Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


kofferhoffer(R)

12.02.2018, 13:19
 

Temperamentvoller Bayer in Spanien (Allgemeines)

Lust auf ne Probefahrt h├Ątte ich ja schon....

Ol├ę

Gru├č von der Ostsee

Andr├ę

Wolle(R)

E-Mail

13.02.2018, 19:48

@ kofferhoffer
 

Temperamentvoller Bayer in Spanien

Ola, interessant finde ich die H1. Gibt mir echt zu denken wie der an den HTP kommt.
W.

[image]

Lars, Frankfurt(R)

E-Mail

60385,
13.02.2018, 21:03

@ kofferhoffer
 

Temperamentvoller Bayer in Spanien

Aha,

danke f├╝r den Link.

Ich habe ja so ein paar Dinge ├╝ber Gerent-Motoren geh├Ârt, nicht nur BMW. Bei genannten 290PS aus M12 frage ich mich aber doch: Kann man das heute so bauen, da├č das mit der Leistung noch einen f├╝r Rally angenehmen Drehmoment-Verlauf hat?

Eine 5,3er Hinterachse mag mit gen├╝gend R├╝hrerei in der Schaltbox ├╝ber ein ggf. schmales Drehzahlband noch hinweghelfen. Aber waren das in Originalzeiten - f├╝r Rally wohlgemerkt, nicht f├╝r Rundstrecke - nicht mal niedrigere PS-Zahlen?

Beste Gr├╝├če, Lars.

[image]

Mons vocat.

Nur ned huddele - bevor isch misch uffreech, isses mir liww├Ą egal.

Man kann nicht Alles haben - wo sollte man das dann auch hintun? (Lemmy Kilmister)

2002dw(R)

E-Mail

Witten,
14.02.2018, 18:28

@ Lars, Frankfurt
 

Temperamentvoller Bayer in Spanien

Hallo Lars,

ich habe das Auto in der Werkstatt bei Gerent gesehen. der Uli Gerent hat schon sehr eigene Methoden sehr viel Leistung fahrbar zu machen. 260 PS aus einem 8V sind wirklich drin und auf der Rundstrecke fahrbar. Den Schnitzer 16V (neue Auflage von Schnitzer) hat er mit eigenen Nockenwellen auf 250 PS gebracht - und das Drehmoment liegt schon ab 3500 ├╝ber 200 nm. Ich habe vor ewigen Zeiten mal die Pr├╝fstandsprotokolle von Schnitzer durchschauen d├╝rfen: kein Rallye Motor hatte damals ├╝ber 215 PS.
(meiner auch nicht - also eventuell Gerent Nockenwellen?).

Nach welchem Regelwerk die fahren, ist mir unklar. M12/7 mit Zahnstangenlenkung usw. war die letzte Stufe 1974 (wie Motorsport GmbH). Aber Kunststofft├╝ren, Hauben etc. gab es doch ab 1971 schon nicht mehr. Aber der Antonio Sainz ist ja mit dem Teil angetreten.

Viele Gr├╝├če

Dieter

Wolle(R)

E-Mail

14.02.2018, 20:41

@ 2002dw
 

Temperamentvoller Bayer in Spanien

┬╗ Nach welchem Regelwerk die fahren, ist mir unklar. M12/7 mit
┬╗ Zahnstangenlenkung usw. war die letzte Stufe 1974 (wie Motorsport GmbH).
┬╗ Aber Kunststofft├╝ren, Hauben etc. gab es doch ab 1971 schon nicht mehr.
┬╗ Aber der Antonio Sainz ist ja mit dem Teil angetreten.

Hi Dieter, also ich hab da jetzt nochmal kurz ├╝ber den 75er AnhangJ dr├╝bergelesen, ob es da evtl so Ausnahmen f├╝r Rallye gibt, wie z.B. in sp├Ąteren Perioden, dass Gruppe2 Autos -75 bei der Rallye bis einschlie├člich 1977 weiterhin ohne technische ├ůnderungen fahren k├Ânnen, allerdings dann in Gruppe4, das ist hier aber nicht der Fall, jedenfalls gibt es keine Hinweise, bzw sogar eine klare Ansage sowohl in Gruppe2 als auch in Gruppe4, dass GFK ab 1.1.72 verboten ist und entsprechende Homologationsnachtr├Ąge ung├╝ltig sind. Also ist der Wagenpa├č das Papier nicht wert auf dem er gedruckt ist. Das Auto mu├č man auf Blech umbauen wenn er H1 bleiben soll, oder den sch├Ânen 16V und viele viele andere Dinge mit rausschmei├čen, damit das Auto in G2 -71 fahren kann. Ich meine urspr├╝nglich war der ja auch so, aber dann ist er halt den BDAs hinterhergeeiert, die gabs ja leider schon ab 69.
Vielleicht hab ich aber auch was ├╝bersehen, ich fahr ja -71 insofern kenn ich mich bei den sp├Ąteren nicht wirklich aus. Aber ich denke die Karre ist faul. Da├č es keiner bemerkt hat ist allerdings ein Hammer. Wenn ich denke wegen welchem Firlefanz die hierzulande einen heimschicken wollen, da w├Ąre sowas 10Jahre Arbeitslager in Sibirien mit DMSB Tatoo auf der Stirn, damit man es auch wirklich nie vergi├čt.
Gru├č W

[image]

Booster(R)

E-Mail

Rosenheim,
15.02.2018, 10:32

@ Wolle
 

Temperamentvoller Bayer in Spanien

┬╗ Aber ich denke die Karre ist faul. Da├č es keiner bemerkt hat ist allerdings ein Hammer. Wenn ich denke
┬╗ wegen welchem Firlefanz die hierzulande einen heimschicken wollen, da w├Ąre
┬╗ sowas 10Jahre Arbeitslager in Sibirien mit DMSB Tatoo auf der Stirn, damit
┬╗ man es auch wirklich nie vergi├čt.

:lol:

Die S├╝deurop├Ąer sind da nicht so genau...

Marcus02(R)

E-Mail

15.02.2018, 20:59

@ Wolle
 

Temperamentvoller Bayer in Spanien

Ich w├╝rde Ihn aber trotzdem gerne mal fahren :-D

-----------------------------------------------------------------
Speed has never killed anyone, suddenly becoming stationary ... That's what gets you.

Online (letzte 10min.): 
131730 Postings in 21562 Threads, 2244 registrierte User, 54 User online (0 reg., 54 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed