Autor Thema: Temperaturanzeige spinnt?!  (Gelesen 1178 mal)

Offline ulisch

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 67
Temperaturanzeige spinnt?!
« Antwort #15 am: 07 Juni, 2020, 11:51 »
Danke, dann weiss ich, dass bei mir was gefehlt hat!

Marc: Ich muss sagen, dass ich den finalen Massepunkt an den Armaturen auch nicht genau weiss oder ausgegraben habe, sorry.
Die braune Leitung ist die Masseverbindung, grün liefert 12V von Klemme 53a, grün rot ist die Versorgung der Instrumentenbirnchen und hängt hinter dem Poti im Lichtschalter auf Klemme 58a.
(hoffe ich habs richtig ermittelt!)

Uli

Offline 2002dw

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 185
Temperaturanzeige spinnt?!
« Antwort #16 am: 07 Juni, 2020, 11:54 »
Ich bin inzwischen der Ansicht, das zuerst mal die Geber für Wasser und Öldruck richtig Masse haben müssen. Deshalb muss der Motor mit der Karosserie über ein Masseband verbunden werden. Eventuell sollte man auch den Wassertemperaturgeber rausnehmen und säubern, damit der auch richtig Masse hat. Beim Blinken der Tankuhr (02) gibt es im Kofferraum einen oft verrotteten Massepunkt. Über den bekommt der Dankgeber Masse oder eben nicht. Besonders bei neu Lackierten Autos schmerzt das schon, wenn man das Metall blank schleifen muss. Nach dem Anschrauben kann man die Schraube mit Vaseline abdichte, damit der Rost nicht so schnell zuschlägt. Und am besten regelmäßig die Massepunkte kontrollieren.
Viele Grüße

Dieter