Autor Thema: Verwirrung um Querlenkerbuchsen  (Gelesen 917 mal)

Offline Eric65

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 503
Verwirrung um Querlenkerbuchsen
« Antwort #15 am: 18 Dezember, 2020, 20:14 »
Hallo Bernhard,

PU-Buchsen gibt es in unterschiedlicher Härte (Shore), eigentlich sind die für den Motorsport, drum sind die durch die Bank härter. Ein namhafter Hersteller bietet eine "classic Line" an, dann sind die Dinger schwarz und entsprechen etwa der Härte von Gummilagern. Also nix von der Stange ohne Erfahrungswert kaufen und ins Fahrzeug kloppen,... das kann fürchterlich schief gehen.

Meist haben die PU-Buchsen schrille Farben, lila, rot, knallegelb, das sind herstellerseitige Farbcodes für unterschiedliche Härtegrade, durch die man erst mal durchsteigen muss, Rennsport ultrahart ist eigentlich die Farbe "schwarz".

Der Vorteil von PU ist, das Lager besteht aus drei Teilen. Linke Buchse, rechte Buchse und die Stahlhülse, was sie einfach zu montieren macht. Auch hier wieder enorme Qualitätsunterschiede, ... ist die Hülse nicht aus Edelstahl, rostet das extrem schnell und zerstört das Polyurethanlager.

.... einen Nachteil haben PU-Buchsen noch, den man nicht verschweigen sollte,... sie können fürchterlich zu quitschen beginnen!





Gruß Eric

Offline Wolfgang

  • Global Moderator
  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 7910
Verwirrung um Querlenkerbuchsen
« Antwort #16 am: 18 Dezember, 2020, 21:32 »
Zumindest die PU-Buchsen, die Walter besorgt, sind "die richtigen".

Ansonsten stimmt, was Eric geschrieben hat, bitte nicht "irgendwas im Internet" bestellen.

Ich stelle inzwischen alle Wagen auf PU-Lager um, angefangen bei meinen E30. Dabei sehe ich zu, dass ich möglichst eine seriennahe Härte der Lager bekomme, beim E30 sind die vom namhaften Hersteller dann zwar blöd lila, aber ist dann eben so. Die werden mit Kupferpaste eingesetzt, Quietschen ist mir noch nicht untergekommen.
Die PU-Lager fahren sich dann auch wie Serie völlig unauffällig und es stimmt dann auch nicht, dass es mehr Fahrwerksgeräusche oder so gäbe. Wie geschrieben, kaufe das richtige Zeug ein.

Ich hab auch noch Querlenkerlager original da liegen, mir aber fürs 02 Cabrio einen Satz PU beim Walter besorgt, die baue ich da lieber ein nach den guten Erfahrungen beim E30.

Gruß
Wolfgang
« Letzte Änderung: 18 Dezember, 2020, 21:32 von 12 »

Offline CAndreas

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 558
Verwirrung um Querlenkerbuchsen
« Antwort #17 am: 19 Dezember, 2020, 17:58 »
Ich habe die blauen drin von BTS und keinen Unterschied gemerkt.

Andreas

Offline Bernhard

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 31
Verwirrung um Querlenkerbuchsen
« Antwort #18 am: 12 Januar, 2021, 20:04 »
Hallo Eric,
wo bekomme ich die PU-Buchsen "Classic Line" und/oder welcher Hersteller ist das?

Gruß
Bernhard

Offline Walter2000

  • BMW Fahrer
  • Beiträge: 6650
Verwirrung um Querlenkerbuchsen
« Antwort #19 am: 12 Januar, 2021, 22:09 »
Schau mal meinen Beitrag weiter oben vom 27.11.
Da gibt es einen link.
Gruß
Walter