Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



Offizieller BMW Club  -  Korporatives Mitglied im AvD

BMW 02 Club e.V. - Forum


Olli02(R)

E-Mail

Warmisried (bei Mindelheim, Bayern),
07.03.2018, 11:16
 

Ti/Tii Nabe (Kraftübertragung (Getriebe, Achsen, Bremsen, Räder))

Servus zusammen,

Hätte zufälligerweiße jemand von euch eine Ti/Tii Nabe zur Hand, an der er mir die Tiefe der Bohrung zur versenkung der Rändelbolzen messen könnte?

Vielen Dank schonmal im voraus.

Viele Grüße

Olli

André(R)

E-Mail

Ammersbek,
07.03.2018, 15:38

@ Olli02
 

Ti/Tii Nabe

Hallo Olli,

ich gehen mal mit 4,3mm an den Start...... war aber echt zu faul für die volle Messung einen Stift rauszuschlagen.

Beste Grüße André

"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]

Olli02(R)

E-Mail

Warmisried (bei Mindelheim, Bayern),
07.03.2018, 16:03

@ André
 

Ti/Tii Nabe

Hallo Andre,

Vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung.

Hast du die 4,3mm bis zum Stift gemessen?

Dann wäre das Loch ja ca. 9,3mm tief, wenn ich bedenke, dass der Kopf des Stifts ca. 5mm hat.


Beste Grüße

Olli

André(R)

E-Mail

Ammersbek,
07.03.2018, 16:51

@ Olli02
 

Ti/Tii Nabe

Hallo Olli,

nun doch einen Bolzen rausgenommen.........
Die Sackbohrung ist rund 6,00 mm tief, gemessen ohne den Radbolzen.
Der Kopf meiner Bolzen ist 3,5mm hoch.

(Von denen gibt es mindestens drei verschiedene Hersteller!)

Meine Lochtiefe im vorigen Beitrag ist somit falsch.
Der Messschieber ist am Kopf des Bolzen eben doch nicht bis ganz runter gekommen.........

Aber nun ist es richtig, sorry für die Verwirrung.

Beste Grüße André

"Leidenschaft hat kein Verfallsdatum"
[image]

Online (letzte 10min.):  - ralph
135227 Postings in 22013 Threads, 2361 registrierte User, 173 User online (1 reg., 172 Gäste)
BMW 02 Club e.V. - Forum | Datenschutz | Impressum | Kontakt
RSS Feed