Autor Thema: Was kostet ein guter 1600-2?  (Gelesen 1717 mal)

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4235
Was kostet ein guter 1600-2?
« am: 24 Februar, 2020, 21:14 »
Hallo, ich würde gerne mal ein Stimmungsbild abfragen.
Hintergrund ist:
Mein Auto ist noch nicht zugelasssen und wird auf der Retro Classics ausgestellt.
Ich habe von einer Versicherung eine Maximaldeckung von 20k€ zugesagt bekommen, mit der Begründung, dass ein "normaler" 1600-2 bei Zustand 2 gerade mal 16k€ laut Liste wert sei. (Das ist nicht mal die Hälfte was ich investiert habe, aber das ist ein anderes Thema, das ich nicht anreissen will, da mein Auto ja nicht "normal" ist)
Ich werfe jetzt mal 36k€ für einen Zustand 2+ in den Ring (wenn ich den Hänger abziehe) https://bringatrailer.com/listing/1968-bmw-1600-16  Wobei das Auto zustandsmäßig vermutlich besser als 2+ ist, aber ein paar nicht originale Sachen daran sind, die nicht rückstandsfrai zurückbaubar sind, und so nur ein 2 bis 2+ daraus wird.
« Letzte Änderung: 24 Februar, 2020, 21:37 von 69 »
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio

Offline just4fun

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 356
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #1 am: 24 Februar, 2020, 21:46 »
Hallo Uli,

hast Du denn eine Bewertung? Weil dann die Versicherung einen "offiziellen" Wert des Fahrzeugs hätte. Und da wäre meine Erwartungshaltung, das sie diesen Wert auch versichert. Dein Fahrzeug ist nicht angemeldet, aber ich habe es bei einem Fahrzeug auch so, das ich die Zeit wo das Fahrzeug wegen des Saisonkennzeichens nicht genutzt wird, gesondert bezahlen muss. Und da gilt dann doch derselbe Versicherungswert. Darum gehe ich jetzt davon aus, das Du im Falle einer vorliegenden aktuellen Bewertung auch diesen Wert versichern könntest.

Viele Grüße,
Karsten.


Der 02 ist kein kurzfristiges Spielzeug, sondern ein immerwährendes Erlebnis.

Offline Ulm

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 194
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #2 am: 24 Februar, 2020, 21:57 »
Hallo Uli,

hast Du irgendwelche weiteren, vor allem wertbeeinflussende Details zu dem Wagen?

Ansonsten würde ich das auch wie deine Versicherung sehen.

Für 36K€ bekommt man auch einen wirklich schönen Tii wenn man ein wenig Gedult hat.

Grüße
Martin

Offline bmw02schrauber

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 28
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #3 am: 24 Februar, 2020, 22:48 »
Ich will jetzt nicht zu nahe treten aber für einen originalen 1600-2 ist eine Deckungszusage von 20k schon ok, vielleicht auch schon etwas hoch. Der Wagen ist ja komplett restauriert also nicht mehr so ganz original. Ungeschweißt und unlackiert wäre er mehr wert, ist er aber nicht und da gibt's noch zu viele von. Sicher träumen viele Restauratoren vom großen Geld, aber Irrglaube. Schau doch einfach mal ins Netz über einige Zeit lang, dann sieht man Wunsch- und Realpreise ganz gut. Sicher geht mehr Geld und Arbeit rein in so manches Projekt aber man macht es für sich selber und dann kostet es halt so viel wie man bereit ist auszugeben. Wiederbekommen tut man es eher nicht.
Gruß Ronny

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4235
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #4 am: 24 Februar, 2020, 22:56 »
Jungs, ihr versteht mich falsch. Es geht nicht um mein Auto (das sobald es zulassungsfähig ist, dann ein entsprechendes Gutachten mit Widerherstellungskosten bekommt und entsprechend versichert wird).
Aber die Frage ist: bekommt man eine 1600-2 für 16k€ in einem echten Zustand 2?
Ich wüsste keinen einzigen der in den vergangenen Jahren auf dem Markt war, der wirklich Zustand 2 war.
Ich kenne ein Rentner Ersthandauto das günstiger war und eine 2 sein könnte, aber auch das ist >10 Jahre her.
Das mit der kurzzeit Ausstellungsversicherung ist nur was mich ins Grübeln brachte.
Es ist ja immer so, dass ein Auto, dass man beitzt nie hoch genug bewertet wird, und eines, dass man kaufen will immer zu hoch bewertet ist.
Aber gibt es hier in D belegte Verkäufe von Zustand 2 02ern vor 1971 für unter 25?

