Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


solextreter(R)

E-Mail

28.05.2016, 14:13
 

Klackern der Steuerkette..?? (Antrieb (Motor,Vergaser,Auspuff))

Hallo zusammen,

nach 2 Jahren voller Krankheitsbedingter Probleme habe ich heute meinen 2002
wieder zum Leben weckt. Er lief wie immer gut an, nur habe ich ein störendes GerÀusch was schon lÀnger ( 10 Jahre ) da ist.
Es ist ein richtiges mechanisches " klackern ", welches bei ca. 600 - 800 U/min im Leerlauf da ist.

Wenn ich die Drehzahl etwas erhöhe ( ca. 1000 U/min ) ist das GerÀusch wieder weg. Sobald er aber wieder in den Leerlauf kommt, fÀngt es wieder an zu klackern, zuerst ganz leise dann immer lauter.
Ventilspiel kann ich ausschließen, wenn ich mein Ohr auf den Ventildeckel lege, ist kein solches GerĂ€usch da.

Es ist noch meine erste ( doppelte )Steuerkette drin, ca. 250.000 km hat diese runter.
Wenn es diese sein sollte ist da dringend Bedarf eurer Meinung nach ? Wie gut oder schlecht ist diese Aktion zum Tauschen bei eingebautem Motor ?
Sollten es ein org. BMW Teile sein ? Habe noch eine ( 1- fach ) daliegen, von einem Austauschmotor mit garantierten 10.000 km samt Kurbelwelle und Nockenwellenrad.

Sorry die vielen Fragen, aber ich brÀuchte eure Erfahrungen bei dem Problem.
Habe gerade zuviel anderes im Kopf.......

Danke schon mal,
und ein schönes Wochenende.

Gruß
Peter

Frank, Willich(R)

E-Mail

47877 Willich,
28.05.2016, 16:22

@ solextreter
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo Peter,

ich denke nicht, das es die Steuerkette ist.
Ich wĂŒrde auf einen Kolbenbolzen tippen. Aber egal, was du machst,
ich wĂŒrde direkt eine kleine Motorrevision machen, bei 250 Tkm.

Gruß Frank

[image][image][image][image]

sundw2002(R)

E-Mail

Miesbach/ Obb.,
28.05.2016, 19:16

@ Frank, Willich
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo Peter,
das sehe ich so wie Frank, dazu mußt Du ins Herz des Motors.
Mann kann das aber auch so lassen, denn Leerlauf ist die falsche Betriebsstellung fĂŒr einen 02 Motor ;-)
Gruß
Wolf

Ordnung macht friedlich- Mitglied im BMW 02 Club e.V.

solextreter(R)

E-Mail

28.05.2016, 21:01

@ sundw2002
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo Frank / Hallo Wolf,

danke fĂŒr eure Antworten zu meinem GerĂ€usch. Auf die Idee mit dem Kolbenbolzen wĂ€re ich gar nie gekommen.
Das GerÀusch habe ich schon wie geschrieben mind. 10 -12 Jahre.
Dachte immer es wÀre die Steuerkette, die am MotorgehÀuse anschlÀgt. Da habe ich wohl wieder was dazugelernt.
Eine Motorrevision steht schon an, wenn ich den Deckel zum Öl einfĂŒllen öffne,
da kommt mÀchtig " wind " raus.
Wenn das FAQ wieder geht, werde ich mal mich durcharbeiten.
Falls da so nichts weiter kaputt geht oder FolgeschĂ€den verursacht, wĂŒrde ich gern diesen Sommer mal fahren ( ca. 1000 - 1500 km ) und nicht schon wieder gleich schrauben.:lol:


denn Leerlauf ist die falsche Betriebsstellung fĂŒr einen 02 Motor

gefÀllt mir diese Feststellung Wolf..:-D :-)
Der nÀchste Winter kommt bestimmt..........

Danke nochmals,
und ein schönes Wochenende euch.

Frank, Willich(R)

E-Mail

47877 Willich,
28.05.2016, 21:56

@ solextreter
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo Peter,

das Klackern hat bestimmt jeder zweite und du solltest diese Saison definitiv fahren
und den Winter nutzen ;-)

Gruß Frank

[image][image][image][image]

stephan(R)

E-Mail

hamburg,
28.05.2016, 23:44

@ Frank, Willich
 

Klackern der Steuerkette..??

moin peter,

dein klackern kann mehrere ursachen haben!
1. kw und nocken wellenzahnrad sammt kette verschlissen!bei der laufleistung
ganz normal!
kannst du die kette hin und herschlackern? ca.1/3-1/2 zahn?

2. kettenfĂŒhrung ablaufende seite zerbröselt!oftmals!!

3. kettenspanner anlauf seite festgeknarzt!keine druckspannung mehr!

