Autor Thema: Reparatur Zeituhr NK  (Gelesen 806 mal)

Offline JoergW

  • Genuß-Schrauber
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 88
    • www.weidinger-motorsport.de
Reparatur Zeituhr NK
« am: 02 Juni, 2020, 22:44 »
Hallo Kollegen, eine kurze Bitte um Erfahrungen zum Thema: Ich habe eine NK Bj. 71, die Zeituhr ist defekt. Es ist ein tii, Zeituhr also rechts neben Drehzahlmesser. Ist ggf. eine Eigenreparatur ohne Uhrmacherlehre möglich oder spart es Zeit&Nerven, Spezialisten für Arbeiten dieser Art (gibt ja einige) zu beauftragen? Oder ist diese Uhr vielleicht halbwegs gut gebraucht beschaffbar, da a) ausreichend im Angebot oder b) Gleichteil irgendwo. Bei der Forumssuche finde ich einen Beitrag, bei dem beide Meinungen dargeboten werden. Danke Euch, Jörg
Nicht verrückt ist auch nicht normal!

Offline MarcS

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 364
Reparatur Zeituhr NK
« Antwort #1 am: 03 Juni, 2020, 08:00 »
Hallo,

ist das schon eine Quarzuhr, oder noch die ältere Technologie mit dem Werk, was sich ca. alle 90 Sekunden mit einem "Klack" aufzieht?

Die Uhr meines Wagens hat noch die ältere Technologie, ein darauf spezialisierter Uhrmacher hat dieser einen Service gegönnt:
https://www.oldtimeruhren.shop/
Weder verwandt noch verschwägert ... .
Man weiß vor der Reparatur, was er danach kosten wird ... .

Auch wenn Quarzuhren unanfälliger sind, würde ich persönlich diese zum Service geben,
vor allem, wenn es sich um ein seltenes Teil handelt.
Alle anderen Uhren aus der Zeit sind nun auch 50 Jahre alt, Lager haben Spiel, und (das korrekte) Öl ist in diesen schon lange nicht mehr vorhanden ... .
Und falls ein Elektronikteil defekt ist, würde man sich selbst nur im Kreis drehen ... .

Zumindest meine Sichtweise.

Grüße
Marc

Offline janbunke

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 1939
Reparatur Zeituhr NK
« Antwort #2 am: 03 Juni, 2020, 13:04 »
Bei BJ. 71 gehe von der "Klack" Uhr aus, die sich elektrisch aufzieht.
Das wäre ein Fall für den Uhrmacher. Ich habe mal vor Ewigkeiten die kleine Ti Zusatzuhr vom 02, welche ebenfalls noch rein mechanisch arbeitet, beim hiesigen Uhrmacher überholen lassen. Ich weiß zwar nicht mehr wie teuer das war, aber so ganz extrem war es sicher nicht.

Gruß, Jan

Offline CAndreas

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 558
Reparatur Zeituhr NK
« Antwort #3 am: 03 Juni, 2020, 19:39 »
Kaja Tachodienst hat meine perfekt gemacht und hat sogar die Chromringe dazu passend wie Original.

Andreas

Offline Udo 1502

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 276
Reparatur Zeituhr NK
« Antwort #4 am: 03 Juni, 2020, 20:23 »
Hallo Jörg,
ich habe elektronische sowie elektromechanische Uhren schon repariert.
Mercedes R107 und gerade Porsche912. Hier wurde der Chromring und das Glas mit gewechselt.
Wenn Du Zeit hast kann ich Dir nachdem Du mir die Uhr geschickt hast die Kosten hierfür nennen.
Habe zur Zeit einiges an Arbeit. Wie lange es dauert kann ich erst sagen wenn die Uhr vorliegt.
Mit freundlichen Gruß Udo

Offline Eric65

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 503
Reparatur Zeituhr NK
« Antwort #5 am: 04 Juni, 2020, 11:26 »
Hallo zusammen,

KaJa Tachodienst ist echt eine gute Adresse, die haben mir schon alles repariert und umgebaut, vom Motorradtacho, Zusatzinstrumente, Tacho-Wegstreckenumbauten und auch eine 02 ti-Uhr erste Serie repariert.
Das war aber ein echter Spezialfall für Herrn Jaglo. Die Uhr wurde gebraucht mit Funktionsgarantie erworben, äußerlich perfekter Zustand. Anscheinend hatte aber der Verkäufer die Uhr bei der Funktionsprobe verpolt, die Schäden am Werk waren ... wirtschaftlicher Totalschaden.

Nur der äußere Zustand von Note 1 hat eine Reparatur gerechtfertigt, denn Kaufpreis und Reparaturkosten übersteigen den Neupreis.

Wie es bei NK-Brocken aussieht kann ich nicht sagen, die sind doch sehr selten, 02 ti/tii Zusatzuhren waren sogar einige Zeit neu als Repro lieferbar, aber schon heftig teuer, ca. 400 - 600 Euro/Stck..

Gruß Eric


Offline JoergW

  • Genuß-Schrauber
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 88
    • www.weidinger-motorsport.de
Reparatur Zeituhr NK
« Antwort #6 am: 05 Juni, 2020, 09:11 »
Danke an alle für die geteilten Infos! Nun bin ich gut informiert! Super!
Nicht verrückt ist auch nicht normal!