuzüglich Probefahrt. Und siehe da: alles wieder okay....

Vermuteter Grund:

Der Vergaser ( genauer der Schwimmer in der Schwimmerkammer )gerät bei hartem Einsatz oder bei holperiger Wegstrecke in Schwingungen und kann seiner Arbeit nicht mehr korrekt nachkommen:
Er öffnet oder schließt dann unkontrolliert und lässt entweder zuviel und im nächsten Augenblich zuwenig Sprit durch...
daher das Sprotzen.... Das kann sich im System unter Umständen aufschaukeln und beruhigt sich erst unter Minderlast oder Ausschalten der Maschine.
Bekannt ist das Phänomen auch von den BMW-Boxern mit den Bing-Vergasern: Da kam das häufiger vor, zumal ein Mopped sich "anders und mehr bewegt".
Der Luftfilter hat damit überhaupt nix zu tun.
Das schon allein ist der Grund für die Vergaser-Umrüstungen bei Rallye-Fahrzeugen, damals.
Mehrfachvergaser haben in den Einzelkammern viel kleinere Einheiten, die nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen sind und viel sicherer auch unter Extrem-Zuständen arbeiten.
Das ist eine Erklärung ... der zweite natürlich der Leistungs-Zuwachs, den wir bei meinem Auto mittlerweile durch viele andere Détails erreicht haben.

Walter, danke für das "Outing", grins. Ja, ich habe noch den Mopedvergaser am Motor; SOLEX 32 PDSi oder wie sich das Ding schimpft. Daher, daß die Kutsche im ersten Leben eine Automatikvariante war, haben wir ihn nach Neuaufbau mit dem Originalvergaser belassen und mit einem 4 Gang Getriebe bestückt. Scharfe Nocke, leichtes Schwungrad und diese Gemischaufbereitung dürften gewissermassen auch "selten" sein. Plus ein paar andere Leckereien, schätzen wir das Fahrzeug derzeit auf gesunde 130 PS. Und ganz ehrlich> Wenn es nun 7 weniger sein sollten, ist mir`s auch wurscht. Viel Leistung ist das Eine, schnell um die Ecke kommen was ganz anderes....grins. Wir werden also morgen schauen mit meiner ganzen Young-&Oldtimerclique, ob wir den Schwimmer und die Peripherie anders ausrichten können. Schau` mer mal!

Die 40er Weber und noch ein Satz SOLEX PPH liegen zum Einbau bereit, nur machen muss ich es noch. Hatte noch zu viel Spaß am Fahren und noch keine Lust, ggf. eine Weile wegen des Umbaus nicht fahren zu können.....

Außerdem muss ja noch eine Luststeigerung übrig bleiben; ich will ja dann auch den Unterschied spüren können!!

In diesem Sinne danke ich euch dennoch für die Mühe, wir werden alles hinterfragen und versuchen, Fehler oder Schwächen zu isolieren und zu eliminieren.....

Oh Gott; jetzt hat mein Hund gepupst, ich mach denn an dieser Stelle mal besser Schluß und die Terasse auf!!!! HILFE

--
Oliver

loud pipes save lifes

°O==00==O°
[image]

"...wer Zick-Zack denkt, weiß, wie der Hase läuft!"

powered by my little forum