4. dann wie gesagt pleuel/kolbenbolzen etc.

5. trockene lager weil vertrocknet oder zugewachsene ölbohrung!aber eigendlich
eher oben im kopf!

6. komplett mittlerweile verkehrte einstellung der zĂŒndung vergaser etc.
ferndiagnosen mit handauflegen hauen nicht hin!

7. ausgelaufene kipphebelwellen und kipphebel!! sehr sehr sehr oft!

tja digger! ganz einfach die saison fahren nochmal einfach frisches öl! und zum winter dann eben motor raus und zerlegen!

wenns knallt dann knallst halt! oder auch nicht!:-| :-(

ohne deckel kommt IMMMER!!!!!!bei drehzahl mÀchtig luft raus! das hat gar nix zu sagen!


gruss stephan

DAS LEBEN IST ZU HART UM NICHT SEINE WÜNSCHE UND IDEEN ZU VERWIRKLICHEN !!!

02Mike02(R)

E-Mail

Abensberg,
29.05.2016, 01:40

@ solextreter
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo Peter,

Ich habe vor kurzem meine Steuerkette gewechselt weil ich ein starkes Rasseln bei warmen Motor hatte. Die Kette war so stark gelĂ€ngt das der Kettenspanner nicht weiter spannen könnte und die Kette sogar innen anschlug (da gibt es erst merkwĂŒrdige KlĂ€nge von sich).

Wechseln kann man auch bei eingebauten Motor machen aber wie meine Vorredner schon empfohlen haben wird bei der Laufleistung eine Revision nicht schaden.

[image][img][/img]

Ein klappern habe ich noch bei kalten Motor im Standgas wo jemand meinte das wĂ€ren "Kolbenkipper" aber das geht weg bei wĂ€rmer werdendem Motor und ein rasseln was ich auf die Ölpumpenkette schiebe.

Viele GrĂŒĂŸe,

Michael

O==00==O

Wolfgang(R)

E-Mail

Ahrweiler,
30.05.2016, 10:39

@ solextreter
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo,

wie schon geschrieben wurde, das hat jeder zweite 02. Wenn es das leichte Tickern ist, das nur im Leerlauf auftritt.

Ich hab auch schon aus sportlichem Ehrgeiz heraus mal bei einem Wagen endlos versucht, die Ursache zu finden. Hab ich aber nicht.
Tatsache: es ist ein akustischer Schönheitsfehler, der ĂŒberhaupt nichts ausmacht.

Im Regelfall ist bei 250.000km auch alles noch in Ordnung, so lange der Motor beim Gaswegnehmen keine blauen Wolken wirft oder viel Öl verbraucht.

Nimm mal den Ventildeckel ab und schau mit der Taschenlampe in den vorderen RĂ€derkastendeckel, wo die Spannschiene der Steuerkette per Feder von der Seite her angedrĂŒckt wird. Wie viel Platz ist noch zwischen der Nase an der Spannschiene und der Wand der Öltasche an der Stelle? Erst wenn die Nase an der Wand anliegt kann die Feder die Steuerkette nicht mehr richtig auf Vorspannung halten und dann sollte man den Motor vorne rum mal zerlegen. Dass da Ketten oder KettenrĂ€der ernsthaft verschlissen wĂ€ren, habe ich noch nicht gesehen.

Eine gelÀngte Steuerkette (sehr selten) rasselt dann auch bei verschiedenen Drehzahlen und tickert nicht im Leerlauf.

Bei 250.000km - hast Du schon mal die Pleuellager ersetzt? Falls nicht, wĂŒrde ich das dringend mal machen (lassen) Geht auch bei eingebautem Motor von unten her.

Ach, noch mal zum Tickern. Meine letzte Vermutung war, dass es an den Kipphebeln liegt. Das kann man sich mal ansehen, ob die Gleitsteine fest sind und die Nocken der Nockenwelle keine Einlaufspuren haben. Hab ich bei dem oben zitierten Motor aber dann so gelassen und der Wagen ist noch ĂŒber 100.000km problemlos gelaufen, bevor ich den aus den Augen verloren habe.