PS: ich glaube die Sitze alleine sind an meinem schon 5-Stellig
« Letzte Änderung: 24 Februar, 2020, 23:01 von 69 »
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio

Offline ralfaauswes

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 618
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #5 am: 25 Februar, 2020, 10:41 »
Tach Uli,

ich wundere mich immer, woher die "unrestaurierten" 2+ Autos kommen,
einen 1600-2 hat mein alter Herr gefahren, das war 1977,
und damals war das Teil schon am rosten.
Von daher, sind die Autos ja meistens nicht aus Deutschland, kommt zum "realen Preis" schon mal der Transport und die Einfuhrkosten dazu.
Da die Amis mittlerweile auch mitbekommen haben, das die 02s Spaß machen, und die Preise da mehr abgehen als bei uns, halte ich die 40 k $ für (unseren Markt) übertrieben.
Aber so ist das halt,
den Wert einer Sache, beziffert sich darin, was ein anderer bereit ist, dafür zu bezahlen.
Da kann man Glück haben oder Pech.
Wenn du einen findest, der meint, das sein Schätzchen bei Dir am besten aufgehoben ist,
kann so ein Auto auch schon mal für 6000 € verkauft werden (hab jemanden bei einer Veranstaltung in MH beim Tüv kennengelernt, der seinen 1600 angeblich dafür gekauft hat)
War ein Schnäppchen, ist meiner Meinung aber eher selten.
Einen neutralen gerechtfertigten Preis, gibt es meiner Meinung nach nicht.
Jeder bewertet das anders.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=282169780&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&fuels=PETROL&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.modelId=71&maxFirstRegistrationDate=1975&minFirstRegistrationDate=1960&pageNumber=2&scopeId=C&sfmr=false&searchId=6d2a60f1-dfb9-a5b2-17f9-9d061f80e124

oder

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=284601504&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&fuels=PETROL&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.modelId=71&maxFirstRegistrationDate=1975&minFirstRegistrationDate=1960&pageNumber=3&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING&searchId=c4d83117-81d4-8d32-e9d5-dc3f84d92a42

Tschö
Ralf

Offline 2002dw

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 185
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #6 am: 25 Februar, 2020, 11:55 »
Hallo Uli,

meiner Meinung nach ist die allgemeine Preisbewertung für die 02 Typen generell sehr schwierig. Preise für einen Typ lassen sich ja nur auf ein serienmäßiges Auto beziehen. Da sind Mercedes und Porsche schon mal im Vorteil, da der Trend zur Individualisierung bei weitem nicht so ausgeprägt ist , wie bei der 02 Gemeinde. Eine Versicherung braucht ja immer eine Zahl vergleichbarer Risiken. Dein 02 und auch meiner sind "individuelle Umbauten" und entziehen sich einer allgemein gültigen Bewertung (trotz zeitgenössischem Umbau).

Bei den angebotene "Serienautos" ist die Auswahl an wirklich gut aufgebauten Autos klein. Wenn man ein Auto von Grund auf restauriert ist das unter 30.000 € realistisch nicht zu machen. Es geht eher in Richtung 50 k. Deshalb ist auch eine Versicherung des Wiederaufbauwerts zu überlegen.

Aber wann sieht  man mal ein Auto, das wirklich exakt periodengerecht (!) und serienmäßig aufgebaut ist? Und dann noch möglichst 2 Hand und unrestauriert?

Wer sowas hat, gibt auch einen 1600-2 nicht für 20.000 Euro ab. Und Kunden bezahlen für sowas auch mehr.
Viele Grüße

Dieter

Offline kofferhoffer

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 302
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #7 am: 25 Februar, 2020, 15:15 »
Hallo Uli,

kurze Nachfrage zur Retro Classic, da ich keinen Schimmer habe.

Wie bewirbt man sich denn dort, um sein Fahrzeug auszustellen? Gibt es da ein Auswahlverfahren? Ich denke, Du willst Dein Auto sicher nicht verkaufen, sondern nur Dein Schätzchen zeigen. Würd mich freuen, wenn Du mir Licht ins Dunkel bringen könntest.
Gruß von der Ostsee

André

Offline Uli Horb a.N.

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 4235
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #8 am: 25 Februar, 2020, 15:59 »
> Hallo Uli,
>
> kurze Nachfrage zur Retro Classic, da ich keinen Schimmer habe.
>
> Wie bewirbt man sich denn dort, um sein Fahrzeug auszustellen? Gibt es da ein Auswahlverfahren? Ich denke, Du willst Dein Auto sicher nicht verkaufen, sondern nur Dein Schätzchen zeigen. Würd mich freuen, wenn Du mir Licht ins Dunkel bringen könntest.

Nee, mich hatten zwei Clubs gefragt, ob ich mein Auto dort am Clubstand ausstellen könnte. First come first serve. Mein Auto steht dann jetzt in Halle 1 auf der Galerie oben.
Wenn mein Auto schon zugelassen wäre und fahren würde wäre es relativ easy, so ist es eine kleine Aktion mit Versicherung, Anhänger etc.
Grüße
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio

Offline Martin/Franggn

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 425
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #9 am: 25 Februar, 2020, 20:16 »
Hallo Uli,

das ist wie bei einem Wertgutachten. Super Zustand, seltenes Fahrzeug, aber der Gutachter bewertet auch die Marktlage, die er in der Regel bei mob...  abfragt. Und 36k ist dann für einen 1600-2 nicht zu erzielen, wenn er nicht gerade eine superseltene Sportausstattung hat. 20k sehe ich als realistisch, wenn alles passt am Auto. Alle wollen halt nur ti´s und tii´s und turbos...
Martin

Offline 2002 ALPINA

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 605
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #10 am: 25 Februar, 2020, 21:18 »
Hallo Uli,
Du wirst keinen finden für das Geld in mobile und Co. Nur mit viel Glück unter der Hand und auch da einen Unrestaurierten Zustand 2+ zu finden halte ich für Aussichtslos.

