Autor Thema: seltsames Bremsenproblem  (Gelesen 5556 mal)

Offline CAndreas

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 558
Re: seltsames Bremsenproblem
« Antwort #90 am: 31 März, 2021, 20:17 »
Äschoardisch! 2 neue Sättel montiert, läauft gerade.

Aber sachtmal, ich hab jetzt 4x entlüftet, immer noch kamen kleine Bläschen, ist das normal, oder wie oft muss man das machen nach dem Sattelwechsel?

ANdreas

Offline Andy S. aus F.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 833
Re: seltsames Bremsenproblem
« Antwort #91 am: 01 April, 2021, 05:18 »
es sollte solange entlüftet werden bis keine Bläschen mehr kommen, wie hast Du denn entlüftet?
hab zwar keine Ahnung, davon aber ne ganze Menge ...


Offline 2002dw

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 185
Re: seltsames Bremsenproblem
« Antwort #92 am: 01 April, 2021, 10:47 »
Ich habe auch mal ohne Erfolg entlüftet. Bis ich darauf gekommen bin, das der Schlauch zur Entlüfterflasche nicht dicht war. Also hat er am Entlüftevventil immer Luft reingezogen.

Viel Erfolg!

Dieter
Viele Grüße

Dieter

Offline Andy S. aus F.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 833
Re: seltsames Bremsenproblem
« Antwort #93 am: 01 April, 2021, 12:11 »
eben,
es gibt ja mehrere Varianten zum entlüften
- mit Druck auf dem Vorratsbehälter und bestenfalls gleichzeitiger Nachspeisung, wie es die Profigeräte machen
- mit Unterdruck an den Entlüfternippel
- manuell mit Hilfe einer 2.Person - pumpen, Druck halten, Nippel öffnen ...

ich habe z.B. eines welches über Unterdruck arbeitet, hier ist das Problem, daß es über das Gewinde der Nippel immer Luft mitzieht. Heißt man sieht gar nicht wann tatsächlich entlüftet ist ...

Andy
hab zwar keine Ahnung, davon aber ne ganze Menge ...


Offline CAndreas

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 558
Re: seltsames Bremsenproblem
« Antwort #94 am: 02 April, 2021, 14:21 »
Ich entlüfte mit Überdruck und automatischer Nachspeisung.
Vielleicht muss man ein 100 Literfass DOT 4 durchlassen?

Andreas