Gruß
Wolfgang

solextreter(R)

E-Mail

30.05.2016, 19:46

@ Wolfgang
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo Frank / Stephan / Michael und Wolfgang,

vielen Dank fĂŒr all eure Tipps und Hinweise zu meinem NebengerĂ€usch bei meinem 2002 im Leerlauf.
Der Motor lÀuft sonst einwandfrei, und qualmt auch nicht beim Gas wegnehmen.
Vor ca. 80.000km habe ich die Kopfdichtung gewechselt und beide Schienen an der Steuerkette gegen orginale ersetzt, die alten waren etwas eingelaufen.
Das komische GerÀusch ist eindeutig ein " klackern " nichts anderes.
Diese GerÀusch ist nur bei Drehzahlen zw. ca. 700 - 900 U/min da. Sobald ich die Drehzahl erhöhe und dann los lasse lÀuft er sehr ruhig und leise. Dann nach ca. 10 sec. fÀngt er leicht an zu klackern und wird dann lauter.
Wenn ich mein Ohr auf den Ventildeckel lege, ist alles sehr ruhig da drin, kein solches GerÀusch zu hören. Wird wohl doch die Sache mit dem Kolben sein....
Meine Nockenwelle ist noch Top, habe erst vor dem Starten am Samstag nochmal Öl drĂŒber gemacht und mit den Fingern alles "abgefummelt " vor dem Anlassen.
Wenn ich den Motor auf 1000 U/min halte, macht er kein " unerlaubtes " NebengerĂ€usch, und lĂ€uft fĂŒr die vielen Km sehr rund. Er hat wieder neues 20W/50 bekommen wie immer, damit bin ich sehr zufrieden.
Nein, die Pleuellager sind noch die ersten, aber er gibt da keine GerÀusche.
Alles sehr ruhig, bis auf das klackern welches nach dem Starten langsam einsetzt.
Werde die Sache beobachten, und mal so die Saison weiterfahren, gemĂ€ĂŸ meiner Devise: Never change a running system.........;-)

Vielen Dank fĂŒr eure Hilfe,
und den Mut einfach - Freude am Fahren - zu haben.

Gruß
Peter

Frank, Willich(R)

E-Mail

47877 Willich,
30.05.2016, 20:23

@ solextreter
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo Peter,

Danke fĂŒr dein Feedback und wie gesagt, dein beschriebenes GerĂ€usch und dies bei der genannten
Drehzahl, hat bestimmt jeder zweite.
Mein lezter 02 und auch mein jetziger, haben das gleiche GerĂ€usch zwischen 600-800U/min und ich werde da definitiv nichts fĂŒr auf machen ;-)
Und da er eh bei 1.000U/min im warmen Zustand dreht, hört man auch nichts mehr klackern :-D

Gruß Frank

[image][image][image][image]

solextreter(R)

E-Mail

30.05.2016, 20:31

@ Frank, Willich
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo Frank,

dann werde ich dieses Jahr Fahren und nicht schrauben ;-)
Die Idee mit der höheren Drehzahl ist auch nicht ohne ..:-D
War mir gar nicht so bewusst, dass so viele 02 / M10 dieses GerÀusch haben.

Danke nochmals.

Gruß
Peter

Rainer02(R)

E-Mail

39615 Seehausen OT Schönberg,
31.05.2016, 06:41

@ solextreter
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallöchen,

ich hatte letztens das gleiche PhĂ€nomen. Es ist alles , was vorher geschrieben ist , richtig . Es fehlt aber das EntlĂŒften des Kettenspanners.
Bei mir hat der Kettenspanner nicht den vollen Druck aufgebaut und somit konnte ich die Spannschiene etwas zurĂŒckdrĂŒcken , was ja nicht sein soll.
Also Kettenspanner entlĂŒftet und alles war wieder gut - klackern auch weg.

Beste GrĂŒĂŸe

Rainer

peterzehner(R)

E-Mail

19348 Bresch,
01.06.2016, 23:29

@ Rainer02
 

Klackern der Steuerkette..??

pardon,wie soll ich mir das vorstellen: Kettenspanner entlĂŒften ?
WĂ€re ja ein sehr wesentlicher Hinweis.
Gruß von Peter

GrĂŒĂŸe von Peter

Rainer02(R)

E-Mail

39615 Seehausen OT Schönberg,
02.06.2016, 08:21

@ peterzehner
 

Klackern der Steuerkette..??

Hallo,

also Ventildeckel ab , oberer Steuerkastendeckel kann dran bleiben (ohne geht es etwas einfacher), Schraube vom Kettenspanner ca. eine Umdrehung aufdrehen,
ĂŒberprĂŒfen , ob die kleine Ölwanne am Kettenspannerkolben ausreichend mit Öl gefĂŒllt ist (der Kolben muß immer mit Öl bedeckt sein !! , wenn nicht von oben etwas Öl nachfĂŒllen), dann mit einem Schraubenzieher die Spannschiene hin und her bewegen , bzw. den Kolben , bis vorne an der Kettenspannerschraube Öl austritt ,Kettenspannerschraube wieder festziehen und prĂŒfen , ob sich der Kettenspanner zurĂŒckdrĂŒcken lĂ€sst. Wenn ja , ggf. Vorgang wiederholen. Der Kettenspanner darf sich fast nicht zurĂŒckdrĂŒcken lassen. Das merkt man deutlich , wenn es vorher nicht gepasst hat.
Ich hoffe , ich habe es richtig beschrieben.