Mich würde gerne mal Interessieren wo da Classic Data seine Reverenzen her nimmt.......

Grüße,
Thomas
Erst wenn der letzte Vergaser verschrottet, der letzte Unterbrecher verschmort und der letzte Gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man Elektronik nicht reparieren kann.

Offline Ulm

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 194
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #11 am: 25 Februar, 2020, 21:42 »
> Hallo Uli,
> Du wirst keinen finden für das Geld in mobile und Co. Nur mit viel Glück unter der Hand und auch da einen Unrestaurierten Zustand 2+ zu finden halte ich für Aussichtslos.
>
> Mich würde gerne mal Interessieren wo da Classic Data seine Reverenzen her nimmt.......
>
> Grüße,
> Thomas

Hallo Thomas,

Ralf hat ein paar Einträge weiter oben 2 Links zu Fahrzeugen unter 20K€ gepostet!
Und der Bristol-farbene steht schon seit einem Jahr drin. Kauft kein Mensch für das Geld.

Ist halt so. Auch ein 1600-2 ist irgendwo halt "nur" ein etwas seltenerer 1602, und kein Ti. Wenns den betreffenden Besitzern auch weh tut.

Auf der anderen Seite frage ich mich, wie schlecht war die Ausgangsbasis, wenn ich 35.000 Euro investieren musste?  35K sind ne Menge Holz. Da bekommt man einen ordentlichen Neuwagen dafür.

Wenn ich heute so ein Auto derart kostenintensiv restauriere bzw. restaurieren muss, muss mir klar sein, dass ich das für mich persönlich mache. Und ich keinen Anspruch darauf erheben kann, dass mir das der Markt wieder gibt.

Es gibt einfach Dinge die sind unrentabel. Das ist unser Hobby, und als solches müssen wir es sehen.

Eine 02 Restauration MUSS sich gottseidank NICHT rentieren.

Grüße
Martin
« Letzte Änderung: 25 Februar, 2020, 21:57 von 1600 »

Offline 2002 ALPINA

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 605
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #12 am: 25 Februar, 2020, 22:07 »
Beide Autos halte ich nicht für Zustand 2. Zustand 2 ist Neuwertig und Zustand 1 ist besser als neu. Wenn ich meinen Verkaufen will welcher einen Zustand 3+ Darstellt biete ich diesen so an, andere bieten das selbe Auto mit 2+ an so sind die Unterschiede bei den Zustandsnoten im Netz.

Das eine Auto steht in Riga und das andere in Athen steht ja auch gerade um die Ecke um das Auto zu begutachten.
« Letzte Änderung: 25 Februar, 2020, 22:12 von 931 »
Erst wenn der letzte Vergaser verschrottet, der letzte Unterbrecher verschmort und der letzte Gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man Elektronik nicht reparieren kann.

Offline Ulm

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 194
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #13 am: 25 Februar, 2020, 22:30 »
Hallo Thomas,

das ist Deine eigene Definition der Zustandsnoten.

Die offizielle Definition ist:

Note 1:
Makelloser Zustand. Keine Mängel, Beschädigungen oder Gebrauchsspuren an Technik oder äußerem Erscheinungsbild. Komplett und perfekt restauriertes Spitzenfahrzeug. Wie neu (oder besser). Sehr selten.

Note 2:
Guter technischer und optischer Zustand. Mängelfrei aber mit leichten(!) Gebrauchsspuren. Entweder seltener, guter unrestaurierter Originalzustand oder fachgerecht restauriert.

Note 3:
Gebrauchter Zustand mit normalen Spuren der Jahre. Fahrzeug ohne größere optische und technische Mängel, voll fahrbereit und verkehrssicher. Keine Durchrostungen. Gebrauchsfähig, keine sofortigen Arbeiten erforderlich.
 
Quelle: Oldtimer Markt, Sonderheft 61, 2018

Die restlichen Noten erspar ich mir, sind hier nicht relevant.

Grüße
Martin
« Letzte Änderung: 25 Februar, 2020, 22:46 von 1600 »

Offline 2002 ALPINA

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 605
Was kostet ein guter 1600-2?
« Antwort #14 am: 25 Februar, 2020, 23:25 »
Du hast es Geschrieben "Mit leichten Gebrauchtspuren das kommt in etwas an einem Auto hin das 1-2 Jahre alt ist und 20.000km drauf hat. So und nun zeig mir mal soch einen 1600-2 bei mobile.
Erst wenn der letzte Vergaser verschrottet, der letzte Unterbrecher verschmort und der letzte Gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man Elektronik nicht reparieren kann.