Viele GrĂŒĂŸe

Rainer

janbunke(R)

Homepage

Greven,
02.06.2016, 10:08

@ Rainer02
 

Klackern der Steuerkette..??

» Hallöchen,
»
» ich hatte letztens das gleiche PhÀnomen. Es ist alles , was vorher
» geschrieben ist , richtig . Es fehlt aber das EntlĂŒften des
» Kettenspanners.
» Bei mir hat der Kettenspanner nicht den vollen Druck aufgebaut und somit
» konnte ich die Spannschiene etwas zurĂŒckdrĂŒcken , was ja nicht sein soll.
» Also Kettenspanner entlĂŒftet und alles war wieder gut - klackern auch
» weg.
»
» Beste GrĂŒĂŸe
»
» Rainer


Das selbe Problem hatte ich vor kurzem ebenfalls, nachdem ich meine 292er Schrick Nockenwelle eingebaut hatte. Der Kettenspanner brauchte "Nachhilfe" beim EntlĂŒften. Es hat erst ziemlich geklappert im Leerlauf und ich dachte schon, daß ich was falsch gemacht hĂ€tte. Jetzt ist aber alles gut.

Gruß, Jan

Rainer02(R)

E-Mail

39615 Seehausen OT Schönberg,
02.06.2016, 11:19

@ janbunke
 

Klackern der Steuerkette..??

EntlĂŒften geht nur so .
Von selbst entlĂŒftet sich da eigentlich nix.
Nur zur Klarstellung !

Gruß Rainer

Wolfgang(R)

E-Mail

Ahrweiler,
02.06.2016, 14:27

@ janbunke
 

Klackern der Steuerkette..??

» Das selbe Problem hatte ich vor kurzem ebenfalls, nachdem ich meine 292er
» Schrick Nockenwelle eingebaut hatte. Der Kettenspanner brauchte "Nachhilfe"
» beim EntlĂŒften. Es hat erst ziemlich geklappert im Leerlauf und ich dachte
» schon, daß ich was falsch gemacht hĂ€tte. Jetzt ist aber alles gut.

Wobei das GerĂ€usch dann ein anderes ist, es "rasselt" eher als dass es niederfrequent "tickert". An sich entlĂŒftet sich die Sache auch von selber, aber wenn alles erst mal frisch zusammengebaut ist, ist es besser, anfangs da nachzuhelfen, genau wie Rainer beschrieben hat.

Gruß
Wolfgang

blauoli110(R)

E-Mail

Berlin,
23.06.2018, 07:49

@ Wolfgang
 

Klackern der Steuerkette..??

Guten Morgen Alle und Peter Solextreter,

mich wĂŒrde interessieren ob jemand dieses ticker, als wenn jemand mit
einen kleinen HĂ€mmerchen im Motor sitzt , heraus gefunden hat.

Bin ebenfalls am suchen weil es einfach nervt.
Kalter Motor metalliches eintöniges Klopfen.
Erhöhtes Standgas ist es weg.
Motor warm, bischen Betriebstemparatur also gerade aus dem blauen Feld raus ,alles gut ganz leise.

Was ist das ???

Viele Gruesse Olli tilux

[image]

Uli Horb a.N.(R)

E-Mail

Horb a.N.,
23.06.2018, 09:07

@ blauoli110
 

Klackern der Steuerkette..??

Gleitstein im Kipphebel lose?

GrĂŒĂŸe
Uli

Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. - Fangio
[image]

Walter2000(R)

E-Mail

LOHMAR,
23.06.2018, 09:18

@ blauoli110
 

Klackern der Steuerkette..??

Kolbenbolzen!

Gruß
Walter
[image]
Wer driften kann, braucht kein Kurvenlicht!!

blauoli110(R)

E-Mail

Berlin,
24.06.2018, 09:32

@ Walter2000
 

Klackern der Steuerkette..??

Guten Morgen,

Gleitsteine werde ich mal kontrollieren.
Bolbenbolzen wÀre ja echt blöd.

Danke fĂŒr die eure Antworten.

Viele Gruesse Olli tilux

[image]

Wolfgang(R)

E-Mail

Ahrweiler,
25.06.2018, 13:37

@ blauoli110
 

Klackern der Steuerkette..??

Wie schon geschrieben: mach Dich nicht verrĂŒckt. Viele Motoren haben das und laufen und laufen und laufen.

Es ist ein Schönheitsfehler.

Gruß
Wolfgang

Online (letzte 10min.): 
133934 Postings in 21844 Threads, 2335 registrierte User, 128 User online (0 reg., 128 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed